Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Informatiklehre als 2.Ausbildung

  1. #1
    Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    1

    Standard Informatiklehre als 2.Ausbildung

    Hallo zusammen,

    Ich absolviere nächstes Jahr meine Lehre als Detailhandelsfachmann bereich Beratung und möchte nun eine 2. Ausbildung als Informatiker Schwerpunkt Support oder Applikationsentwicklung machen.

    Ich weiss, mit einem Detailshandelsdiplom kann man nicht viel anfangen, und ich bereue es sehr diese Lehre angefangen zu haben und möchte darum keine Minute länger als nötig darauf arbeiten. Und BM kann ich auch nicht machen da es gewisse Komplikationen im Finanziellen und Kost und Logie Bereiche gibt. Aber dies soll kein Faktor zur Beeinflussung für eure Antworten sein.

    Meine Frage nun:
    Wie soll ich da vorgehen? Kennt sich einer aus? Hat jemand schon das gleiche erlebt?

    Vielen Dank im Vorraus

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Informatiklehre als 2.Ausbildung

    Ich würde jetzt nicht behaupten, ein Detailshandelsdiplom sei nichts wert. Eine abgeschlossene Ausbildung ist Gold wert.

    Ich kenne mich da ehrlich gesagt zuwenig aus mit 2.Lehren. Aber wenn es finanziell nicht so rosig steht, dann sind Weiterbildungen eher nicht so geeignet. Ich empfehle Dir zwei Sachen:
    - Schau trotz allem, dass Du auf Deinem jetzigen Job bleiben kannst, einfach falls sich nichts Richtung Informatik ergeben würde.
    - Wende Dich an die Berufsberatung. Die können Dir im Detail Auskunft geben, was es für Möglichkeiten gibt.

    Ich hoffe, das hilft Dir.

  3. #3
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    1.278

    Standard AW: Informatiklehre als 2.Ausbildung

    Lass den Kopf nicht hängen. Mein Bruder hat die Realschule abgeschlossen und Detailhandelslehre gemacht und unterdessen 3 Mal den Job gewechseln und nun mit 33 ist er Kadermitarbeiter im Aussendienst, macht mehrere Mio Umsatz und verdient einen 5stelligen Lohn monatlich. Weiterbildung seit der Lehre? Nix ausser Französisch und bissle Italienisch gelernt.
    Daher würd ich nicht sagen Detailhandel ist nix wert. Wenns dir aber vom Beruf allgemein nicht gefällt dann würd ich schon versuchen einen anderen Beruf einzuschlagen. Wie genau...weiss ich leider auch nicht...halt versuchen selber sich weiterzubilden..ein paar Zertifikate machen und dann Quereinstieg in 1st Lvl Support zu versuchen.
    MCSE+S, CompTIA S+, CAS Information Security, MAS Information Security

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Kt. AR
    Alter
    32
    Beiträge
    12

    Standard AW: Informatiklehre als 2.Ausbildung

    Hallo Karmarunner,

    Ich habe nach meiner Lehre auch eine stelle als Informatik Supporter gesucht. Leider erwies dies als sehr schwierig.
    "Obwohl" ich die Ausbildung, eher Kurs zum MCITP gemacht habe, konnte ich keine Stelle finden.

    Ich denke in diesem Gebiet Quereinsteiger braucht es heutzutage sehr viel Glück!

    Im Moment bin ich an einer 2. Lehre dran, berufsbegleitend. 3 Tage arbeiten, 3 Tage Schule.
    Im 2. Jahr hat man nur noch Samstags Schuel und du "musst" eine Praktikumsstelle finden als Informatiker, ansonsten geht es einfach länger bis du deinen Diplom bekommst.

    Denke, dass das die beste Lösung ist. Die Schule kostet zwar was, aber es lohnt sich von mir aus gesehen. Die Ausbildung hat bei mir im August angefangen.

    Die Stiftung WISS und ZLI bietet sowas an.

    Gruss



    Zitat Zitat von Karmarunner Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Ich absolviere nächstes Jahr meine Lehre als Detailhandelsfachmann bereich Beratung und möchte nun eine 2. Ausbildung als Informatiker Schwerpunkt Support oder Applikationsentwicklung machen.

    Ich weiss, mit einem Detailshandelsdiplom kann man nicht viel anfangen, und ich bereue es sehr diese Lehre angefangen zu haben und möchte darum keine Minute länger als nötig darauf arbeiten. Und BM kann ich auch nicht machen da es gewisse Komplikationen im Finanziellen und Kost und Logie Bereiche gibt. Aber dies soll kein Faktor zur Beeinflussung für eure Antworten sein.

    Meine Frage nun:
    Wie soll ich da vorgehen? Kennt sich einer aus? Hat jemand schon das gleiche erlebt?

    Vielen Dank im Vorraus

Ähnliche Themen

  1. Frage: Informatiklehre Anforderungen nicht erfüllen ?
    Von Draveto im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 10:43
  2. Problem: Informatiklehre
    Von oberi im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 08:52
  3. Frage: Informatiklehre mit 40
    Von feliciarose im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •