Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 76

Thema: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

  1. #51
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Zitat Zitat von Ryanika_Gelöscht Beitrag anzeigen
    meine tochter ist ein sohn - hm
    vl weisst du ja nicht alles

    gleich ma link abspeichern. Könnte nützlich sein wenns in die familienplanung geht doch ob das wirklich so sinnvoll ist... geht ja schon ins aussuchen ob junge oder mädchen...
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  2. #52
    Registriert seit
    04.09.2008
    Ort
    Adligenswil
    Alter
    43
    Beiträge
    69

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Nach Adam Riese stimmt es bei mir auch. Habe zwei Mädels. Das heisst, eigentlich drei. Ziehe also immer den kürzeren.
    Roland Schumacher alias GENiALi

  3. #53
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Zitat Zitat von KaLi1303 Beitrag anzeigen
    Ähm, also muss ich die neun Monate immer zum Emfängnismonat dazu zählen ?!, bin grad etwas verwirrt
    Schau dir bitte die beiden Beispiele von mir Wort für Wort an.
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  4. #54
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Hallo Kika

    Es ist und bleibt eine 50% Chance, da mit dieser Tabelle nur versucht wurde eine Regel anzugeben... diese Regel kan nfunktionieren, aber muss natürlich nicht. Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Ich weiss nun biste genau so gescheit wie vorher.....

    Es ist aber interessant zu sehen, auch in meinem Verwandten- und Freundeskreis, dass jüngere Mütter von 23-29 Jahren eher Jungs haben und um die 30-35 Jährige eher Mädchen, das kann ich so aus der Tabelle lesen...

    Interessant ist zu wissen, ob es in 9 Monaten wirklich ein Junge gegeben hat, denn auf das bin ich hier mit diesem Kalender gekommen.
    Geändert von rene (16.09.2008 um 11:39 Uhr)
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  5. #55
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Zitat Zitat von compr00t Beitrag anzeigen
    geht ja schon ins aussuchen ob junge oder mädchen...
    Naja, man sollte das ganze, wie auch jede andere Statisik, nicht zu Eng sehen.
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  6. #56
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Baar, Schweiz
    Alter
    28
    Beiträge
    424

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Zitat Zitat von compr00t Beitrag anzeigen
    geht ja schon ins aussuchen ob junge oder mädchen...
    Na weshalb sollten die Chinesen solche Dinge wohl erforschen?

    Wenn du weisst wie du ein Junge machst, musste das Mädchen nicht mehr weggeben!
    Geändert von rene (02.10.2008 um 12:58 Uhr)

  7. #57
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    in der Mutterstadt
    Beiträge
    0

    Blinzeln AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    So also bei mir stimmt die Tabelle nicht,...mir wurde heute bestätigt das ich einen Sohn bekomme....ich wurde im August mit 22 jahren schwanger plus 9 Monate bin ich Spalte 23 wäre eigntlich ein Mädchen,....

    Liegt wohl doch immer noch am Mann was es nun letztendlich wird

  8. #58
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Ne bei mir ist es bei dir ein Junge:
    22 Jahre warst du, plus 9 Monate ist in Spalte 23 Monat April. Bei mir steht da Junge ;-)
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  9. #59
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    in der Mutterstadt
    Beiträge
    0

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    ich bin doch aber im August schwanger geworden nicht im April,...jetzt komm ich aber durcheinander....

  10. #60
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Zitat Zitat von KaLi1303 Beitrag anzeigen
    ich bin doch aber im August schwanger geworden nicht im April,...jetzt komm ich aber durcheinander....
    Du warst im August mit 22 Jahren schwanger.
    Nun nimmst du dein Alter (22 Jahre) + 9 Monate.
    D.h. wenn du dein Kind bekommst, bist du 23 Jahre alt (also Spalte 23). Der Monat bleibt gleich der August.
    Nun kannst du nachsehen, was in Spalte 23 unter August steht...

    Es ist nicht der Zeugunsmonat, sondern dein eigenes Alter, welches du plus 9 rechnen musst.

    grz
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  11. #61
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    in der Mutterstadt
    Beiträge
    0

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Ja wie man die Tabelle abliest wusste ich doch,...nur hatte Rene sich verlesen denn er meinte das ich im April schwanger geworden bin deswegen.

    Ich bekomme aber trotzdem einen Bengel

    LG

  12. #62
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Zitat Zitat von KaLi1303 Beitrag anzeigen
    Ja wie man die Tabelle abliest wusste ich doch,...nur hatte Rene sich verlesen denn er meinte das ich im April schwanger geworden bin deswegen.

    Ich bekomme aber trotzdem einen Bengel

    LG
    Rene hat wohl April anstatt August geschrieben...

    grz
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  13. #63
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    in der Mutterstadt
    Beiträge
    0

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Ja kann schon sein,...naja so schlimm ist es ja nun auch nicht wenn sich die Tabelle mal "irrt"....

    LG

  14. #64
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    in der Mutterstadt
    Beiträge
    0

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Zitat Zitat von compr00t Beitrag anzeigen
    Du warst im August mit 22 Jahren schwanger.
    Nun nimmst du dein Alter (22 Jahre) + 9 Monate.
    D.h. wenn du dein Kind bekommst, bist du 23 Jahre alt (also Spalte 23). Der Monat bleibt gleich der August.
    Nun kannst du nachsehen, was in Spalte 23 unter August steht...

    Es ist nicht der Zeugunsmonat, sondern dein eigenes Alter, welches du plus 9 rechnen musst.

    grz

    Übrigens wenn es so gemacht wird wie du beschrieben hast,...dann müsste man ja die Geburtstage von den Frauen in den oben genannten Beispielen wissen,...ich mein was ist wenn die 29 jährige Frau grad 29 wurde...

    Komisch....

  15. #65
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Nochmals für ALLE, wichtig ist NUR und wirklich nur, wie alt die Frau bei der Empfängnis ist ;-)

    Und das ist doch an einem bestimmten Tag, oder ?
    Und an diesem bestimmten Tag seit Ihr doch in einem bestimmten Jahr, oder ?

    Also, man nehme dieses Jahr, zieht das Geburtsjahr der Mutter ab, also z.b. 2008 - 1973 und man erhaltet das Jahr 25.
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  16. #66
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Zitat Zitat von rene Beitrag anzeigen
    Und das ist doch an einem bestimmten Tag, oder ?
    was wenn es von 23.59 Uhr - 00.01 Uhr vom 31.12 auf den 1.1 passiert?
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  17. #67
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Gewonnen ;-)
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  18. #68
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    in der Mutterstadt
    Beiträge
    0

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Achsooo, deswegen meintest du das im April dann bei mir Junge steht.
    Wenn also die 9 Monate für die Schwangerschaft stehen ist das auch komisch, weil ist man nicht eigentlich 10 Monate schwanger?!

  19. #69
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Nein, man ist "nur" 9 Monate schwanger, da man erst die Schwangerschaft zählt, wenn die Empfängnis schon 4 Wochen her ist. Da der Arzt aber seit der Empfängnis rechnet, geht die Schwangerschaft theoretisch für ihn 40 Wochen, also 10 Monate und nicht 9 Monate ;-)

    Der Arzt zählt immer in Wochen, also mit insgeamt 40 Wochen, umgangssprachlich rechnet man(n) (und Frau) aber die Schwangerschaft aber erst nach der letzten Periode, also 30 Tage nach dem Empfängnistag.
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  20. #70
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    und ich dachte immer man könne nur schwanger sein oder nicht...
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  21. #71
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    in der Mutterstadt
    Beiträge
    0

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Das hab ich eben im zum Thema 10 Monate oder 9 Monate schwanger gefunden


    Da der Zeitpunkt der Befruchtung (Konzeptionstermin), meist nicht genau bekannt ist, stützen sich die Berechnungen der Schwangerschaftsdauer auf den ersten Tag der letzten Periode. Die beiden Wochen vor der Befruchtung werden mitgezählt und der Beginn der Schwangerschaft ab der letzten Periode berechnet. Demnach dauert eine Schwangerschaft 280 Tage, das entspricht zehn Schwangerschaftsmonaten oder Mondmonaten zu je 28 Tagen oder neun Kalendermonaten, bzw. 40 Wochen.

    Tatsächlich dauert eine Schwangerschaft durchschnittlich 266 Tage, also 8 Monate, 3 Wochen und 2 Tage, ausgehend vom 1 Januar;-)
    Es kommen lediglich 4% der Babies am errechneten Termin zur Welt, 26% liegen innerhalb einer Woche um den errechneten Termin, etwa 60% nutzen einen Rahmen von 3 Wochen um den Termin.


    LG

  22. #72
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    in der Mutterstadt
    Beiträge
    0

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Ich hab eine Berechnungsformel der Azteken gefunden, nach der man auch das geschlecht ermitteln kann in dem man mit dem Alter der Frau und dem Zeugungsmonat rechnet. Die Ergebnisse ähneln erstaunlicher Weise denen des Chinesischen Kalenders. Allerdings nur wenn man nicht die 9 Monate plus rechnet sondern einfach nur nach dem tatsächlichen Alter im Zeugungsmonat guckt.

    Vllt kann hier ja jemand mal versuchen obs bei ihm zutrifft und dann davon berichten....bei mir hat es soweit wohl gestimmt.


    Die Zahlenmystik der Azteken, da spielte die Potenz von 7 = 49 als Zahl eine wichtige Rolle. Wie bestimmt man das Geschlecht eines Kindes:
    Angenommen es ist der Monat März, d.h. die 3.
    Die Frau ist zu diesem Zeitpunkt 19 Jahre und 10 Monate alt, aufgerundet (bei mehr als 6 Monaten) also 20 Jahre.
    Die aztekische Rechenformel ist wie folgt:

    49 (als heilige Zahl immer gleich)
    + Empfängnismonat : hier 3
    ____________________________
    = 52
    - minus Alter der Frau: 20
    ____________________________

    = 32
    jetzt folgt die (immergleiche) Subtraktion bis es nicht mehr weitergeht:

    32 - 1 = 31 - 2 = 29 - 3 = 26 - 4 = 22 - 5 = 17 - 6 = 11 - 7 = 4
    4 ist das Ergebnis, weiter geht es nicht, da man von 4 nicht mehr 5 abziehen könnte.

    Das ergäbe ein MÄDCHEN, da die geraden Zahlen wie 4 weiblich sind.
    D.h. erfolgt die Zeugung im März mit einer Frau von 20 Jahren, dann wird es ein Mädchen.
    Hätte die Zeugung noch bis April (4) Zeit:
    49 + 4 = 53 - 20 = 33

    33 - 1 = 32 -2 = 30 - 3 = 27 - 4 = 23 - 5 = 18 - 6 = 12 - 7 = 5
    Weiter geht es wieder nicht, da man von 5 nicht mehr 6 abziehen kann.

    Das Ergebnis ist 5, d.h. ungerade. Bedeutet, wenn die Zeugung im Monat April von einer 20-jährigen Frau erfolgt, dann wird es ein JUNGE (ungerade)

  23. #73
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    vielleicht haben wir den kalender falsch interpretiert
    auf jeden fall will da jemand deine authorität untergraben rene

    grz
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  24. #74
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    40
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    ;-) hehe das macht nichts ;-)
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  25. #75
    Registriert seit
    02.09.2010
    Alter
    42
    Beiträge
    0

    Standard AW: Junge oder Mädchen - mit dieser Tabelle könnt Ihr es herausfinden!

    Hallo zusammen,

    ich muss jetzt unbedingt auch genau wissen wie das mit dem Kalender funktioniert. So, ich bin 34 und Mutter von 4 Jungs, und eigentlich wollte ich keines mehr. Aber anscheinend ist da jemand anderer Meinung und so bin ich nun in der 6.SSW.

    Ich hätte jetzt wirklich soooooo gerne ein Mädchen. Gerade bin ich auf diesen Kalender gestoßen und habe nachgerechnet. Also wenn ich nur mein normales Alter bei der Empängnis hernehme, stimmen alle bis auf Leon, der aber eigentlich hätte eine Leonie sein sollen. Hat auch fast keinen femininen Touch. Wenn ich jetzt aber diese 9Monate dazu nehme( dieses angebliche Mondalter), stimmt ja gleich gar nichts mehr. Muss man das jetzt machen oder mach ich da was falsch???!!!!! Ohne den 9 Monaten würde es endlich ein Mädchen werden, mit, der 5 Junge.

    Natürlich ist es eigentlich scheiss egal was es wird, hauptsache gesund!!! Trotzdem wünsche ich mir ein Mädchen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 09:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •