Die Revision der Informatikgrundbildung ist abgeschlossen, dies teilt ICT-Berufsbildung Schweiz mit. Ab 2014 wird die Informatiklehre in der neuen Version durchgeführt. Sie umfasst nur noch 3 Fachrichtungen und soll für eine gesamtschweizerisch möglichst einheitliche Ausbildung sorgen.

Ab 2014 werden drei auf die betrieblichen Tätigkeiten fokussierte Fachrichtungen angeboten:
  • Applikations-Entwicklung
  • Systemtechnik
  • Betriebsinformatik (generalistisches Profil)


Die Richtung "Support" wird gestrichen.


Quelle: November :: Der Verband für den Informatiker & für die Informatik

Komplette Information: http://www.ict-berufsbildung.ch/file...undbildung.pdf