Hallo Zusammen,
Immer wieder kommt es bei mir vor, dass ich eine grössere Anzahl an DNS A Records mit PTR in einem Windows Server erstellen muss.
Manuell anlegen ist natürlich eine Möglichkeit, geht aber auf die Dauer bei mehr als 10 Einträge auf die Nerven.

Das Problem kann man natürlich auch via PowerShell lösen.

Vorbereitung:
Man baut sich ein Excel zusammen, welches wie folgt aufgebaut ist:



Wichtig sind natürlich auch die Titel in der ersten Zeile.
Speichert dies als dns.CSV Datei.
Öffnet diese Datei mit Notepad und Ersetzt alle ; durch , und speichert es erneut.

Sollte dann in etwa so aussehen:


Das es einfacher geht, speichere ich die CSV Datei direkt auf c:\

Ausführung:

Öffne dann PowerShell (als Admin) und füge folgender Befehl ein:
Code:
Import-CSV -Path "c:\dns.csv" | ForEach-Object { dnscmd.exe $_.dnsserver /RecordAdd $_.zone $_.name /createPTR $_.type $_.IP }
Wenn alles klappt sollte das gemütlich durlaufen und die DNS Einträge inkl. PTR erstellen.

LG Alex