Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: INCOMING FAX REPORT CryptoVirus

  1. #1
    frookie ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    12.12.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    120

    Standard INCOMING FAX REPORT CryptoVirus

    wer hat sich diesen virus abgeholt? bin nicht ganz sicher,wie gefährlich der ist. hat jemand schon erfahrung damit?

  2. #2
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: INCOMING FAX REPORT CryptoVirus

    wie wärs mit einer Suche auf einer Virus-DB

    Viruslist.com - Suche

    bsp.
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  3. #3
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    1.278

    Standard AW: INCOMING FAX REPORT CryptoVirus

    Der hat's in sich...verschlüsselt dir alles auch gemountete Netzlaufwerke inkl. USB Disks...entschlüsseln wie in den ersten Versionen ist nicht mehr möglich. Gegen Bezahlung kriegt man den decrypt key...aber wer weiss ob einem der dann wirklich gegeben wird. Melani hat im letzten Bericht vor diesem Virus gewarnt.
    MCSE+S, CompTIA S+, CAS Information Security, MAS Information Security

Ähnliche Themen

  1. Frage: Full report and generate a report file with Win7 Pro 64bit
    Von Zest im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 17:43
  2. Frage: Fax Dienst
    Von gscht im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 21:11
  3. Frage: Report Parameter Dropdownlist Breite
    Von stardom im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 09:46
  4. report generators
    Von lizzy im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •