Hallo zusammen

Ich habe folgendes Szenario:
Bei einem Touchpanel mit Ubuntu 16 habe ich in der tty6 config folgendes angepasst:
Code:
#exec /sbin/getty -8 38400 tty6
exec /usr/bin/X -dpi 75 -query <server-ip>
Das funktioniert und läuft einwandfrei. Das Ubuntu wird gestartet und zeigt automatisch das Login über X11 vom Server.
Selbst bei einem kleinen Netzwerkunterbruch wird die Verbindung wieder automatisch hergestellt.

Problem:
Die aktuelle Umgebung hat im LAN Firewalls welche gewisse Ports blockieren. Ich habe keinen Zugriff auf diese Firewalls und muss eine andere Lösung finden.
Meine Idee - die gesamte X11-Verbindung über einen SSH-Tunnel laufen zu lassen.
Wie kriege ich nun das komplette X über SSH?
Eine einzelne Anwendung (z.B. xclock) kriege ich hin, jedoch nicht das komplette X.

Oder vielleicht gibt es Alternativen?
VNC?

Vielen Dank schon im Voraus für eure Inputs
yOGI