Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: IT Security Provider

  1. #1
    frookie ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    12.12.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    120

    Standard IT Security Provider

    hi zämme,
    merke dass der Workload doch deutlich zugenommen hat und ich als Greenhorn das unmöglich alleine managen kann.
    Da stellt sich die Frage ob ich nicht gewisse Tasks an einen IT Security Provider auslagern soll.

    die Frage: welcher IT Security Provider könnte da in Frage kommen?

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: IT Security Provider

    Denkst Du, dass die Bereiche, welche Du auslagern willst (welche?), Dir die Hauptarbeit generieren?

  3. #3
    frookie ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    12.12.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    120

    Standard AW: IT Security Provider

    was meinst du? ich meine,dass ich nicht alles abdecken kann ohne täglich 15 std zu arbeiten.gerade im netzwerk-bereich wäre es gut,wenn wir jemanden haben der uns da berät.aber bei mobile-und application security,etc. auch. es geht darum,von den erfahrungen eines solchen security-provides zu profitieren.
    es gibt ja verschiedene,sogar HP und IBM haben eine solche abteilung

  4. #4
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    1.278

    Standard AW: IT Security Provider

    Das kommt darauf an was für Produkte ihr einsetzt. Je nach dem würd ich mir einen Dienstleister suchen der Erfahrung auf diesen Produkten hat. Wenn du willst kannst du mir auch per PM schreiben für was genau du etwas sucht...kann dir dann evtl. ein paar Anbieter empfehlen mit denen ich Erfahrungen gemacht habe.
    MCSE+S, CompTIA S+, CAS Information Security, MAS Information Security

  5. #5
    frookie ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    12.12.2011
    Alter
    29
    Beiträge
    120

    Standard AW: IT Security Provider

    hi celestron,
    wir haben die folgenden produkte: cisco asa,sourcefire,isa-server,mcaffee epo, symantec sep. sondt halt auch MS produkte und vmware.
    nun haben wir sehr viel eigene applikationen die wie "sicher machen" wollen,oder müssen.
    ein potentieller IT Security Provider sollte uns in diesem bereichen helfen können,aber auch im BCP/DR bereich. da wir auch ISO zertifiziert sind,müssen wir auf ver. 27002 upgraden.

    leider ist deine mailbox voll und lässt keine mails mehr zu....
    Geändert von frookie (04.03.2014 um 15:24 Uhr) Grund: update

Ähnliche Themen

  1. Provider werden
    Von trimi1982 im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 16:54
  2. Hosting Provider
    Von Phantomas im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 23:08
  3. Provider
    Von schubo im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 12:06
  4. Microsoft to Acquire Enterprise Anti-Virus Security Provider Sybari Software
    Von Dieter Rauscher im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 13:25
  5. ISP / TK-Provider in Zürich
    Von Dieter Rauscher im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •