Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ein offener Brief einer deutschen Werbeplattform an die Google-Direktorin

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    41
    Beiträge
    3.464

    Standard Ein offener Brief einer deutschen Werbeplattform an die Google-Direktorin

    Hallo Zusammen

    Per Zufall habe ich heute gelesen, dass eine deutsche Werbeplattform den Betrieb einstellt und den Grund dafür angibt, dass....
    Zitat: "Google mit einer Vielzahl von unfairen, rechtswidrigen Mitteln den Wettbewerb im europäischen Werbemarkt und in vielen anderen Märkten faktisch ausgeschaltet hat".

    Der Inhaber dieser deutschen Werbeplattform hat deshalb einen offenen Brief an die Google Direktorin gesendet, welcher ich so genial fand, dass ich ihn hier im Board verlinken möchte:

    Hier gehts zum offenen Brief an die Google Direktorin: Google, das Faustrecht und seine schlimmen Folgen
    Hier gehts zum Pressebericht: Werbeplattform CONTAXE stellt Betrieb ein

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	google_evil_marlon.jpg 
Hits:	2 
Größe:	104,7 KB 
ID:	3465
    (Quelle)
    Geändert von rene (01.05.2014 um 15:53 Uhr)
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  2. #2
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    41
    Beiträge
    3.464

    Standard AW: Ein offener Brief einer deutschen Werbeplattform an die Google-Direktorin

    Interessant ist auch die Stelle im offenen Brief:

    "Dazu kooperieren die acht Google-Roboterunternehmen mit dem Pentagon. Offiziell heisst es zwar, dass die Militärroboter Aufräumfunktionen programmiert bekommen.
    Da jedoch Aussagen aus Militär- und Geheimdienstkreisen erfahrungsgemäss die Öffentlichkeit über wahre Geschehnisse hinwegtäuschen, kann man getrost davon ausgehen, dass Google auch in die Entwicklung von Kampfrobotern eingebunden ist
    ."
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  3. #3
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    41
    Beiträge
    3.464

    Standard AW: Ein offener Brief einer deutschen Werbeplattform an die Google-Direktorin

    Oder das hier:

    Zitat: "Besonders schäbig jedoch ist die Tatsache, dass Google des fragwürdige Geschäftsmodells Adblock Plus in erheblicher Weise, mit zweistelligen Millionenbeträgen, mitfinanziert hat. Damit wurde über Jahre hinweg CONTAXE Online-Werbung auf Webseiten auf mindestens 15 Mio Computern in Deutschland, Österreich und der Schweiz blockiert, während Google-Werbung eingeblendet wurde."


    Auf adblockplus.org findet man folgendes dazu:

    Zitat: "Wie verdienen wir Geld?
    Wir werden von einigen große Firmen bezahlt, die unaufdringliche Werbung unterstützen, welche an der Initiative für Akzeptable Werbung teilnehmen möchten."



    Zeitungsberichte zum Thema:
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-12778382.html
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-2103567.html

    Na toll ;-)
    Geändert von rene (01.05.2014 um 16:04 Uhr)
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  4. #4
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    41
    Beiträge
    3.464

    Standard AW: Ein offener Brief einer deutschen Werbeplattform an die Google-Direktorin

    Und am Schluss wird der Urheber des offenen Briefes noch richtig emotional :
    Zitat: "...Sie können den drei hohen Herren Eric Schmidt, Larry Page und Sergey Brin deshalb gerne folgendes von mir ausrichten:
    Ich halte nichts von Gewalt, aber nur zu gerne würde ich den dreien einmal so richtig eine aufs Maul hauen."


    und bietet sogar seine Firma auf Ebay an um die Schulden für sich und seine 20'000 Partner bezahlen zu können:
    Zitat: "Für diese würde ich alles Menschenmögliche tun, und den oben erwähnten Kampf gerne aufnehmen, sollte sich CONTAXE nicht in der anstehenden Ebay-Auktion trotz des moderat angesetzten Preises verkaufen lassen. Denn, wenn dies geschieht, würden rund 20.000 Partner und Aktionäre von CONTAXE Schaden nehmen."
    Geändert von rene (01.05.2014 um 16:13 Uhr)
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 17:40
  2. Höchststand offener Stellen am Online-Arbeitsmarkt
    Von schubo im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 14:42
  3. Filtert Google die Suchergebnisse ??
    Von alnitak im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 15:40
  4. iB hat ein Google PageRank von 5/10
    Von rene im Forum iB News und Feedback
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 09:39
  5. Einrichten einer Firewall für ein Homeoffice
    Von Trainer im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 22:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •