Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

  1. #1
    Registriert seit
    05.12.2015
    Alter
    33
    Beiträge
    7

    Standard Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Hallo,

    Sorry dass ich auf Englisch schreibe, hab grad alles auf Englisch eingestellt auf meinem PC, inklusive Keyboard und Rechtschreibkorrektur. Duerft also gerne auf Deutsch antworten

    ------
    I am with Sunrise. So far I have had the FritzBox Router 7390 and everything was fine. I never had to forward a port and UPnP was deactivated on the router. I was always able to play online games with Steam.

    Yesterday Sunrise sent me the newer model, the FritzBox 7490. The router web interface is identical. I hooked it up and internet works fine, except when I play games. I cannot play any online games anymore.

    I tried Left 4 Dead 2. Connection always times out when joining server. Tried a dozen times.
    I tried Rocket League, it gives me “Connection Lost” error message when joining a server. Strangely enough, when I try about 10 times, I manage to connect to a rando, server, but then when I leave, it takes another 10 - 15 attempts to join different servers.
    Strangely enough some games like Counter-Strike and Black Ops 2 work, even though it takes about a minute to connect. (too bad I play neither of them, I just installed to test)

    I then deactivated my AntiVirus (BitDefender) - No luck
    I deactivated Windows Firewall - No Luck

    On the router I then activated UPnP option - No luck
    Then I forwarded all ports on the router to my PC (option is called “exposed host”), hoping this might work - no luck.

    Nothing seems to work.

    After hours and hours I hooked up the old Fritzbox 7390 router again and BAM I can play online again.

    So either it’s a router issue, or my computer has a weird network setting when connecting to the new router.
    I am not sure why the new router would make this issue, I have double checked all route settings and they are identical to the old router. Also, there are not really that many settings regarding network/firefall. It only allows for port forwarding or activate UPnP, which I both tried, and as mentioned, on the old router model, non of these options were required to play online games.

    One thought that I had, was that when I first connected to the new router, just after typing in the password for the WiFi, it asked if this is public or private network, I think I might have clicked public by accident, but as far as I am aware, I thought I changed that at some stage after doing hours and hours of trouble shoot (I am running Windows 10). To make sure, how can I reset this public/private network option?

    I tried to completely “forget” the new Network as well, hoping for a complete reset, but when I click “forget network” it simply asks me to re-enter the password and does not ask me about private or public network, so I assume the network is not fully “forgotten” and some settings are still saved.

    I am not really sure where to look at this stage, if router or my PC.

    Edit: I was reading that for the game Rocket League, the ports 7000-9000 need to be forwarded. I know I already used "Exposed Host" to forward ALL ports to my PC, but I am not sure of that option really worked. When try to forward the ports UDP 7000-9000 I get the error message ""Die Portfreigabe kann nicht erstellt oder aktiviert werden, da die Regel im Konflikt mit einer internen Regel steht."
    It turns out FritzBox 7490 uses ports UDP-Ports 7078-7109 for Internettelefonie. Would this mean that if those ports are "fixed" I could never play a game that uses these ports?
    I checked the older router and there I can forward these ports without the error message.... oh god, I am sooooo confused!
    Geändert von Pummel (05.12.2015 um 03:33 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Wenn es die Internet-Telefonie ist: kannst Du diese mal in der Fritzbox deaktivieren?

  3. #3
    Registriert seit
    05.12.2015
    Alter
    33
    Beiträge
    7

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Hallo,

    Danke fuer die Antwort. Habe es soeben ausprobiert. Leider laess es sich nicht ausschalten. Kommt nur eine Fehlermeldung, dass beim deaktivieren ein Fehler aufgetreten ist.

    Gibt es einen weg um auzuzeichnen, zu welcher IP addresse und Port mein PC versucht eine Werbindung aufzubauen? Dann koennte ich mal schauen ob da wirklich die Ports 7000-9000 versucht benutzt zu werden.


    Edit:
    Ah, und wie wuerde ich am besten ein Netzwerk richtig rauswerfen, also nicht nur Passwort vergessen, sondern alle Einstellungen fuer dieses WiFi ganz entfernen, so dass ich beim Neuverbinden wieder fuer die Sicherheitseinstellungen gefragt werde?
    Benutze Windows 10.

    Ich frage nur, weil beim ersten Verbinden wird man ja gefragt ob dies ein Oeffentliches oder ein Heimnetzwerk ist. Ich weiss nicht mehr was ich da genau gewaehlt habe, aber wenn ich die Option "Forget this Network" klicke, dann werde ich einfach nur fuer das Passwort wieder gefragt, und nicht die Sicherheitseinstellung. Ich gehe also mal davon aus dass diese noch irgendwo gespeichert ist.
    Geändert von Pummel (09.12.2015 um 17:34 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    * Du kannst die Verbindungsprotokollierung auf der Windows-Firewall einschalten und dort dann nachsehen. Aber ob Du dort nicht erfolgreiche Verbindungsaufbauten siehst... da bin ich nicht mehr sicher.
    * Du kannst Wireshark installieren und den Traffic aufzeichnen.

    Zum Ändern des Netzwerkprofils: Erstellen oder Ändern von Netzwerkprofilen - Windows-Hilfe

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.


  6. #6
    Registriert seit
    05.12.2015
    Alter
    33
    Beiträge
    7

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Danke, habe den Teredo-Filter mal aktiviert und verschiedene Spiele probiert, leider wieder ohne Erfolg.
    Mit Wireshark sehe ich dass er versucht Verbindungen aufzubauen zu diesen ports, doch dann wird einfach die Verbindung angebrochen. Zuerst dachte ich dass Rocket League ports benutzt die bereits verwendet werden, doch dies ist auch nicht der Fall.

    Sunrise Support weiss auch nicht weiter.

    Danke fuer den link zum anderen Thread. Kann ich auch bestaetigen, ein weiteres Spiel das nicht geht, is Rainbow Six Siege.
    Mittlerweile sind es doch schon eine handvoll Spiele die nicht mehr funktionieren.

    Ich frage mich ob da ein Softwarefehler vorliegt im neuen Router, z.B eine Einstellung die man im Webinterface zwar aendert, doch sie dann nicht wirklich uebernommen wird.

  7. #7
    Registriert seit
    14.12.2015
    Beiträge
    3

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Hallo,

    Ich habe genau das selbe Problem. Ich habe die FritzBox 7490 vor einer Woche von Sunrise bekommen und seither alles versucht, um Planetside 2 durch WLAN zu spielen. Ich kann nie im Server einloggen, es kommt die Meldung "Server unavailable", oder gar nichts.

    Jetzt habe ich ohne grosse Hoffnung versucht, mein Laptop direkt mit einem Ethernet-Kabel an der FritzBox anzuschliessen. Und ich konnte sofort im Server einloggen und spielen!

    Funktioniert das auch bei Dir?

    Es muss unbedingt etwas mit WLAN zu haben, aber ich kann mich nicht vorstellen was. Gibt es versteckte Einstellungen in der FritzBox? Mit meinem vorherigen Modem-Router hat es immer einwandfrei durch WLAN funktioniert.
    Geändert von Nikopol (14.12.2015 um 20:10 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    05.12.2015
    Alter
    33
    Beiträge
    7

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Oh, LAN Kabel funktioniert? Werde ich gleich mal testen. Ist zwar keine Loesung fuer mich, da ich im oberen Stock bin, und die Fritzbox unten beim TV, aber interessant waere es doch um das Problem immer hin einzukreisen.

    Zum Thema verstecke Einstellungen. Wenn du dich auf der Fritzbox einloggst, kannst du ganz unten auf "Ansicht: Standard" klicken, dies aendert die Ansicht dann zu "Erweitert", da gibt es mehrere Einstellungen.

    Dies hat zwar nichts mit diesem Problem zu tun, aber was ich auch nicht so der hammer finde von Sunrise (oder Fritzbox), ist dass wenn der Router ausgeliefert wird, beide 2,4GHz und 5GHz Signale, mit dem gleichen Namen kommen, so dass der Computer nur eines erkennen kann, und zwar das 2.4GHz. Musste die Namen aendern so dass beide sichtbar sind. Nun kann ich immer hin auch auf das 5GHz zugreifen.
    Geändert von Pummel (15.12.2015 um 00:11 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    05.12.2015
    Alter
    33
    Beiträge
    7

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Update:
    So habe nun auch mal ein LAN Kabel angeschlossen, und siehe da, es funktioniert wirklich! Nur leider ist dies keine Loesung fuer mich, da mein Arbeitsplatz einen Stock hoeher ist, als der Router. Ich bin also auf WiFi angewiesen.

    Habe nun folgende Spiele ausprobiert. Diese Spiele funktionieren mit der Fritzbox 7490 von Sunrise nicht via Wireless Lan, NUR mit Kabel LAN.
    • Rocket League
    • Left 4 Dead 2
    • Rainbow Six Siege
    • Planetside 2


    Desweiteren habe ich mal die Verschluesselung des WANs kurz deaktiviert, um zu schauen ob es eventuell mit der WPA2 Verschluesselung zusammenhaengt, leider kein Erfolg. Problem besteht auch bei einem offenen WiFi.


    Was kann denn eine WAN Einstellung haben, die Verbindungen einzelner Spiele nicht aufbaut? Ich benutze Windows 10. Habe in einem Englischen Forum gelesen das Winsows 10 eventuell Probleme machen kann. Aber extra Windows neuinstallieren ist mir ein bisschen viel. Benuzt du auch Win10?
    Geändert von Pummel (15.12.2015 um 02:45 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    14.12.2015
    Beiträge
    3

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Nein, ich bin noch mit Windows 8.1.

    Ich habe auch mit WPA (anstatt WPA2) versucht, aber kein Glück. Ich muss einfach alles ausprobiert haben (NAS deaktiviert, USB Port auf 2.0 anstatt 3.0, Ethernet Ports alle auf 100 Mbps oder alle auf 1 Gbps, Kinderschutz aktiviert und deaktiviert, Telefon total aus, verschiedene Funkkanäle, WiFi nur auf n, oder g/n, oder b/g/n, alle andere "erweiterte" WLAN Einstellungen aus- oder eingeschaltet, SSID geändert, "private" oder "public" Netzwerk hergestellt, Komputer direkt neben der Fritz!Box gestellt, Treiber der WLAN-Karte aktualisiert, usw.) und es hat gar nichts geändert.

    Was ich bemerkt habe, ist dass die WLAN Verbindung sehr unregelmässig ist. Signal ist immer sehr gut, aber zum Beispiel wenn ich grosse Bilder im Browser herunterlade, ein Teil des Bildes kommt sehr schnell, dann es gibt eine kurze Pause, dann ein anderes teil kommt schnell, usw... Und es ist auch so wenn ich grössere Dateien herunterlade: im Durchschnitt ist die Geschwindigkeit gut, aber es kommt immer auf dieser Weise: schnell-Pause-schnell-Pause-... Vorher war die Geschwindigkeit viel regelmässiger.
    Das sehe ich auch auf speedtest.net : mit LAN ist der Graphik am meistens flach, mit WLAN ist es wie eine Reihe von Bergen und Tälern, als ob die WLAN Verbindung (oder die WLAN Bandbreite) jede 5 Zehntelsekunden unterbrochen und wiederhergestellt wäre.
    Ich habe auch Probleme mit streaming Videos, z.B. auf arte.tv, nach einigen Sekunden bleiben die Videos "eingefroren".

    Ich weiss gar nicht, ob diese hoch unregelmässige WLAN Bandbreite mit Spielservers-Einloggen etwas zu tun haben kann (wenn es je ein paar Zehntelsekunden von hoch zu nul und zurück geht).

    Wie sieht es aus auf 5GHz? Ist deine Maschine "ac"-fähig? Mein Komputer hat keine "dual-band" WiFi-Karte, ich kann nur 2.4GHz "n" (oder b/g) benutzen. Ich frage mich, ob es mit 5GHz "ac" besser wäre. Möglicherweise wäre die WLAN Bandbreite stabiler. Aber keine Ahnung ob es das "Spiel-Problem" solvieren könnte.

    Edit: ich habe noch eine Diskussion auf ein anderes Forum gefunden:
    Beratung - Fritzbox 7490 blockiert TS | SwissSMP.ch Swiss Gaming Community Schweiz Clan Schweizer Minecraft Server League of Legends Counter-Strike
    Da handelt es sich anscheinend nur um ein Problem mit Teamspeak. Interessanterweise hat er eine WLAN-ac Verbindung, und kann spielen (?), nur Teamspeak funktioniert auf WLAN nicht.

    Was ich nicht verstehe, ist warum Sunrise so ein uraltes Firmware benutzt. Möglicherweise wurden solche Probleme in aktuelleren Firmwares gelöst.
    Geändert von Nikopol (16.12.2015 um 10:45 Uhr)

  11. #11
    Registriert seit
    08.10.2003
    Ort
    Klagehügel
    Alter
    49
    Beiträge
    1.467

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Habt ihr euch schon mal überlegt ein PowerLan einzusetzen? Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, der Fehler ist zwar nicht gefunden aber wenn es funktioniert wäre das Problem gelöst
    Gruß

    Wolfen


    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

  12. #12
    Registriert seit
    05.12.2015
    Alter
    33
    Beiträge
    7

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Ich habe ich mir auch ueberlegt. Habe im MediaMarkt ein duo pack gesehen fuer 60.- glaube werde mir sowas besorgen. Nur schade dass Sunrise so ein "grosses" Problem nicht in den Griff bekommt. Mittlerweile gibt es mehrere Threads in verschiedenen Foren zu diesem Problem, alle inner halb der letzen paar Tage/Wochen. - Nicht einer hat eine Loesung. Vermutlich ein Firmware Fehler.
    Es scheint so als ob dies nur mit der Sunrise version von der Fritzbox 7490 welche seit ca. 3 Wochen verschickt wird, passiert. Die "standalone" version der Fritzbox 7490, die man im Laden kaufen kann scheint nicht davon betroffen zu sein. Sunrise hat ein "eigen gefrikel" zusammen gestellt, welches nach hinten raus ging.

  13. #13
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Und ein Wechsel auf die "normale" Firmware ist nicht möglich? Oder anders gefragt, wieso nicht einen anderen Router kaufen? Ich weiss, ist nicht die super Lösung, aber als Übergang? Und sonst halt wirklich die (Power-)LAN-Verkabelung.

  14. #14
    Registriert seit
    14.12.2015
    Beiträge
    3

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Nein, man kann die Firmware nicht selber aktualisieren, Sunrise hat das gesperrt. Die Firmware sollte von Sunrise automatisch aktualisiert werden. Aber jetzt ist unsere Sunrise Fritzbox (die wir vor 10 Tagen bekommen haben) noch auf Firmware 6.23 - das wurde genau vor einem Jahr veröffentlicht, die aktuellste ist 6.50!

    Das Problem mit einem anderen Router wäre das die Einstellungen (DSL, Telefon, usw.) automatisch von Sunrise durch die DSL-Verbindung konfiguriert werden. Ich hätte keine Ahnung, wie ich den anderen Router konfigurieren sollte, und ob es gerade möglich ist. Und das Telefon laüft durch die Fritzbox, so es sollte ein ähnliches Gerät (mit Telefon-Anschluss) sein. Sieht eher kompliziert aus.

    Ich habe mit einem WLAN-ac USB-Stick ausprobiert, die 5GHz-ac Verbindung hat einiges mit Video-Streaming geholfen (ich konnte z.B. auf arte.tv 460p Videos meist flüssig abspielen) aber gar nichts mit Online Spielen, ich kann weiterhin nicht im Server einloggen. Habe auch mit 2 anderen Computer versucht, aber kein Glück. Das Problem liegt denn sehr wahrscheinlich an der FritzBox.

    Meiner Meinung nach gibt es irgendwelchem WLAN-Bug in der FritzBox. Vorher hatte ich ein "altes" Netgear-Gerät und hatte nie solche Probleme. Wenn es ein verbreitetes Problem ist, wird hoffentlich Sunrise etwas dagegen tun!

    Als Übergangslösung wäre möglicherweise ein PowerLan sinnvoll, wenn es funktioniert (aber das bedeuteut mehr Kabeln und Geräte, und weniger "Freiheit" mit dem Laptop). Eine andere Lösung, die ich mich überlegt habe, wäre: einen anderen WLAN-Router mit einem Ethernet-Kabel and der FritzBox anschliessen, und das WLAN der FritzBox deaktivieren. Die FritzBox würde nur als DSL-Modem und Telefon-Anschluss dienen, und der andere WLAN-Router würde die WLAN-Funktion (hoffentlich besser!) übernehmen.

    Aber das ist noch ein 60.- Franken zusätzliches Gerät für eine Funktion, die die FritzBox selber übernehmen sollte...! Ich finde es etwas nervig, das so ein "teueres" Gerät (die "gratis" von Sunrise zur Verfügung gestellt wird, aber trotzdem) nicht korrekt funktioniert, weil wir grundsätzlich keine Wahl haben, etwas anderes zu verwenden.
    Geändert von Nikopol (18.12.2015 um 14:54 Uhr)

  15. #15
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Die Frage ist, ob ihr beim Sunrise-Support Hilfe bekommt ("...alle anderen haben keine Probleme..."). Denn schlussendlich wäre die einzig richtige Lösung, dass Sunsrise euch eine funktionierende Box sendet.
    Ihr seid ja nun zu zweit, wenn ihr die Leute im Thread Beratung - Fritzbox 7490 blockiert TS | SwissSMP.ch Swiss Gaming Community Schweiz Clan Schweizer Minecraft Server League of Legends Counter-Strike dazu bringt, sich euch anzuschliessen und Sunrise so unter Druck zu setzen, vielleicht habt ihr dann genug "Macht".

  16. #16
    Registriert seit
    11.01.2016
    Alter
    36
    Beiträge
    5

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Hallo zusammen
    Schliesse mich euch gerne mit dem Problem an.
    FritzBox 7490 mit eingestelltem Sunrise Profil und OS 6.23.
    Game zwar nicht, aber die Box hat bei mir katastrophale WLAN Probleme. Hab alle erdenklichen Funkkanäle in beiden Netzen durchprobiert und ebenfalls bei den Downloads diesen Sägezahneffekt. Download startet mit vollen 20Mbit, bricht zusammen bis au 0 und schwankt dann zwischen 0 und max 7Mbit auf und ab.
    Geh ich direkt per LAN Kabel an die Box, läuft der Download mit konstand 20Mbit.
    Schliesse ich meinen alten Netgear Router an der FritzBox an und beziehe das WLAN darüber, gibt es ebenfalls null Probleme und full speed. Nur will ich zur TV-Box und FritzBox nicht nochmals eine Kiste rumstehen haben.
    Auch bei der UPC Horizon gabs zumindest beim WLAN nie Probleme. Dafür in alles anderen Bereichen ;-)

    Hab den Sunrise Support heute per Mail kontaktiert. Die Antwort ist noch offen.

    Wie ist bei euch der Stand?

  17. #17
    Registriert seit
    05.12.2015
    Alter
    33
    Beiträge
    7

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Sunrise Support hat mir nur 08/15 Antworten gegeben. Obwohl ich alles ganz klar beschrieben habe und sogar hier auf diesen Thread gelinkt habe, dass es mit WLAN einfach nur Probleme gibt, egal ob ich mit Laptop 1 Meter neben der Fritzbox sitze oder einen Stock hoeher bin, und dass Problem via LAN Kabel nicht auf tritt, meint der Support trotzdem Computer naeher zum WLAN bringen...oh man!
    Als naechstes kam dann der Vorschlag, bitte Firewall anpassen, und dass obwohl ich auch gesagt habe dass ich sogar kurz die Firewall deinstalliert habe um zu testen.
    Eigentlich kamen da wirklich nur 08/15 Antworten, die der Support eigentlich ausschliessen haette koennen, wenn die meine Email auch richtig gelesen haetten.

    Das einzige was ich wirklich noch bestaetigen konnte (ohne Sunrise support), ist dass es kein Problem der Firewall oder Ports ist. Es hat wirklich mit dem WLAN Signal zu tun. Die Verbindung hat alle 2-3 Sekunden einen Packet-Unterbruch von wenigen Milisekunden.
    Dies ist auch der Grund wieso einige Spiele erst gar keine Verbindung aufbauen koennen, denn je nach Software/Spiel die eine Internet Verbindung benoetigt, kann der Server im protokoll festlegen, wie "empfindlich" die Verbindung sein darf, um eine Verbindung zu akzeptieren. Die meisten Anwendungen haben eine kleine Tolleranzgrenze, und verbinden auch wenn es zu kurzen unterbruechen kommt (im millisekunden bereich), andere Anwendungen, wie die Spiele/Anwendungen die wir aufgelistet haben, haben jedoch so gut wie keine Tolleranzgrenze, und akzeptieren nur eine Verbindung wenn alles 100% stabil laueft.

    Habe mir nun einen Powerline Adapter bei Digitec gekauft. Funktioniert wunderbar. Eingesteckt, gepairt, und nun volle 40Mbit downlod im oberen Stock.

  18. #18
    Registriert seit
    11.01.2016
    Alter
    36
    Beiträge
    5

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Hatte zwischenzeitlich mit Sunrise und AVM Kontakt.

    Sunrise hat mir ein Ersatzgerät zukommen lassen, da ein Defekt beim WLAN-Modul vermutet wurde.
    Das neue Modem weist jedoch leider das selbe Verhalten auf.

    Von AVM kam ein zweiseitiges Mail mit der genauen Anleitung, wie man die Sunrise Fritzbox manuell auf die Version 6.30 updaten kann.
    Update brachte jedoch nichts. Als nächstes werden sie noch die generierte Support-Datei anschauen, ob da was ersichtlich ist.

    Was jedoch sehr interessant ist:
    Über den Support Zugang zur Fritzbox "http://fritz.box/support.lua" lassen sich unter anderem auch Datenpaketmitschnitte aufzeichnen.
    Sobald ich hier die WLAN-Verbindung mitschneide, läuft der Download mit vollem Speed und ohne Unterbrüche. Stoppe ich die Aufzeichnung, fangen die Probleme wieder an.
    Eventuell könntet ihr das ja auch mal noch testen, ob ihr Zugang zu den Gameservern bekommt, wenn ihr die WLAN Daten mitschneidet. Die Aufnahme ist jedoch recht begrenzt und stoppt irgendwann nach 30 bis 60s.
    Wäre sich mal ein Anhaltspunkt.

  19. #19
    Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Hallo zusammen

    Noch ein Leidgeplagter. Bin umgestiegen von der Fritzbox 7390 auf eine gekaufte 7490. Mit der 7390 funktionierte das Wlan mit denselben Parametern!
    Beim Speedtest über Wlan (Lan funktioniert) habe ich auch diesen "Sägezahneffekt".

    Getestet:

    -Verschiedene OS (6.20, 6.23, 6.30) -> kein Erfolg
    -Verschiedene Wlan Einstellungen brachten nichts.
    -Die 7390 (Wlan Aus) nur als Modem per Lan-Kabel mit der 7490 (als Access Point) verbunden -> funktioniert!! Problem im DSL Teil??
    -Bei einem Kollegen, ohne Wlan Probleme die DSL Informationen verglichen -> Unterschied: er hat das DSL Profil 17a (ich 12a)
    und die DSL-Vermittlungsstelle ist Broadcom (bei mir Ikanos)
    -Mit dem Profil 17a getestet -> kein Erfolg

    Somit wollte ich fragen ob es eine Gemeinsamkeit gibt, DSL Vermittlungsstelle "Ikanos" ? Ich hoffe momentan auf das Fritz OS 6.50.

  20. #20
    Registriert seit
    11.01.2016
    Alter
    36
    Beiträge
    5

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Hallo Sugus05
    Scheint leider nicht der Fall zu sein.
    Bei mir ist unter Vermittlungsstelle ebenfalls Broadcom aufgeführt und Profil 17a. Daran wirds wohl nicht liegen.

    Noch eine Anmerkung:
    Mir wurde von einem Freund empfohlen, mal per Wireshark einen WLAN Mitschnitt während eines Downloads zu machen.
    Wenn ich diese Aufzeichnung betrachte, erscheint alle paar Sekunden folgender Fehler:
    "[Reassembly error, protocol TCP: New fragment overlaps old data (retransmission?)]"
    Kennt sich da einer von euch aus?

    Melde deinen Fall aber bitte ebenfalls bei Sunrise (falls nicht schon gemacht).
    Ich bekam beim letzten Kontakt mit dem Support zu hören, dass dies ein sehr seltsamer Fall sei und ich der Einzige mit diesem Problem bin.

  21. #21
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Tipp: gebt doch dem Sunrise-Support mal die URL von diesem Thread.

  22. #22
    Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Danke Madjam,
    dann kann ich den Punkt auch abhaken. Mit Sunrise hatte ich schon Kontakt. Sie bemühten sich, jedoch sagte sie zuletzt,
    dass der Support beim Lan-Anschluss ende.
    Wireshark kenne ich leider nicht, vielleicht hat es etwas mit dem "Latency" zu tun. Beim "nPerf Speedtest" steigt dieser
    Wert sehr hoch an.
    Momentan betreibe ich Symptombekämpfung mit einem "AVM 300e Repeater". Der zeigt das gleiche Fehlerbild beim Wlan, jedoch
    mit dem Lan-Abgang funktioniert es.

  23. #23
    Registriert seit
    11.02.2016
    Alter
    44
    Beiträge
    1

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Zitat Zitat von Madjam Beitrag anzeigen
    Von AVM kam ein zweiseitiges Mail mit der genauen Anleitung, wie man die Sunrise Fritzbox manuell auf die Version 6.30 updaten kann.
    Diese Anleitung würde mich interessieren, mich nervt die veraltete Sunrise Firmware extrem! Kannst Du die Anleitung hier posten?

  24. #24
    Registriert seit
    11.01.2016
    Alter
    36
    Beiträge
    5

    Beitrag AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Hallo Brandis

    Hier die zusammengefasste Anleitung:
    Beachte bitte das du das Update auf eigenes Risiko machst. AVM bietet die aktuellen Images, welche auf den Sunrise Boxen installiert sind nicht mehr an. Auch nicht per Nachfrage per E-Mail. Ein Zurück auf die alte Version geht also nur, wenn du irgendwo im Netz noch ein solches Image findest.
    Auch sieht es Sunrise nicht gern, wenn man auf eigene Faust deren Boxen updatet, mit einer Version die in ihrem Netz nicht getestet freigegeben ist.
    Soviel zum obligatorischen Blabla. Ichs habs auch gemacht und es hat funktioniert

    Updateanleitung:
    - Lade dir unter "http://download.avm.de/fritz.box/" die entsprechende Firmware für deine Fritzbox runter. Für die Schweiz unbedingt die "deutsch a-ch" Version nehmen.
    - Verbinde deinen PC/Laptop per LAN Kabel mit der Fritzbox. Nicht per WLAN versuchen upzudaten.
    - Melde dich über den Browser bei deiner Fritzbox an über "fritz.box"
    - Wenn du eingeloggt bist, wechsle zu unterst auf der Seite auf die "Ansicht: Erweitert"
    - Gehe im Fritzbox Menü auf "Internet - Zugangsdaten" und wechsle den Internetanbieter von Sunrise auf "anderer Internetanbieter". Vergib einen beliebigen Namen.
    - Weiter unten auf der selben Seite, bei "Zugangsdaten" NEIN auswählen und zusätzlich den Haken bei "Internetzugang nach dem Übernehmen prüfen" entfernen.
    - Diese Einstellungen so übernehmen. Das kann einige Sekunden dauern und die Box startet vermutlich neu. War bei mir so.
    - Anschliessend musst du dich wieder bei der Box einloggen, sobald diese bereit ist.
    - Im Menü "System" sollte nun der Punkt "Update" verfügbar sein.
    - Hier kannst du deine bestehenden Einstellungen sichern und anschliessend die zuvor heruntergeladene Image Datei zum Update auswählen.
    - Das Update dauert einige Minuten und die Box startet ebenfalls wieder neu.
    - Zum Schluss, falls nötig, die gesicherten Einstellungen wieder einspielen.
    - Und das Profil unter "Internet - Zugangsdaten" zurück auf "Sunrise" setzen. Kann eventuell auch anders heissen. Bei mir hiess es nach dem Update "Sunrise spezifische Auswahl".

    Falls du noch Fragen hast, melde dich einfach.
    Viel Glück!

  25. #25
    Registriert seit
    11.01.2016
    Alter
    36
    Beiträge
    5

    Standard AW: Neue Fritzbox 7490 von Sunrise erhalten, nun kann ich nicht mehr online spielen.

    Neue Infos zum WLAN-Problem:
    Nach langem hin und her, etlichen Stunden try and error und E-Mails mit dem Support von Sunrise und AVM gab es bei mir noch immer keine Lösung für das Problem mit den WLAN-Verbindungseinbrüchen bei der 7490er Fritzbox.
    Nach 3! 7490er Modellen, bekam ich nun zu Testzwecken eine ältere 7390er zugeschickt. Und siehe da: Alles funktionierte auf Anhieb! Stabiles WLAN in der ganzen Hütte, ohne Einbrüche, perfekt! Danke Sunrise!

    Von AVM erhielt ich nachträglich noch die Info, dass an einer Lösung des geschilderten Problemes gearbeitet werde und dieses mit dem nächsten Fritz!OS Update einfliesse.
    Wann das sein wird, ist nicht bekannt.
    Es wurde mir jedoch empfohlen, vorerst bei der 7390 zu bleiben.

    Wer also auf USB3 und den WLAN AC Standard verzichten kann, sollte ebenfalls einen Versuch mit der 7390 wagen.
    Oder als Behelfslösung das WLAN der Fritzbox deaktivieren und per LAN mit einem anderen WLAN-Router als Access Point verbinden. Dies verkompliziert natürlich die ganze Einrichtung ein wenig und verfehlt so ziemlich den Sinn dieser hochpreisigen Box.

Ähnliche Themen

  1. Problem: kann verzeichnis nicht mehr ansprechen
    Von schumi99 im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 15:26
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 11:12
  3. Kann AP nicht mehr erreichen - HILFÄÄÄ!!
    Von Letschinger im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 11:27
  4. Kann nicht mehr Brennen
    Von Keamas im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 11:39
  5. Hilfe! Kann Datei nicht mehr löschen
    Von Büsel im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 18:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •