Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lohnvorstellungen Solution Architect / Consultant

  1. #1
    Registriert seit
    29.11.2016
    Alter
    28
    Beiträge
    1

    Standard Lohnvorstellungen Solution Architect / Consultant

    Guten Abend Zusammen

    Ich werde in naher Zukunft innerhalb der Firma eine neue Stelle als Solution Architect / Consultant antreten. Ich bin bereits seit 5 Jahren innerhalb der Firma als Senior System Engineer tätig und war in mehrere Projekten (>200 Arbeitsplätze) als Lead Engineer tätig.
    Ich werde neu div. Beratunggsmandate auch in Zusammenhang mit Pre-Sales Funktionalitäten übernehmen in den Bereichen Storage, Virtualisierung, VDI und Backup. Die Projekte bewegen sich alle vom Umfang her >100k. Ich werde voraussichtlich nächstes Jahr als Berater ein Projekt mit dem Umfang von weit über 500k betreuen.

    Ich habe eine Ausbildung als Informatiker FA abeschlossen und habe diverse Zertifizierungen im technischen Bereich unter anderem VCP, VCAP, MCSE, RES ONE, Veeam, Datacore, Brocade. Ich bin 26 und arbeite seit ich 16 bin (teilweise als Selbständigerwerbender) in der IT. Ich stelle mir in Zukunft ein Bruttolohn zwischen 8600 - 8800 x 13 vor.

    Wie sieht das in diesem Bereich aus?

    Liebe Grüsse
    Dalsa

  2. #2
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: Lohnvorstellungen Solution Architect / Consultant

    schon hier geschaut ?

    http://www.lohnrechner.ch/

    imho ist wohl 105k realistischer vlt. gibts noch einige Socal Benefits mitzurechnen.
    Auto, Handy, Internet Anschluss zuhause.... nur ein paar Beispiele.

    Kann auch sein dass es Boni gibt aber ohne Personal- oder Führungsveranwortung
    ist wohl 110k die Obergrenze. Im Normalfall.

    Aber wie heisst es so schön Ausnahmen bestätigen die Regel. Nur wer wagt gewinnt.
    Ich würde aber immer mit dem Jahreslohn verhandeln und nicht mit Monatslohn.
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  3. #3
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    12

    Standard AW: Lohnvorstellungen Solution Architect / Consultant

    Hallo dalsa

    Was sicher noch interessant ist, du schreibst, dass du innerhalb der Firma den Wechsel vornimmst, dazu muss immer beachtet werden, dein Arbeitgeber kennt somit deinen aktuellen Marktwert und wird in der Regel nicht viel höher einstufen. Falls du den lohnrechner als Grundlage verwendest, sollten immer auch die regionalen Unterschiede bei den Löhnen beachtet werden.

    Zu deiner Vorstellung, denke auch, dass um die 100k realistischer ist, obwohl beim Lohn mit verhandeln sehr viel erreicht werden kann, versuch es einfach, je sicherer du argumentierst, umso besser. :-)

  4. #4
    Registriert seit
    05.04.2017
    Alter
    36
    Beiträge
    3

    Standard AW: Lohnvorstellungen Solution Architect / Consultant

    Zitat Zitat von Lordicon Beitrag anzeigen
    schon hier geschaut ?

    http://www.lohnrechner.ch/

    imho ist wohl 105k realistischer vlt. gibts noch einige Socal Benefits mitzurechnen.
    Auto, Handy, Internet Anschluss zuhause.... nur ein paar Beispiele.

    Kann auch sein dass es Boni gibt aber ohne Personal- oder Führungsveranwortung
    ist wohl 110k die Obergrenze. Im Normalfall.

    Aber wie heisst es so schön Ausnahmen bestätigen die Regel. Nur wer wagt gewinnt.
    Ich würde aber immer mit dem Jahreslohn verhandeln und nicht mit Monatslohn.
    Der Lohnrechner ist super, kannte ich nicht!
    Den Abstand zwischen Kopf und Brett nennt man den geistigen Horizont.

  5. #5
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: Lohnvorstellungen Solution Architect / Consultant

    Zitat Zitat von pessimist Beitrag anzeigen
    Der Lohnrechner ist super, kannte ich nicht!
    Den gibts schon lange und Vgl. zu Angeboten von SwissICT kostet der nichts.

    Ach ja. Herzlich Willkommen in iB.
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

Ähnliche Themen

  1. Frage: Inventory Solution
    Von compr00t im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 23:01
  2. Information: Solution Architect für Microsoft Exchange
    Von perfectmatch im Forum Ich biete eine Informatikstelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 16:19
  3. Server Software Engineer / Architect C#
    Von connvision im Forum Ich biete eine Informatikstelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 11:49
  4. Microsoft Certified Architect
    Von Trainer im Forum SIZ, Microsoft und Cisco Zertifizierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 17:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •