Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 38

Thema: Aus Router Zugangsdaten auslesen

  1. #1
    Avatar von Mika2PL
    Mika2PL ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.01.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    79

    Standard Aus Router Zugangsdaten auslesen

    Ich hab mal eine Frage. Z.b man fährt jetzt durch die gegend und macht WarDriving, man findet ja so gut wie um jede Ecke ein offenes und ungesichertes Netzwerk. Mit noch etwas Glück ist der Router auch nicht gesichert. Logischerweise könnte man sich ja der Zugangsdaten bedienen, die dann ungefähr so da stehen.
    Benutzername: ar01462974924
    Passwort: ******************
    Meine Frage ist es, ob es die Möglichkeit gibt das Passwort unter Windows zu entschlüsseln nur wie? und mit welchem Tool?
    MFG
    Mika2PL

  2. #2
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Und wenn du sie dann hast?
    Meinst du nicht dass man dich aufspüren kann, wenn du fremde DSL Zugangsdaten benutzt?
    Ausserdem ist es eine riesen Schweinerei, wenn Spacken mit zuviel Zeit herumfahren und sich einbilden Hacker zu sein, nur weil sie wissen wie man ein Laptop aufklappt.
    CCNA, CISS, MCSE, LPIC-1 .. CCNP in Arbeit
    642-812 / 640-801 / 642-551 / 642-502 / 70-292 / 70-215 / 70-270 / 70-216 / 70-217 / 70-218 / 70-219 / 70-224 / LPI 101 / LPI 102

  3. #3
    Avatar von Mika2PL
    Mika2PL ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.01.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    79

    Standard

    Mir geht es nicht um die Daten, mir geht es hier um die Entschlüsselungsmethode. Leider scheinst du das nicht zu verstehen.

  4. #4
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Nein, ich verstehe nichts.
    Ich bin Ausländer. Deutscher.

    Wollte dich auch nicht angreifen.
    Kenne ja deine Ambitionen nicht.

    Freilich ist ein WLAN Betreiber dafür verantwortlich, die bestmögliche Sicherung seines Netzes zu realisieren, um sich selbst zu schützen.
    Die Unwissenheit oder Bequemlichkeit vieler Betreiber zu missbrauchen ist aber auch nichts anderes, als einer senilen Oma den Geldbeutel zu klauen, in meinen Augen.

    Es gibt schon Tools die solche nicht lesbaren Passwörter anzeigen können.
    Name ist mir aber entfallen.
    CCNA, CISS, MCSE, LPIC-1 .. CCNP in Arbeit
    642-812 / 640-801 / 642-551 / 642-502 / 70-292 / 70-215 / 70-270 / 70-216 / 70-217 / 70-218 / 70-219 / 70-224 / LPI 101 / LPI 102

  5. #5
    Avatar von Mika2PL
    Mika2PL ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.01.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    79

    Standard

    Mir geht es um diese Tools und wie sie arbeiten, aber da ich leider kein Tool kenne, aber ich gehofft hier mehr Hilfe zu finden.

    @spacyfreak Ich bin nicht daran interessiert zu zerstören, bin keiner von diesen scriptkiddies

  6. #6
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    40
    Beiträge
    2.254

    Standard

    Original geschrieben von Mika2PL
    Mir geht es um diese Tools und wie sie arbeiten, aber da ich leider kein Tool kenne, aber ich gehofft hier mehr Hilfe zu finden.

    @spacyfreak Ich bin nicht daran interessiert zu zerstören, bin keiner von diesen scriptkiddies
    Tut mir leid, ich will dich nicht persönlich angreifen, aber viele deiner Fragen, und die Art wie du sie stellst, geben uns genau den Eindruck dass du mit irgendwelchen Tools irgendwelche Dummheiten anstellen willst!

    Was ist deine Meinung hierzu?

    bis bald
    Kermit

  7. #7
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    Escholzmatt
    Alter
    36
    Beiträge
    205

    Standard

    Original geschrieben von Mika2PL
    Mir geht es nicht um die Daten, mir geht es hier um die Entschlüsselungsmethode. Leider scheinst du das nicht zu verstehen.
    Sorry, aber erklär mir bitte mal wie du die Funktionsweise verstehen willst, wenn du es nicht einmal schaffst im Netz solche Tools zu finden...
    Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist genial!

    MCSA/M 2003 (70-270, 70-290, 70-291, 70-284)

  8. #8
    Avatar von Mika2PL
    Mika2PL ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.01.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    79

    Standard

    Für Linux gibt es massenweise Befehle und Tools und da ich mit Windows nicht so vertraut bin, habe ich ja hier Hilfe gesucht.

  9. #9
    Registriert seit
    06.06.2004
    Ort
    Frauenfeld
    Alter
    44
    Beiträge
    1.848

    Standard

    Ich bin der Meinung der anderen Jungs.
    Frage nicht durch die Blume sondern wenn dann direkt!!
    Grz

    gscht

    Du machst ein Backup! Funktioniert auch der Restore?

    MCITP Windows Server 2008 Enterprise Administrator
    MCITP Windows Vista
    MCTS Exchange 2007 / 2010

  10. #10
    Registriert seit
    24.06.2005
    Ort
    Gontenschwil
    Alter
    34
    Beiträge
    762

    Standard

    nun die meisten tools bedienen sich der am meist genutzten algorythmen methoden mit welchen die gängisten tools halt so arbeiten...

    je nach programm halt gibt es dann noch die möglichkeit verschiedene attacken anzuwenden...z.B BruteForce...

    dies hat mir mal irgendjemand geflüstert...war glaub ich im mathematik unterricht als wir die algorythem in der BM durchnahmen...

    Tools kenn ich aber leider leider wie die meisten hier keine...
    Der Zwiespalt meines Seins
    Ist nur ein schmaler Grat
    Zwischen Sehnsucht und Trotz
    Zwischen Stärke und Leid

    --tirechan--

  11. #11
    Avatar von Mika2PL
    Mika2PL ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.01.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    79

    Standard

    Danke Tierchen, genau das wollte ich wissen.

  12. #12
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    40
    Beiträge
    2.254

    Standard Re: Aus Router Zugangsdaten auslesen

    Original geschrieben von Mika2PL
    [...]
    Meine Frage ist es, ob es die Möglichkeit gibt das Passwort unter Windows zu entschlüsseln nur wie? und mit welchem Tool?
    MFG
    Mika2PL
    Original geschrieben von Mika2PL auf http://www.foren.de/system/thread-pk...7-2431433.html

    lieber Besucher - liebes Mitglied,
    vor dem posten solltest du dir gedanken machen was du möchtest bzw. ob unsere gemeinschaft die richtige für dich ist.
    anders ausgedrückt:
    es gibt gute und es gibt schlechte fragen.
    es gibt gute und es gibt unnütze posts.
    es gibt anstand oder nicht.

    beispiele für schlechte fragen/threads:
    computer ist kaputt
    kann jemand die seite xyz für mich hacken
    wie hacke ich t-online/aol/microsoft oder oder oder
    kann mir jemand hacken beibringen
    wer will mit mir hacken
    wie hacke ich am besten

    auch sehr "beliebt":
    mitglieder per pm nerven und um hilfe betteln.
    posts in foren machen die mit dem eigentlichen forum nichts zu tun haben.
    andere beleidigen oder unruhe stiften
    außerdem sind die pms bei uns momentan deaktiviert
    diesen leuten empfehle ich sich erst gar nicht bei der s-g-1 anzumelden.

    wie soll statt dessen das verhalten sein:
    lesen, lernen - aufpassen.

    du solltest zumindest grundwissen in sachen pc mitbringen.
    mindestens ein system solltest du einigermassen beherrschen.
    du solltest anfangen programmieren zu lernen.
    du solltest dir angewöhnen nicht nur zerstörerisches vorzuhaben.
    nicht mit deinem wissen prahlen - wie toll du defacen kannst(dies interessiert hier eh keine "sau", da wir alle selber wissen was wir drauf haben).
    schon gar nicht wollen wir wissen WAS du alles schon gehackt hast.
    du solltest mal von den "tools" wegkommen.
    wenn du sicherheitslücken findest melde sie dem jeweiligen admin oder willst du dein leben als scriptkiddie verbringen?
    Ich finde es durchaus interessant, dass...
    ...du in deinem eigenen Forum schreibst, dass man von Tools wegkommen sollte, hier drin fragst du aber nach genau solchen Tools!
    ...in deinem Forum die Regel gilt, dass man nicht fragen darf, WIE man etwas hackt, du aber hier genau solche Fragen stellst!
    ...deine Bedingungen es verbieten, einem Mitglied per PM um Hilfe zu bitten, aber mir sendest du eine PM mit Fragen, welche in's Forum gehören!

    Versteh mich bitte nicht falsch, ich habe nichts gegen dich. Ich finde es auch richtig und gut, wenn du etwas lernen willst und werde dir auch Antworten geben, wenn ich auf eine deiner Fragen eine passende Antwort weiss.

    Du solltest dir aber einfach im Klaren darüber sein, dass wenn du etwas von anderen erwartest und Regeln aufstellst, du selber dich auch an diese Regeln halten solltest!

    Ich bitte dich, auf dieses Posting eine Antwort zu schreiben.

    bis bald
    Kermit

  13. #13
    Avatar von Mika2PL
    Mika2PL ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.01.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    79

    Standard

    Eurer Forum stellt nicht so solche Regeln auf, wie meins. Und weil mich ein User gefragt hat und ich keine Antwort wusste, habe ich hier nach geforscht, was spricht dagegen?

  14. #14
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.906

    Standard

    Das ist richtig. Wir haben keine solche Regel hier, weil das Forum nicht dazu gedacht ist, wie man etwas hackt. Unser Board befasst sich hauptsächlich mit Aus- und Weiterbildung. Und so soll es auch bleiben.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  15. #15
    Avatar von Mika2PL
    Mika2PL ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.01.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    79

    Standard

    Meine Meinung. Ich will das auch nicht kaputt machen.

  16. #16
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    34
    Beiträge
    589

    Standard

    Original geschrieben von Mika2PL
    Für Linux gibt es massenweise Befehle und Tools und da ich mit Windows nicht so vertraut bin, habe ich ja hier Hilfe gesucht.
    Dies macht mich jetzt aber dennoch stutzig. Wenn ich das so lese, dann hast du angeblich Linuxerfahrung und brauchst jetzt solche Tools für Windows?

    Irgendwie komm ich nicht klar damit, weil beide die gleichen Methoden einsetzen.

    Und wenn du es unter Linux hast, dann hast du ja die Tools und kannst sie studieren, weil alle etwa gleich aufgebaut sind.

  17. #17
    Registriert seit
    07.11.2003
    Ort
    The Sprawl
    Alter
    43
    Beiträge
    2.814

    Standard

    Original geschrieben von Maverick
    Dies macht mich jetzt aber dennoch stutzig. Wenn ich das so lese, dann hast du angeblich Linuxerfahrung und brauchst jetzt solche Tools für Windows?

    Irgendwie komm ich nicht klar damit, weil beide die gleichen Methoden einsetzen.

    Und wenn du es unter Linux hast, dann hast du ja die Tools und kannst sie studieren, weil alle etwa gleich aufgebaut sind.
    Dieser Meinung bin ich auch.

    grz zer00

  18. #18
    Avatar von Mika2PL
    Mika2PL ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.01.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    79

    Standard

    Linux arbeite auf seine Art und Weise. Und Windows arbeitet auf seine Art und Weise. Linux Tools unterscheiden sich sehr von Windows Tools.
    Weil ich hier anscheinend keine hIlfe auf meine Frage finde, bitte ich den Admin oder den Moderator den Thread zu löschen.

  19. #19
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    34
    Beiträge
    589

    Standard

    Das tönt jetzt nach einen Angriff ich weiss, aber es muss sein.....

    Linux Tools und Windows Tools unterscheiden sich höchstens in der Ausführung, jedoch sind die gängen WlanHack Tools auf die gleicheweise programmiert und benutzten fast die gleichen Routinen. (Kennst du C?)

    Aber bitte erzähl mir jetzt nicht, dass die anderst arbeiten! Denn die erfinden das Rad nicht neu!

    Im übrigend ist die meist verbreite Sniffersoftware für WLANS unter Linux und Windows verfügbar.


    Nun ein einfaches Beispiel für die geistigen Quaker:
    Bsp. die Brutforceattacke ist bei allen gleich! Evtl. ist die Programmiersprache verschiedener HackProgramme anderst, aber der Vorgang des Knackens ist einfach nunmal der selbe.


    Ich entschuldige mich bei allen für meine rauhen Worte, aber solche Antworten habe ich leider auf dem Kicker :/....
    Geändert von Maverick (10.01.2006 um 17:41 Uhr)

  20. #20
    Registriert seit
    07.11.2003
    Ort
    The Sprawl
    Alter
    43
    Beiträge
    2.814

    Standard

    Original geschrieben von Mika2PL
    Linux arbeite auf seine Art und Weise. Und Windows arbeitet auf seine Art und Weise. Linux Tools unterscheiden sich sehr von Windows Tools.
    Weil ich hier anscheinend keine hIlfe auf meine Frage finde, bitte ich den Admin oder den Moderator den Thread zu löschen.
    Der Algorithmus machts aus!
    Ich glaube nicht, dass eine Sort Funktion sich unter Linux sehr von der Windowsversion unterscheidet.

    grz zer00

  21. #21
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Zürich CH
    Alter
    37
    Beiträge
    3.244

    Standard

    Original geschrieben von Mika2PL
    Mir geht es um diese Tools und wie sie arbeiten, aber da ich leider kein Tool kenne, aber ich gehofft hier mehr Hilfe zu finden.
    Vor du verstehen kannst wie ein Entschlüsselungsmethode funktioniert musst du wissen wie die Verschlüsselungsmethode funktioniert. Wie verschlüsselt die diveresen Algorithmus, wenn das einiges massen drin hast, kannst ein schritt weiter.
    Wenn man alles ausgeschaltet hat, was unmöglich ist, bleibt am Ende etwas übrig, das die Wahrheit enthalten muss

  22. #22
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    9

    Standard

    klar geht das ...
    is voll easy
    schreib mir ne pm dann kannst n link haben

  23. #23
    Avatar von mirc
    mirc ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2007
    Alter
    48
    Beiträge
    71

    Reden

    Die Unwissenheit oder Bequemlichkeit vieler Betreiber zu missbrauchen ist aber auch nichts anderes, als einer senilen Oma den Geldbeutel zu klauen, in meinen Augen.

    Es gibt schon Tools die solche nicht lesbaren Passwörter anzeigen können.
    Name ist mir aber entfallen. [/B][/QUOTE]

    Ich bin voll und ganz deiner Meinung.
    Ich bin erst seit kurzem Mitglied, aber was mir in diesem Forum wirklich gefällt, ist dass man auf solche Fragen keine Antwort gibt. Obwohl es diesbezüglich keine Regel gibt. Das gibt dem Forum einen seriösen und anständigen Geschmack.

    mfg - mirc

  24. #24
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    9

    Standard

    tja, meine meinung lass ich jetzt mal weg ... was interessiert mich ob jettz der oma der geldbeutel beklaut wird?!

    in dieses forum hier wird man ja sowieso nicht reinschreiben "wie fakt man das oder wie hackt man das" ... sowas schreibt man in hs usw. rein ...

    aber ich äußere mal meine meinung...
    mir wurde schon 2 accs in dem forum da gesperrt ... obwohl ich bei meinem 2. acc NICHTS verbotenes gmacht hab ,.. mir wurde einfach das passwort umgeändert ;D

    tja, mir eh egal ... irgendwie is in dem forum da eh nix los ... ich mein, ich war da zuletzt vor 4monaten hier, und es hat sich genau 0 verändert

    das is meine meinung (die wahrscheinlich wieder mit nem bann enden wird)

  25. #25
    Avatar von mirc
    mirc ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2007
    Alter
    48
    Beiträge
    71

    Standard

    ... was interessiert mich ob jettz der oma der geldbeutel beklaut wird?!

    Hast Du Dich einmal gefragt warum?? Such zuerst die Fehler bei Dir bevor Du andere verurteilst.
    In deinem Forum stellst Du die Regel auf und hier fragst Du danach, dass ist etwa dass gleiche wie:

    "wenn Leute zuschauen, helfe ich der Oma über die Strasse, wenn nicht klaue ich ihr die Handtasche"

    Ist nicht böse gemeint.

    mfg - mirc

Ähnliche Themen

  1. Problem mit WLAN ADSL Router
    Von ta.wito im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:49
  2. Mehrere Router aneinanderhängen
    Von Blueeyes im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 15:27
  3. Probleme mit D-Link WLAN Router mit LAN und WLAN
    Von scotti im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 11:26
  4. router - wan - lan
    Von der neue im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 21:19
  5. Router Sim Verbindung zwischen Router A und C
    Von www1986 im Forum Neu hier? Unser Anfängerforum für Newbies
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 11:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop