Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: vmware - networking einstellungen

  1. #1
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    1.910

    Standard vmware - networking einstellungen



    Anfängerfrage zu VMWare - Netzwerkeinstellungen.

    Ich hab nen Server mit 2 Netzwerkkarten.
    Auf diesem läuft ein Redhat. Als Anwendung wurde VMware Server installiert.

    Was ich will - eth0 gebe ich eine IP aus dem Management-Netz. Die ist für die grundsätzliche Erreichbarkeit des physikalischen Servers da.

    eth1 dagegen bekommt eine IP aus nem anderen Subnetz, und alle Virtual Machines bekommen IPs aus dem IP_Bereich in dem auch eth1 ist. Die VMs werden dann "gebridged" auf eth1 - als würden sie gemeinsam mit eth1 an einem Switch hängen..

    Wo stell ich das jedoch ein, damit die VMs nur über eth1 mit dem Netzwerk kommunizieren? Ein entsprender Menue-Punkt ist bei mir ausgegraut. Oder dass zb. VM 1 mit eth0 und VM2 mit eth1 kommuniziert?

    Ich schätze die Lösung ist pillepalle einfach, vielleicht kann mir einer kurz aus der Patsche helfen? Bin noch Virtualisierungs-Neuling. Und es ist früh am Morgen!
    Geändert von spacyfreak (05.07.2006 um 10:24 Uhr)
    CCNA, CISS, MCSE, LPIC-1 .. CCNP in Arbeit
    642-812 / 640-801 / 642-551 / 642-502 / 70-292 / 70-215 / 70-270 / 70-216 / 70-217 / 70-218 / 70-219 / 70-224 / LPI 101 / LPI 102

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2003
    Ort
    The Sprawl
    Alter
    42
    Beiträge
    2.814

    Standard

    Bei gestoppter VM, musst du unter Settings die Nic's konfigurieren, du kannst jede VM und jede Nic der VM einzeln einstellen.

    grz zer00

  3. #3
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Jo, habs rausgefunden.
    Bridged, HostOnly, NAT, Custom.
    Unter Custom kann ich wählen, welches VMnet verwendet werden sollen für die spezifische VM. Beim Installieren bzw. Einrichten des VMware Servers mit dem Script
    /usr/bin/VMware-config.pl kann man die VMnet Einstellungen interaktiv verändern.

    Wiso im Menue die Option "Virtual Network Settings" ausgegraut ist weiss ich jedoch immernoch nicht... Grübel.
    CCNA, CISS, MCSE, LPIC-1 .. CCNP in Arbeit
    642-812 / 640-801 / 642-551 / 642-502 / 70-292 / 70-215 / 70-270 / 70-216 / 70-217 / 70-218 / 70-219 / 70-224 / LPI 101 / LPI 102

  4. #4
    Registriert seit
    07.11.2003
    Ort
    The Sprawl
    Alter
    42
    Beiträge
    2.814

    Standard

    Original geschrieben von spacyfreak
    Jo, habs rausgefunden.
    Bridged, HostOnly, NAT, Custom.
    Unter Custom kann ich wählen, welches VMnet verwendet werden sollen für die spezifische VM. Beim Installieren bzw. Einrichten des VMware Servers mit dem Script
    /usr/bin/VMware-config.pl kann man die VMnet Einstellungen interaktiv verändern.

    Wiso im Menue die Option "Virtual Network Settings" ausgegraut ist weiss ich jedoch immernoch nicht... Grübel.
    Auf deine letzte Frage kann ich dir leider auch keine Antweort geben.

    grz zer00

Ähnliche Themen

  1. VMWare: Memory teilen
    Von BlackShark im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 13:13
  2. VMWare DHCP Service - nur für VM*s?
    Von spacyfreak im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 10:42
  3. Übungsumgebung mit VMware
    Von Phantomas im Forum SIZ, Microsoft und Cisco Zertifizierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 00:28
  4. Windows Vista (beta) in VMWare (GSX 3, Workstation 4.5)
    Von BlackShark im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 22:41
  5. RIS und VMWare
    Von Harald im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2004, 18:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •