Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Berufsumsteiger

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.723

    Frage Berufsumsteiger

    Hallo zusammen

    Ich wende mich hier an euch weil ich im Netzt nichts schlüssiges gefunden habe und weil ich mir vorstellen kan das hier der eine oder andere schon erfahrungen in diesem Bereich hat.

    Meine Freundin ist mit Ihren Job nicht glücklich und die Joblage ist in diesem bereich doch etwas dürftig. Ich helfe ihr und schau mit die stellen inserate auch durch und stelle fest (über mehrere Monate) das der Arbeitsmarkt in Ihrer Branche sehr bescheiden ist.

    Sie Ist gelernte Polygrafin und ihre stärken liegen im Layouten und der gestaltung von Printmedien.

    Sie sagte mir kürzlich das der Stellenmarkt seit Ihrer Ausbildung immer schon so war, es sei schwirig an einer passenden stelle zu kommen an dem alles stimmt. Klar, ist in anderen Branchen nicht anders aber, bei Ihr verlangt man teilweise oft auch erfahrungen in der Produktion, Offset Druck, Plattenbelichtung usw. was sie definitiv nur aus der theorie aus der lehre kennt aber nie wirkilch angewant hat. deswegen sind solche jobs eigentlich schon nicht mehr zu erfüllen. Man erwarten immer das von einem Polygraf Druck wie auch Layout und alles mögliche abgedeckt werden kann.
    Ähnlich wie bei und, ein Server admin soll auch Programmiere, supporten und am besten auch das Osi-Layer auswendig kennen. Natürlich haben wir aus alles bereichen etwas erfahrung aber die Spezialisierung liegt bei jedem wo anders.

    So, sie ist sowieso seit jahren unglücklich mit ihrem job und will am liebsten was anderes machen. Nur wie?
    Weiterbildungen kosten und brauchen jahre Zeit und je nach beruf praktikums plätze usw..
    Was kann sie machen um bsp. von heute auf morgen ein neuen Job in einer anderen, besseren Branche zu bekommen?
    Warum währe ihr CV attraktiver als eins eines ausgelernten von der Branche?

    Ich hoffe hier auf guten feedback zu erhalten mit dem sie was anfangen kann.
    Natürlich ist sie nicht abgeneigt sich weiterzubilden. nur Würde sie gerne jetzt bereits wissen, das sie eine chance hat in einer neuen branche, sozusagen das sie den ersten schritt schon machen kann ohne schon die entsprechenen zertifizierungen zu haben!

    Danke fürs Feedback!

  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Zürich
    Alter
    46
    Beiträge
    528

    Standard AW: Berufsumsteiger

    Wie wäre es mit einem Besuch beim Berufsberater?
    Die helfen nicht nur Jugendlichen aus der Schule, sondern auch Erwachsenen. Vielleicht kann er Deiner Freundin sagen, in welchen Bereichen sie welche Chancen mit Ihrer Ausbildung hat oder wo es sich lohnt, Zeit und Geld in eine Weiterbildung zu investieren.
    Richte nicht zu vorschnell, damit Du Dich damit nicht selbst richtest!

  3. #3
    Registriert seit
    14.10.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.723

    Standard AW: Berufsumsteiger

    da war sie bereits, der ging aber nicht sonderlich auf ihre situation ein und hat ihr nur die möglichkeit aufgezeigt sich weiterzubilden mittels der berufsprüfung oder HF/FH studiums.
    entsprechend ist sie nun etwas zwiegespalten nochmals das gespräch mit einem berufsberater zu suchen:/

  4. #4
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Zürich
    Alter
    46
    Beiträge
    528

    Standard AW: Berufsumsteiger

    Gut, das kann ich verstehen und leider kann ich es auch nicht beurteilen, ob dies nun einfach eine Standardantwort war.
    Hoffe für Euch, dass hier sonst noch wer einen erfolgreicheren Tipp auf Lager hat.
    Richte nicht zu vorschnell, damit Du Dich damit nicht selbst richtest!

  5. #5
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: Berufsumsteiger

    Weiss sie denn, in welche Richtung es gehen soll, oder weiss Sie nur, dass der jetzige Job der falsche ist ?
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  6. #6
    Registriert seit
    14.10.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.723

    Standard AW: Berufsumsteiger

    schwer zu sagen. an sich gefählt ihr ja was sie mache, also die tätigkeit an sich. aber der jetztige betrieb ist definitiv falsch. letztens war die rede komplett was neues zu machen, darum der gedanke mit dem berufswechsel.
    aber momentan schaut sie natürlich auch um schnell weg zu kommen, das sie eine anderen betrieb sucht wo eine polygrafin braucht in der nähe. was leider sehr schwer zu finden ist.
    sie kann im moment auch nicht sagen was sie will, ausser das sie dort weg möchte. der stress ist zu gross um im moment eine rationale entscheidung über den beruf zu treffen:/

  7. #7
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: Berufsumsteiger

    ok ich merke schon, ist keine einfache Situation gerade. Am Job selbst kann man nichts verbessern, indem
    man bsp. das Gespräch mit dem Vorgesetzten sucht ?
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

Ähnliche Themen

  1. Frage: Informatiker/in EFZ Berufsumsteiger (Lohnn im Praktikumsbetreib)
    Von Myru im Forum I-CH und ICT Informatikausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 03:45
  2. Frage: ZLI Informatik für Berufsumsteiger: Applikationsentwicklerin
    Von jackaholic im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 15:51
  3. Hochmotivierter Berufsumsteiger - Suche Anschluss in der IT-Branche
    Von miro im Forum Ich suche eine Informatikstelle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 13:35
  4. Suche Praktikum: Informatiker für Berufsumsteiger
    Von felinseven im Forum Ich suche eine Informatikstelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 23:30
  5. Berufsumsteiger Richtung IT-Support
    Von rSpex im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 00:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •