Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2010
    Ort
    St. Gallen
    Alter
    29
    Beiträge
    9

    Standard FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hi Leute

    Ich bin momentan im 5. Semester zum Dipl. Informatiker HF (Softwareentwicklung). Da es ja nun nicht mehr so lange geht, bis ich (hoffentlich) mein Diplom in meinen Händen halten werde, mache ich mir bereits gedanken zum weiteren Verlauf meiner Aus-/ bzw. Weiterbildung. Dabei bin ich auf die FFHS aufmerksam geworden, bzw. deren Lehrgang zum Bsc in Informatik. Da die Berater der Schulen einem sowieso immer das Blaue vom Himmel erzählen, wollte ich mal hier nachfragen, ob schon jemand Erfahrungen mit dieser Fachhochschule sammeln konnte, bevor ich mich zu einem Gespräch anmelde

    Was sind eure Erfahrungen?
    Würdet ihr die Schule weiterempfehlen?
    Was ist besonders gut, was ist besonders schlecht?
    Jemand der die Passerelle gemacht hat?
    Welche Fachrichtung habt ihr besucht?
    Ich möchte mich vorallem weiterbilden in Sachen Softwarearchitektur und Design. Ist die Fachrichtung hierfür "Enterprise Computing" zu empfehlen?
    Dürfte ich mich nach dieser Ausbildung als Ingenieur betiteln?
    ....

    Besten Dank jetzt schon für allfällige Antworten, welche mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen können.

    Gruss
    binär
    Aus- und Weiterbildungen:
    - Informatiker Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Informatiker HF Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Bsc. Informatik (in Progress)

  2. #2
    almooost ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    55

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hi binär,

    habe letztens auch die HF Informatik abgeschlossen und suche mir im Moment auch Informationen zur FFHS zusammen.

    Falls jemand bereits Erfahrungen mit der FFHS im Allgemeinen gemacht hat, wäre ich auch sehr interessiert.

  3. #3
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von almooost Beitrag anzeigen
    Hi binär,

    habe letztens auch die HF Informatik abgeschlossen und suche mir im Moment auch Informationen zur FFHS zusammen.

    Falls jemand bereits Erfahrungen mit der FFHS im Allgemeinen gemacht hat, wäre ich auch sehr interessiert.
    Hallo almooost

    Schon das du den Thread wiederbelebst.

    Du hättest aber auch ohne Scheu einen neuen anlegen dürfen.
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  4. #4
    almooost ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    55

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Lordicon Beitrag anzeigen
    Hallo almooost

    Schon das du den Thread wiederbelebst.

    Du hättest aber auch ohne Scheu einen neuen anlegen dürfen.
    Hallo Lordicon,

    ja, das hätte ich machen können, aber vielleicht hat ja binär auch schon ein Feedback zur FFHS abzugeben

  5. #5
    Registriert seit
    20.08.2010
    Ort
    St. Gallen
    Alter
    29
    Beiträge
    9

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hey Almoost

    Ich habe mich in der Zwischenzeit bei der FFHS eingeschrieben und werde mein Studium im August beginnen. Mehr kann ich dir leider nicht sagen. Ich habe selbst verzweifelt nach irgendwelchen Erfahrungsberichten gesucht. Ein Kollege von mir hat allerdings sein Studium als WI-Ing an der FFHS letztes Jahr begonnen. Bis jetzt hat er sehr positiv über die FFHS berichtet. Es sei ziemlich gut organisiert und auch die Lernplattform sein tip top. Leider kenne ich niemanden, welcher den Inf-Ing bei der FFHS gemacht hat.

    Vieleicht hilft dir das etwas weiter

    Gruss
    binär
    Aus- und Weiterbildungen:
    - Informatiker Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Informatiker HF Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Bsc. Informatik (in Progress)

  6. #6
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hey binär

    Danke für die Antwort, nach dieser Zeit. Cool, dass wir dann doch nicht ganz
    vergessen gehen.

    Und vielleicht meldet sich ja hier doch noch jemand....
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  7. #7
    Registriert seit
    20.08.2010
    Ort
    St. Gallen
    Alter
    29
    Beiträge
    9

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Totgeglaubte leben manchmal länger
    Habe vor, wenn ich dann mein Studium beginne in regelmässigen Abständen zu berichten. Die FFHS-Studis scheinen ne Rarität zu sein ^^

    Gruss
    binär
    Aus- und Weiterbildungen:
    - Informatiker Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Informatiker HF Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Bsc. Informatik (in Progress)

  8. #8
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von binär Beitrag anzeigen
    Totgeglaubte leben manchmal länger
    Habe vor, wenn ich dann mein Studium beginne in regelmässigen Abständen zu berichten. Die FFHS-Studis scheinen ne Rarität zu sein ^^

    Gruss
    binär
    Super Idee binär. Da freu ich mich schon drauf.

    Denn gerade so Erfa Berichte finde ich sind das Salz in der Suppe.
    in einer Community wie der unseren.
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  9. #9
    almooost ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    55

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von binär Beitrag anzeigen
    Hey Almoost

    Ich habe mich in der Zwischenzeit bei der FFHS eingeschrieben und werde mein Studium im August beginnen. Mehr kann ich dir leider nicht sagen. Ich habe selbst verzweifelt nach irgendwelchen Erfahrungsberichten gesucht. Ein Kollege von mir hat allerdings sein Studium als WI-Ing an der FFHS letztes Jahr begonnen. Bis jetzt hat er sehr positiv über die FFHS berichtet. Es sei ziemlich gut organisiert und auch die Lernplattform sein tip top. Leider kenne ich niemanden, welcher den Inf-Ing bei der FFHS gemacht hat.
    Hallo binär,

    dann sieht man sich ja schon bald einmal
    Habe mich Mittlerweile auch für das Informatik Studium (Passarelle) an der FFHS eingeschrieben, bin gespannt wie es wird.

    Habe einen Freund welcher vor ca. einem Jahr mit der FFHS Informatik Bsc angefangen hat und er hat eigentlich sehr positiv
    darüber berichtet, mal schauen wie er das Ganze nun nach längerer Zeit sieht.

  10. #10
    Registriert seit
    20.08.2010
    Ort
    St. Gallen
    Alter
    29
    Beiträge
    9

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hey almooost!

    Coole Sache! Habe mich auch für die Passerelle Bsc. Informatik eingeschrieben. Bis jetzt bin ich sehr positiv von der Online-Plattform überrascht. Macht nen sehr soliden und aufgeräumten Eindruck (Bin grade am Mathe-Refresher drann).
    Der Informationsfluss seitens der Schule ist bis jetzt ebenfalls lobenswert...
    Aus- und Weiterbildungen:
    - Informatiker Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Informatiker HF Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Bsc. Informatik (in Progress)

  11. #11
    almooost ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    55

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hallo binär,

    ja das freut mich doch, dann sieht man sich ja spätestens bei Schulbeginn
    Klingt ja soweit wirklich gut, hab letztens auch das Login bekommen und muss mich mal noch richtig
    damit auseinander setzten.

    Wie findest du den Mathe-Refresher bis jetzt so? Bis wohin behandelt ihr die Themen?

  12. #12
    Registriert seit
    20.08.2010
    Ort
    St. Gallen
    Alter
    29
    Beiträge
    9

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Betreffend Mathe-Refresher:
    Ich war sehr selten im Präsenzunterricht (2-3 Mal). Es hat mir schlicht und einfach nichts gebracht. Nicht weil es Peanuts für mich war, sondern wie der Unterricht gestaltet war.
    Die Unterlagen empfand ich allerdings als gut. Ich lass mich jetzt mal überraschen wie es mit dem eigentlichen Mathe-Modul losgeht. Je nach dem muss ich halt noch Zeug nacharbeiten
    Geändert von binär (22.08.2016 um 12:05 Uhr) Grund: Schreibfehler
    Aus- und Weiterbildungen:
    - Informatiker Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Informatiker HF Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Bsc. Informatik (in Progress)

  13. #13
    Registriert seit
    14.10.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.723

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hallo Zusammen,

    die FFHS interessiert mich auch, wie ist es mit dem Unterricht eigentlich? In den Unterlagen steht es gibt alle 2 Wochen Unterricht vor Ort bei dem man in Gruppen Themen erarbeitet. Ist die Anwesenheit Pflicht? Ich Arbeite Teils am Wochenende und das Model bei dem man am Samstag vor Ort sein müsste könnte bei mir hie und da nicht hinhauen wegen dem Job.

  14. #14
    almooost ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    55

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hallo HAMSTER,

    habe jetzt mein erstes Semester an der FFHS hinter mir und kann dir hoffentlich ein wenig weiterhelfen.

    Wenn alles mit den Modulen aufgeht, hast du alle zwei Wochen jeweils am Samstag den ganzen Tag Unterricht.
    Es kann aber auch vorkommen, das sich die Module über mehr als diese zwei Samstage strecken, dann hast du
    einfach jeweils einen halben Tag Schule, eigentlich logisch.

    Bezüglich Anwesenheitspflicht wird einem immer gesagt, dass es "freiwillig" ist. Dies ist Grundsätzlich auch
    so, ausser wenn du Prüfungen hast oder Arbeiten abliefern musst, was während dem Semester doch relativ oft
    vorkommen kann. Die Dozenten machen jeweils eine Anwesenheitskontrolle, inwiefern sich das auf das Studium
    auswirkt, kann ich dir nicht sagen.

    Wenn es dir mit den Modulen zu viel wird, hast du die Möglichkeit ein Modul wegzulassen, welches du dafür im
    nächsten Semester nachholst. So bleibt dir mehr Zeit für anderes, das Studium zieht sich dann einfach in die
    länge.

    Hoffe das hilft dir etwas weiter.

  15. #15
    Registriert seit
    14.10.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.723

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hallo almooost

    danke für die Infos!
    Gratuliere zum ersten Semester!
    Klingt soweit ganz nett, wie ist die Stimmung in der FFHS? Kommunikation gegenüber den Studenten, verhalten usw..

    Wie sieht so eine Modulprüfung aus? Online MC oder noch auf Papier?

  16. #16
    almooost ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    55

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hallo HAMSTER,

    danke, aber das dauert doch noch ein wenig bis ich dann fertig bin ;-)

    Die Stimmung in der FFHS gefällt mir soweit, alle sitzen im gleichen Bot, da versucht man
    sich gerne irgendwie zu helfen. Man merkt halt einfach das es jedem etwa gleicht geht. Von
    unserer Klasse kann ich sagen, dass die Kommunikation untereinander soweit gut funktioniert,
    jedoch es mit den einten Dozenten etwas harzt, aber das wird an keiner Schule anders sein.

    Die Modulprüfungen gibt es in beiden Formen, schriftlich und auch elektronisch am PC.

  17. #17
    Registriert seit
    20.08.2010
    Ort
    St. Gallen
    Alter
    29
    Beiträge
    9

    Standard AW: FFHS (Zürich) - Erfahrungen?

    Hey HAMSTER

    Habe nun ebenfalls das erste bzw. fünfte (da über Passarelle eingestiegen) Semester erfolgreich hinter mir. Grundsätzlich bin ich sehr zurieden mit der Schule.
    Du hast die Möglichkeit, zwischen Montags- oder Samstagsunterricht zu wählen. Bei mir ist es nun so, da es aufgrund von zu wenig Anmeldungen, ich alternierend am Montag und am Samstag Unterricht habe (jeweils ein Kurs). Am Montag bin ich mit Kommilitonen aus tieferen Semestern zusammen und am Samstag jeweils mit den anderen Passarellern (Gruss an almoost ). Die Dozenten sind fair und geben sich sehr Mühe. Natürlich gibt es "bessere" und "schlechtere" Dozenten, dies ist aber aus meiner Sicht bis jetzt lediglich ein didaktisches Problem. Fachlich sind ausnahmsweise alle top, mit denen ich bis jetzt zu tun hatte.
    Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber die Stimmung unter den Kommilitonen finde ich super. Wir Passareller haben wirklich einen sehr guten Umgang miteinander und das Fachrichtungsübergreifend. Man hilft sich wo man kann, es existieren Skype- und WhattsApp Chats. Aber das kommt nicht von alleine, man muss sich halt schon etwas bemühen, damit das zu Stande kommt. Wie das in anderen Studiengängen so ist, kann ich dir aber nicht sagen.

    Die Anwesenheitsplficht ist so eine Sache. Eigentlich müsstest du "nur" für Prüfungen und Gruppenarbeiten jeweils anwesend sein (Irrtum vorbelaten!!). Das Problem ist allerding, dass du praktisch in jeder Vorlesung irgend ein Projekt präsentieren, einen Kurztest schreiben oder für Gruppenarbeiten- und Einteilungen anwesend sein musst. Gibt natürlich immer wieder Ausnahmen. Das mit der Präsenzkontrolle ist mir bei einigen Kursen auch aufgefallen, weiss aber auch nicht, für was das verwendet wird. Hab das in meinem Zeugnis nirgends gesehen. Kurz: Du wirst also fast etwas "gezwungen", dass du die Vorlesungen besuchst. Jetzt nicht formal, aber reich von den Arbeiten und Prüfungen her gesehen.

    Bis jetzt bin ich wirklich positiv überrascht. Es ist aber effektiv so, dass der Arbeitsaufwand relativ hoch ist. Kommt aber auch auf dein Arbeitspensum darauf an. Ich arbeite im Moment 90%. Ist halt manchmal etwas stressig und zieht hin und wieder eine Nachtschicht mit sich. Aber du lernst wirklich deine vorhandene Zeit einzuteilen und übst dich in Selbstdisziplin. Ist auch was Musst auch etwas der Typ dazu sein. Wenn du alles immer auf den letzten Drücker machst, könnte das eventuell noch mühsam werden. Musst du dir einfach bewusst sein.

    Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    Gruss

    binär
    Aus- und Weiterbildungen:
    - Informatiker Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Informatiker HF Fachrichtung Applikationsentwicklung (done)
    - Bsc. Informatik (in Progress)

Ähnliche Themen

  1. Frage: FFHS Fernfachhochschule Schweiz
    Von chrized im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 22:55
  2. Frage: Kalaidos oder FFHS?
    Von TheMike im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 23:15
  3. FFHS (Fernfachhochschule)
    Von r3iii im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 11:57
  4. Wirtschaftsinformatik an der FFHS
    Von netx-chb im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 14:14
  5. Erfahrungen Blackberry
    Von Tirechan im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 15:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •