Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: über PHP PC/Server neustarten

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.723

    Standard über PHP PC/Server neustarten

    Hallo Board!

    Hab mal ne frage!
    Gibt es eine möglichkeit über PHP einen der Server auf dem eigenen Netzt neu zu starten?

    Es ist so, ich hab ein paar server auf dem von 3 ein Appachedienst läuft. nun hat der eine Server (Linux) ein problem das es sich hin und wieder einfach den geist aufgibt! er läuft zwar noch aber beendet alle dienste(web, ftp usw..)
    nun wollte ich ein Script, oder Tool haben mit dem ich von einem Anderen Server im gleichen netz diesen Server neustarten kann!

    Gibt es sowas und ist es mit PHP möglich?

    Greezli HAMSTER

  2. #2
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    39
    Beiträge
    2.254

    Standard Re: über PHP PC/Server neustarten

    Original geschrieben von HAMSTER
    Hallo Board!
    nun hat der eine Server (Linux) ein problem das es sich hin und wieder einfach den geist aufgibt! er läuft zwar noch aber beendet alle dienste(web, ftp usw..)
    nun wollte ich ein Script, oder Tool haben mit dem ich von einem Anderen Server im gleichen netz diesen Server neustarten kann!
    Das hier ist nicht Windows, ein solcher Reboot gilt als unehrenhaft!
    Im Ernst: Willst du nicht lieber herausfinden, WAS denn da schiefläuft? Sieht für mich danach aus, als ob ein Pozess allen Arbeitsspeicher belegt und somit andere Prozesse beendet werden.

    Wie willst du vom anderen Server aus auf ein PHP-Script zugreifen, wenn der Webserver nicht mehr läuft?
    Ein SSH-Login und danach remote ein "shutdown -r now" wäre da robuster, das kannst du auch mit einem kleinen Shell-Script erledigen.

    bis bald
    kermit

  3. #3
    Registriert seit
    14.10.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.723

    Standard Re: Re: über PHP PC/Server neustarten

    Original geschrieben von kermit
    Das hier ist nicht Windows, ein solcher Reboot gilt als unehrenhaft!
    Ja und ich schäme mich auch dafür
    mmmhhhh... eine Prozzess der den Speicher fühlt? wie finde ich das heraus? Sehe ich das in irgend einem Log oder benötige ich da irgend ein Monitoring-Tool?

    Also währe es möglich über einem anderen Server per SSH und den Shutdown befehl den anderen Server zu rebooten?

    Greezli HAMSTER

    p.s natürlich währe es schon besser wenn ich das Problem lösen könnte, aber bisher noch kein plan warum das passier und was der grund sein könnte!

  4. #4
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    39
    Beiträge
    2.254

    Standard Re: Re: Re: über PHP PC/Server neustarten

    Original geschrieben von HAMSTER
    Ja und ich schäme mich auch dafür
    mmmhhhh... eine Prozzess der den Speicher fühlt? wie finde ich das heraus? Sehe ich das in irgend einem Log oder benötige ich da irgend ein Monitoring-Tool?!
    Wenn das Problem das nächste mal auftritt, logst du dich per SSH ein und tippst "top". Das ist sozusagen der "Taskmanager" von Linux, darin siehst du, welcher Prozess wieviel CPU-Zeit und Memory belegt.
    Das Ganze sieht dann etwa so aus:

    Code:
    top - 21:55:24 up 38 days,  2:55,  1 user,  load average: 0.68, 0.30, 0.25
    Tasks:  55 total,   2 running,  53 sleeping,   0 stopped,   0 zombie
    Cpu(s): 95.0% us,  5.0% sy,  0.0% ni,  0.0% id,  0.0% wa,  0.0% hi,  0.0% si
    Mem:    646228k total,   627640k used,    18588k free,    11228k buffers
    Swap:   979956k total,    18544k used,   961412k free,   531948k cached
    
      PID USER      PR  NI  VIRT  RES  SHR S %CPU %MEM    TIME+  COMMAND
     5644 apache    25   0 18252 8992 4140 R 44.7  1.4   0:05.27 php
     5755 apache    16   0  2240 1012  740 S 43.1  0.2   0:04.03 rrdtool
     5645 mysql     15   0 40404 5316 2608 S  3.9  0.8   0:00.49 mysqld
     4577 apache    15   0 18736 9628 5124 S  1.0  1.5   0:02.43 apache2
     5506 apache    15   0 18736 9584 5124 S  1.0  1.5   0:00.40 apache2
     5696 apache    15   0 18736 9564 5124 S  1.0  1.5   0:00.10 apache2
     5697 apache    15   0 18736 9544 5124 S  1.0  1.5   0:00.07 apache2
     7210 mysql     15   0 40404 5316 2608 S  0.7  0.8   8:27.71 mysqld
     4701 apache    15   0 18736 9584 5124 S  0.7  1.5   0:01.97 apache2
     5390 apache    15   0 18736 9584 5124 S  0.7  1.5   0:00.73 apache2
     5756 root      16   0  2008 1032  820 R  0.7  0.2   0:00.06 top
     5512 apache    15   0 18736 9580 5124 S  0.3  1.5   0:00.37 apache2
        1 root      16   0  1460  464  432 S  0.0  0.1   0:06.03 init
        2 root      34  19     0    0    0 S  0.0  0.0   0:03.20 ksoftirqd/0
        3 root      10  -5     0    0    0 S  0.0  0.0   0:00.00 events/0
        4 root      10  -5     0    0    0 S  0.0  0.0   0:00.12 khelper
    Somit erhälst du alle relevanten Daten, um die Situation zu überblicken. Es kann nun gut sein, dass ein Prozess aus der Reihe tanzt und massenhaft RAM für sich beansprucht: Mit top kannst du ihne identifizieren und wenn nötig killen. (Mit "h" rufst du in top die Hilfeseite auf)

  5. #5
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Wettswil am Albis
    Alter
    39
    Beiträge
    2.254

    Standard Re: Re: Re: über PHP PC/Server neustarten

    Original geschrieben von HAMSTER
    Also währe es möglich über einem anderen Server per SSH und den Shutdown befehl den anderen Server zu rebooten?
    Einfach zum Ausprobieren: An der Unix/Linux/*BSD-Commandozeile (oder unter Win32 mit Putty oder Cygwin) den folgenden Befehl eingeben:
    ssh root@name_oder_ip_des_entfernten_servers
    Danach wirst du noch nach dem root-Passwort der entfernten Maschine gefragt und du bist drin. Ein "shutdown -r now" würde also die _entfernte_ Maschine rebooten.
    Das lässt sich auch in ein Skript verpacken, welche das bequem erledigt, aber ich denke, dass das Problem an der Wurzel gelöst werden sollte! (siehe oberes Posting).

    bis bald
    Kermit

  6. #6
    Registriert seit
    14.10.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.723

    Standard

    Hi Kermit

    vielen dank für deine Hilfe! ich probiere es einmal aus! Mit dem script hast du wahrscheindlich rfecht! man solte das problem gleich lösen wenn es auftritt, aber ich behalte den gedanken trotzdem im ginderkopf so für den notfall wenn ich gerade mal nicht zuhause bin und mich nicht mehr auf den rechner einloggen kann!

    Greezli HAMSTER

Ähnliche Themen

  1. Problem mit PHP Weiterleitung
    Von Gebath im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 00:30
  2. Zukunft ASP.NET vs. PHP
    Von softi im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 14:37
  3. HTML und PHP
    Von MartinPL im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 10:19
  4. Browsercheck und PHP Socketerweiterung?
    Von wenqu im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 03:21
  5. Dateiinhalt mit Hilfe eines PHP Codes in Seite einbinden
    Von Maria im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 03:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •