Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kontingentverwaltung mit FSRM: zentrale Verwaltung möglich?

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Biel/Bienne
    Alter
    43
    Beiträge
    353

    Frage Kontingentverwaltung mit FSRM: zentrale Verwaltung möglich?

    hello together


    Setze mich gerade mit dem Thema: "Kontingentverwaltung mit FSRM" auseinander Und: Habe im Server 2012 Buch von Thomas Joos auch folgenden Satz vorgefunden, zitiere: "Mit diesem Tool lassen sich an zentraler Stelle alle Dateiserver eines Unternehmens konfigurieren und Datenträger-Kontingente (Quotas) steuern"


    Bin es gewohnt, dass der Author immer versiert und oft auch sehr detaillierte Erklärungen abgibt :-)


    Jedoch fand ich keine Dokumentation, wie man mehrere Dateiserver zentral verwaltet (ob in seinem Buch wie auch im Internet) - das Beispiel in seinem Buch bezog sich auf eine Dateifreigabe Und: hat man den Ressourcen Manager für Dateiserver gestartet, so erscheint oben links in der MMC: Ressourcen-Manager für Dateiserver (lokal)





    Denke, für folgendes Szenario könnte das Tool geradezu praktisch, ja sogar genial sein:

    Man hat mehrere Server und möchte frühzeitig, z.B. bei 10 GB, freiem, verbleibenden Speicherplatz auf Laufwerk XY:\ per Mail eine Warnmeldung erhalten, welche darauf aufmerksam macht, dass der Speicherplatz langsam zu Neige ist und langsam, aber sicher es Zeit wird, zu handeln :-)


    Könnte man diese Einstellung zentral auf mehrere Server anwenden, so wäre dies genial. Anscheinend soll dies möglich sein, nur wie stelle ich ein Kontingent zentral für mehrere Server ein, wo kann ich einstellen, auf welcher Server dieses Kontingent wirken soll?


    Eine Weitere Frage noch gleich im Anschluss:

    In den E-Mailoptionen kann man E-Mailbenachrichtigungen einstellen.


    Habe ich getestet, konfiguriert, ein Testmail versendet und bekam folgende Meldung:

    -------------------------------------

    Eine E-Mail-Aktion des Ressourcen-Managerdienstes für Dateiserver konnte nicht ausgeführt werden.

    Fehlerspezifische Details:
    Fehler: IFsrmEmailExternal::SendMail, 0x8004531c, Für den SMTP-Server ist eine sichere Verbindung erforderlich, oder der Client wurde nicht authentifiziert. Die Serverantwort war: 5.7.1 Client was not authenticated

    -------------------------------------

    In den Maileinstellungen findet man so gut wie gar keine Möglichkeiten, detaillierte Einstellungen vorzunehmen (Die Art und Weise, wie mit dem Exchange kommuniziert werden soll bzw. das Mail an den Exchange versandt werden soll, verschlüsselt oder nicht usw.)


    Genau da scheint der Hase begraben zu sein . Aber mich interessiert mal jetzt zuerst mehr die Möglichkeit, wie und ob man für mehrere Server Quotas auf Laufwerken setzen kann, z.B. auf Laufwerk C:\, oder auf Laufwerk D:\ (weil da vielleicht zum Beispiel die VMs liegen, vielleicht noch dynamische Datenträger benutzen und darum je nach je der Speicherplatz schnell anwachsen kann oder könnte :-)


    Danke euch schon jetzt für die zahlreichen Tipps
    Grüsse Andrew - MCP 70- 210 & 70- 620 - man kann nicht alles Wissen, aber wenn man weiss wo nachschauen, ist die Lösung nicht mehr weit

  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2003
    Ort
    Klagehügel
    Alter
    49
    Beiträge
    1.468

    Standard AW: Kontingentverwaltung mit FSRM: zentrale Verwaltung möglich?

    Also wir verwenden für die Überwachung und Alarmierung Nagios Nagios ? Wikipedia
    Gruß

    Wolfen


    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Kontingentverwaltung mit FSRM: zentrale Verwaltung möglich?

    FSRM ist ok, wenn man die Quotas für einzelne Verzeichnisse oder Benutzer verwalten möchte. Wir nutzen FSRM für harte Kontingente (Eigene Dateien, Desktop --> bei xxMB ist schluss) und weichen Kontingenten (Profil, AppData --> Warnung an uns, wenn xxMB übersteigt). Bei den harten Kontingenten wird der User durch FSRM angemailt, wenn der Speicher fast und ganz voll ist. Die Verwaltungskonsole von FSRM ist aber eine volle Krücke und absolut kein Glanzstück von MS.

    Für die Überwachung des freien Platzes von Laufwerken/Partitionen etc. machen wir mit PRTG, das ist zuverlässig und bietet eine Trendanalyse und eine Alarmierung. Vorher hatten Nagios.

    Bezüglich Mailversand musst Du ggf. auf Deinem Exchange den Server ohne Authentifizierung erlauben.

  4. #4
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: Kontingentverwaltung mit FSRM: zentrale Verwaltung möglich?

    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  5. #5
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Biel/Bienne
    Alter
    43
    Beiträge
    353

    Standard AW: Kontingentverwaltung mit FSRM: zentrale Verwaltung möglich?

    warum verwendet Ihr FSRM nicht, was spricht dagegen oder dafür, kostenpflichtige Software zu verwenden und nicht Windows Bordmittel?
    Mann kann doch mit FSRM angeblich zentral für alle Server im Unternehmensnetzwerk Quotas festlegen, Warnmeldungen und oder Benachrichtigungen definieren, sogar per Mail Infos rauslasen, was will man mehr, was braucht man mehr? :-)
    Grüsse Andrew - MCP 70- 210 & 70- 620 - man kann nicht alles Wissen, aber wenn man weiss wo nachschauen, ist die Lösung nicht mehr weit

Ähnliche Themen

  1. Frage: Verwaltung von verteilten virtuellen Maschinen
    Von kermit im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 11:52
  2. Applikationsübergreifende zentrale Userverwaltung
    Von Grausi im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 16:06
  3. WSUS Client Verwaltung/Initialsync
    Von moonman im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 11:26
  4. Problem mit RDP - Keine Verbindung möglich
    Von 00Thomas im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 12:17
  5. Ist ein möglich mit Squid Banner ,POPUP zu sperren
    Von Rainerba im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2003, 22:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •