Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 42

Thema: Re-design vom Informatikboard

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2003
    Ort
    Olten
    Alter
    59
    Beiträge
    4.023

    Standard Re-design vom Informatikboard

    Hallo Zusammen!

    Wie viele wissen, war ich vor einigen Jahren einer der aktivsten "Member" hier im Board und dieses Board war weit herum bekannt und geschätzt. Einige aktive Mitglieder waren Profis wie Dieter Rauscher, Marcel Zehner oder André Pflaum. Viele Moderatoren investierten enorm viel Zeit um die Qualität hoch zu halten. Dann kam der Millionen-Thread mit tausenden von sinnlosen Postings! Dieser Nonsens hat der Qualität dieses Forums enorm geschadet. Selbstverständlich ist das meine persönliche Meinung obwohl ich in dieser Hinsicht manche E-Mails erhalten habe. Nun um die Sache kurz zu machen: Warum erwägen die Betreiber und Moderatoren dieses Forums nicht ein Re-Design nach dem Motto "Back to the Roots". Qualität statt Quantität. 50 % der Unterforen könnte man problemlos eliminieren ohne das die Qualität darunter leiden müsste.
    Ich bin jetzt seit über 15 Jahren Trainer und unterrichte mehrere PC-Technik, Netzwerktechnik, Microsoft MCSA und MCSE (wie sie jetzt wieder heissen) und Cisco Lehrgänge pro Jahr mit dutzenden von Studenten. Ich würde ihnen gerne ein tolles Forum vorstellen mit aktuellen Themen. Die Informatikwelt ist ja so spannend geworden im Vergleich zu früher und neue Technologien stellen eine grosse Herausforderung an Alle.
    Wie denkt ihr darüber?
    beste Grüsse
    Trainer

    "Es regnete nicht, als Noah die Arche baute!"

  2. #2
    Registriert seit
    07.07.2003
    Ort
    St. Gallen Schweiz
    Alter
    41
    Beiträge
    3.464

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Hallo Pius

    Da bin wohl ich gemeint hauptsächlich..... ;-)
    Grüsse
    Rene

    Administrator von informatikboard.ch

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Gossau SG
    Alter
    64
    Beiträge
    1.764

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Hallo Trainer und Rene

    Natürlich wäre hier ein wieder aktiver „Trainer“ eine sehr erfreuliche Sache. Ich stimme dem Beitrag von Trainer in fast allen Punkten zu.

    In einem Punkt schätze ich die Situation anders ein. Ich glaube nicht, dass der Millionenthread unmittelbar für das abnehmende Interesse an den IT-Fachthreads verantwortlich war. Ich erinnere mich daran (ca. 2006), dass die Fachthreads noch sehr gut besucht waren und im Millionenthread tausende von Beiträgen pro Monat geschrieben wurden.

    Warum die Beiträge in den IT-Threads anschliessend zurückgingen, hat aus meiner Sicht andere Gründe. Z.B. Viele aktive Fachleute litten unter Zeitmangel durch berufliche Veränderungen, Heirat, verliessen den IT-Bereich etc. Die Nachfolge für viele der sehr aktiven und erfahrenen Members wurde dann zum Problem. Die einen konnten nicht (Zeitaufwand schreckte ab) den andern fehlte die grosse Erfahrung die nötig war.

    Ich selber bin gerne bereit mitzuhelfen den IT-Bereich wieder aufzuwerten. Da ich fachlich dazu nicht viel beitragen kann, kann ich aber vielleicht unterstützend wirken. So könnte ich meine Funktion als Moderator an eine IT-Fachperson abgeben. (Ich war sowieso für den Job-Bereich gedacht, der ja auch sehr umstritten war) Man könnte den Millionenthread abtrennen, wenn man ihn als Problem sieht. usw. An mir soll es also sicher nicht liegen, dass man den IT-Bereich nicht wieder aus seinem Dornröschenschlaf wecken kann.

    Mein Fazit: Dass der IT-Bereich sich so entwickelt hat wie er sich entwickelt hat, liegt vor allem im IT-Bereich selber.
    Gruss
    Gandalf

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Als (auch) eines der wohl langjährigsten und vermutlich aktivsten Membern hier kann ich mich Trainer anschliessen. Ich möchte für meine Erklärung einige andere Seiten nennen, die ich aber nicht verlinke, ich will nur Parallelen oder Unterschiede aufzeigen

    Wie Trainer richtig erkannt hat, ist die IT-Welt heute eigentlich noch viel Spannender - einfach etwas anders. Gebastelt wird meiner Meinung nach weniger und dafür mehr "richtig" implementiert. Aus gerade diesem Grund sind über die Jahre im IT-Bereich viele "Hobby-Admins" ausgeschieden weil sich das Umfeld zu sehr in richtig Professionalität verschoben hat (zumindest für einige). Insgesamt hat das dem Bereicht gut getan, aber es entstand ein kleines Vakuum.

    Das Board ist ja aus dem Need entstanden "wo kriege ich Infos über IT-Zertifizierungen etc her". Ich glaube (wie ich schon früher mal gesagt habe), dass das reine Suchen nach Infos über eine Zertifizierung nicht mehr ein ausfüllendes Thema für ein Board ist. Da gibts 800'000 Blogs, Webseiten etc die das oft gut zusammenfassen.

    Ich denke, eine Plattform wie das IB lebt davon dass es authentisch ist und das Vertrauen schafft, dass hier professionelle Themen bearbeitet werden. Gute Fragen, noch viel bessere Antworten. Ich hatte schon lange mal erwähnt dass das IB unterdessen oft eher einem konsolidierten Google-Ergebnis entspricht als einem Fachboard. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen. Als Vergleich muss einmal mehr das MCSE-Board herhalten. Der "Plausch-Teil" stört mich grundsätzlich wenig, dass aber der aktivste Thread einer ist der so gar nichts mit IT zu tun hat ist manchmal etwas verwirrend. Und wer sich mal die "IB-Blogs-Seite" ansieht wird sehen dass da eigentlich nur Spam-Müll angezeigt wird. Für einen neuen Benutzer sieht das eher nach einem verwaisten Board aus als nach aktiver Community.

    Natürlich muss das Gros der Themen von den Mitgliedern kommen - kann nur so funktionieren. Aber aktuelle Themen hätte sicher jeder von uns genug. Gestellt werden sie oft einfach aus Faulheit oder Angst nicht. Angst weil man nicht sagen oder zeigen will, dass man was nicht kann (was völlig falsch ist, keiner kann alles ), oder Faulheit, weil es mühsam ist alles aufzuschreiben nach einem harten Tag.

    Um das zu verbessern könnte eine Art Community-driven Ranking System angeschnallt werden. Wer oft kommentiert und gut kommentiert steigt auf (zu was gilt es zu definieren). Am Schluss sind wir doch alle scharf auf etwas Anerkennung Ein System wie zB bei experts-exchange wäre denkbar (einfach ohne Bezahl-option). Ich hatte ca 2009 glaube ich mal eine Art Projectplace versucht zu implementieren wo man auch mal was komplexeres diskutieren kann in einem isolierten Thread. Ich denke gerade das wäre heute wichtig denn viele Probleme sind eingebunden in ein Grosses Ganzes.

    Ein Grund warum ich damals als Moderator zurückgetreten binwar neben der Zeit auch, dass für mich die Fachliche Seite zunehmend verloren ging. Nicht mal erst suchen obs vielleicht so einen Thread schon gibt etc. Das hatte mich genervt. Tut es auch heute noch, aber da kommen die Mods ins Spiel

    Aktive Mods sind das Aushängeschild der Community. Nicht nur fachlich, sondern auch "menschlich". Und die meisten Mods hatten bisher wenig zu tun Wenn man bedenkt dass wir früher sogar MVPs in unseren Mod-Reihen hatten dann könnt ich heulen.

    Zusammengefasst glaube ich das IB muss zurück zu der Essenz. Informatik. Die Tiefen der Materie. nervige Probleme, Syntaxfehler in den tiefen von irgendwelchem PowerShell-Code versteckt. Und wenn man die Lösung gefunden hat freut man sich wie Schnitzel, dass es funktioniert. So sollte das hier auch wieder sein.
    Wir brauchen aber nicht nur Harcore-IT'ler, auch Leute die IT als Hobby zu Hause betreiben sollten hier ein Zuhause finden können.

    Das alles ist sicher ein grosses Stück Arbeit. Aber wenn hier was entsteht helfe ich gerne Aktiv mit wie schon früher um das IB auf den richtig Pfad zu lenken.

    Denn es wäre Schade wenn das Board nach 10 Jahren sang- und klanglos absäuft. Egal ob mit oder ohne Millionenthread

    Gruss
    Daniel
    Smash your head on keyboard to continue...

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2003
    Ort
    Olten
    Alter
    59
    Beiträge
    4.023

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Zitat Zitat von rene Beitrag anzeigen
    Hallo Pius

    Da bin wohl ich gemeint hauptsächlich..... ;-)
    René, mein Name ist Jürg, das kostet dich ein Bier! :-)
    beste Grüsse
    Trainer

    "Es regnete nicht, als Noah die Arche baute!"

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2003
    Ort
    Olten
    Alter
    59
    Beiträge
    4.023

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Daniel, deine Vorschläge sind toll! Ich finde zum Thema Virtualisierung, Serverkonsolidierung (Hyper-V, VmWare usw.) und Security wäre einiges möglich, sowie Workshops und How-To's wären eine Bereicherung.
    Ich bin gespannt ob noch weitere Vorschläge kommen.

    viele Grüsse
    Jürg
    beste Grüsse
    Trainer

    "Es regnete nicht, als Noah die Arche baute!"

  7. #7
    Avatar von night
    night ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Europa - Switzerland - Bern - Gerzensee
    Alter
    47
    Beiträge
    131

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Als hardcore Techi und Cisco, M$, CEH Teacher/Ausbilder sehe ich es wie Trainer.

    Ich bin kein sehr aktives Mitglied hier im Forum aus genau diesem Grund. Der nonsens und die 0815 Daily Business Fragen von Home oder möchtegern Admins und Usern langweilen nur und motivieren keinen User sich aktiver zu beteiligen.

    Da gibt es bessere Foren um wirkliche Dinge besprechen und auch diskutieren zu können.


    Wirklich wichtige Fragen kann man da gar nicht stellen, weil zu 75% der User gar nicht weiss von was man redet.

    Das wirklich interessante spielt sich längst in den anderen Foren ab.
    Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.
    ..viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun...(Orson Welles)

  8. #8
    Registriert seit
    24.06.2013
    Alter
    25
    Beiträge
    4

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Hallo zusammen

    Ich bin recht neu in diesem Forum und finde es auch sehr recht interessant was hier bereits alles schon diskutiert wurde und gelaufen ist. Schade habe ich es erst jetzt und nicht schon früher gefunden.

    Nun wie bin ich auf dieses Forum gestossen?
    Ich habe nach Weiterbildungsmöglichkeiten gesucht. Informationen habe ich hier bereits genug gefunden (SuFu genutzt). Dazu waren mir folgende Thread sehr hilfreich:
    Lohnt sich die Berufsmatura?
    MCSA / MCSE Zertifikate im Eigenstudium möglich?
    Wie viel soll ein Informatiker nach der Lehre verdienen?
    usw.

    Ich persönlich finde auch das gespame nicht so Interessant. Ich finde Informationen interessant wie:
    - welche Seiten sind hilfreich um sich für das und das Zertifikat vorzubereiten? (Tutorialvideos, Beispielsfragen, Dokumentationen usw.)
    - welche Weiterbildung lohnt sich? Und was erwartet einem da? (Was hat man alles für Aufgaben und Pflichten in diesem IT Job?)
    - Erklärungen / lösen von Problemen (Ich verstehe dieses und jenes Thema nicht. Kann mir das jemand erklären? Ich möchte mein Programm mit dieser Funktion erweitern, komme aber an dieser Stelle nicht weiter)
    - Erfahrungen teilen (Ich würde gerne auch die Erfahrungen von den langjährigen IT Mitarbeitern hören)
    - Jobforum (ist natürlich weiterhin auch interessant was gerade so angeboten oder gesucht wird.)

    Vieles existiert ja bereits schon. Um das Forum aktiver zu gestalten benötigt man da natürlich auch aktive Mitglieder. Dieses Forum müsste nur noch etwas mehr verbreitet werden an andere IT Fachkräfte die ihr so kennt. (Würde dies ein Kursleiter machen wäre dies natürlich Ideal)
    Ich persönlich habe dieses Forum leider auch erst etwas verspätet entdeckt. Dank diesem Forum beginne ich nun schon für das MCSA zu lernen (Bücher bereits gekauft)
    Geändert von zempm (13.07.2013 um 11:01 Uhr)

  9. #9
    Avatar von ideapad
    ideapad ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    10.10.2012
    Ort
    Bayern
    Alter
    31
    Beiträge
    61

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Zitat Zitat von Trainer Beitrag anzeigen
    ...
    Ich bin gespannt ob noch weitere Vorschläge kommen.

    viele Grüsse
    Jürg
    Social Media / Social Media Marketing, SEO, SEA, elektronische Märkte, mobile Applikationen / mobile Webseiten.. fallen mir da spontan ein.
    *
    Nach einem Glas Absinth - das große Labyrinth..

  10. #10
    Avatar von night
    night ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Europa - Switzerland - Bern - Gerzensee
    Alter
    47
    Beiträge
    131

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    hör mir auf mit dem social media gedöns..... unnötiger als unnötig...

    mobile seite könnte vb4 von hause aus schon.
    Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.
    ..viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun...(Orson Welles)

  11. #11
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    @Night
    wenns um Ausrichtung geht fürs IB dann glaube ich auch dass das im IB nur sehr untergeordnet eine Rolle spielt.
    Wenns aber um allfälliges Bekantmachen ginge, kann Social Media ein sehr mächtiger Kanal sein. Gerade jenseits von Facebook gibts einige interessante Möglichkeiten.
    Du scheinst Social Media generell nicht zu mögen. Denk einfach daran dass es darauf ankommt was Dein Zielpublikum will, nicht was der Architekt will. Geht in der IT öfter mal vergessen

    @IdeaPad
    Diese Themen könnten durchaus interessant sein auch wenn sie an einigen Stellen schwer zu fassen sind und zB SEO im grossen Stil bereits wieder etwas am verschwinden ist (zumindest was die Sichtbarkeit angeht).

    Ich denke unabhängig davon was genau man macht sollte man versuchen einige starke Zugpferde zu haben die das Forum am Anfang beleben. Dann bildet sich schneller eine Kultur. Ebenso muss aber allen bewusst sein dass auch beim besten IB der Welt 90% der Mitglieder passiv konsumieren.
    Smash your head on keyboard to continue...

  12. #12
    Avatar von night
    night ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Europa - Switzerland - Bern - Gerzensee
    Alter
    47
    Beiträge
    131

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    @Technocontrol, dem Social Media Gedöns wird viel zu viel Beachtung geschenkt....

    Wieso funktioniert es dann in den anderen Foren ohne Problem?

    Cisco-/MCSE-/Thwak-/Security Foren und Co...
    Klar die haben Ihr Spezialgebiet und da kommen nur die Profis hin .... geht auch ohne irgend welches Social Media Gedöns.

    Da geht es um die Probleme und Lösungen und nicht um sinnlose Spam Beiträge wie die, welche hier im Forum überhand genommen haben.

    Ich bin ein Hardcore Techniker mit Zertifikaten die man halt benötigt und bilde andere Techniker praktisch und möglichst wenig theoretisch aus. Anstelle von den ganzen spezial Foren könnte man gut und ohne Forum auf die Beine stellen wo man über alles Diskutieren kann...

    • Cisco
    • Watchguard
    • Microsoft
    • Fortinet
    • Solarwinds
    • Brocade
    • Blue Coat
    • VMware
    • Check Point
    • entrasys
    • Juniper
    • Eset & Co.


    Es gibt zig Foren um die oben aufgezählten "Hersteller" diese in einem Zusammengefasst wäre ein Traum.
    Ohne SEO oder solchen Social Gedöns Quark.... einfach eine Anlaufstelle für Profis von Profis.. ohne die ganze simplen und langweilige Home User Probleme, wo man x Anleitungen im Netz zu findet.
    Geändert von night (13.07.2013 um 23:50 Uhr)
    Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.
    ..viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun...(Orson Welles)

  13. #13
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Zürich
    Alter
    45
    Beiträge
    528

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    In diesem Falle müsste man zuerst den Beschrieb des iB ändern, weil "eines der umfangreichsten Weiterbildungs- und Computerforen im Internet" falsch ist. "Das Board nur für Profis" müsste es dann wohl heissen.
    Dass Du so Home-Computer-Freaks wie mich auf dem Zahn hast, tja, damit kann ich leben.
    Nur frage ich mich, ob das iB nicht auch eine Plattform für IT-Lehrlinge sein kann. Das sind allerdings erst angehende Profis und haben wohl hin und wieder auch mal eine "Anfängerfrage". Aber da es nur für Profis ist, würden die sich auch nie getrauen, eine Frage zu stellen.
    Worauf ich hinaus will:
    Wenn wir unsere Nachwuchshoffnungen in der Ausbildung für das iB begeistern können, dann haben wir auch eine grosse Chance, dass sie uns später als Profis die Treue halten. Dadurch steigt der "IQ des Boardes" doch automatisch an.
    Richte nicht zu vorschnell, damit Du Dich damit nicht selbst richtest!

  14. #14
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    @Dummy_2
    ich glaube Night hat nichts gegen den Nachwuchs. Alles was er gerne hätte sind Foren, wo Fragen zu konkreten technischen Themen diskutiert werden. Das ein Nachwuchs-Techniker mal eine "einfachere" Frage stellt dürfte klar sein, trotzdem kann diese interessant sein zu beantworten. Thematisch sollte sie einfach passen.

    @Night
    ich sehe mich auch eher in der leicht freakigen Ecke wenns um Technik geht (habe gerade deswegen sogar den Job gewechselt...). Eine Frage die bleibt, ist, ob du die nötige Reichweite bekommst, wenn du zu sehr in eine Richtung gehst (zB eben Hardcore Technik oder was auch immer).
    Ich denke es wäre gut möglich auch andere Themengebiete zu integrieren, sie müssten einfach voneinander getrennt sein. Der Security Spezialist sucht dann in Security und die HTML-Frage ist bei den "Web-lern" zu finden.

    Letztendlich ist alles Informatik
    Smash your head on keyboard to continue...

  15. #15
    Avatar von night
    night ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Europa - Switzerland - Bern - Gerzensee
    Alter
    47
    Beiträge
    131

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    klar ist alles Informatik, aber mich interessiert HTML und Co. nur wenn es um Schwachstellen geht... alles andere geht mir an einem Ort vorbei wo es dunkel, aber nicht windstill ist

    ich habe absolut nichts gegen Nachwuchs.... je mehr desto besser, einfach die entsprechende Aufteilung wie Technocontrol es geschrieben hat wäre Traumhaft. Ich bilde viel Nachwuchs aus und muss leider auf viele einzelne Foren verweisen, anstelle eines kompetenten Forums, was mir absolut recht wäre.
    Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.
    ..viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun...(Orson Welles)

  16. #16
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    42
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Interessante Diskussion und gute Ansätze. Es freut mich, dass eine solche Diskussion angestossen wurde. IT ist eine so vielseitige Branche, da kannst du mit einem Forum nicht alles abdecken. Unmöglich. Es gilt also sich auf etwas zu spezialisieren oder einen guten Mix festzulegen.

    Die Frage wird daher lauten: Wer soll angesprochen werden?

    Für Hardcore Themen ist wohl ein reines Fachforum die richtige Wahl. Ob man mit dem InformatikBoard diesen Wandeln erfolgreich durchziehen kann, wage ich aus meiner Sicht mal zu bezweifeln. Da wäre ein Neuanfang vermutlich fast einfacher.

    Einen guten Mix zu finden, bei dem "normale" Admins besseren Benutzern helfen und gleichzeitig auf die "Freaks" hier hochschauen können ist aber auch nicht einfach umzusetzen. Die Community lebt schlussendlich von ihren Benutzern und deren Fragen und Antworten, also Aktivitäten.

    Was mir hier immer sehr gut gefallen hat ist der Weiterbildungsteil. Speziell zu erwähnen ist auch, dass sogar offene Stellen übers IB angeboten werden. Das ist sicherlich ein Zugpferd und sollte beibehalten werden. Vielleicht sogar um ein Unterforum "Informatiklehre" erweitert werden.

    Ich denke, dass die Moderatoren und Rene einiges zu diskutieren haben und werde den Beitrag mit Spannung weiter verfolgen.

    Gruss
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  17. #17
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    38

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Guten Tag zusammen

    Ich bin nicht ein sehr aktiver IB-ler, lese aber viel im Forum. Trotzdem möchte ich folgendes gerne loswerden:

    Es stört mich ehrlich gesagt ein bisschen, wenn sich Leute über "dumme" Fragen hier im Forum dran stören (findet man alles über google, gibt tausende Anleitungen dazu, du bist faul, du hast keine Ahnung usw...).

    Ich finde es wichtig, egal ob die Frage noch so dumm ist, dass die Leute hier untereinander immer freundlich sind. Das ist leider nicht immer so der Fall.

    Man muss vor allem wissen, die User kannst du NIE ändern, nur dich selbst. Also sollte man sich dementsprechend anpassen und sich so verhalten (mit Anstand dem User einen Lösungsweg aufzeigen, oder gegebenenfalls halt einen google-Link posten usw...)

    Es kommt auch oft vor, dass man über google zig Einträge findet, jedoch nicht die spezifische Antwort erhält, wie man sie sich erhofft. Demzufolge schreibt man sein Problem hier ins Forum. Ganz ehrlich. Bei jedem Forum-Eintrag von mir schreibe ich immer zusätzlich hin (habe bereits danach gegooglet, trotzdem nichts gefunden) nur, damit ich nicht blöd angemacht werde (sorry für diesen Ausdruck). Irgendwie läuft ja schon was schief, wenn ich fast gezwungen werde, meinen standard-Google-Text posten zu müssen. Nicht?

    Konkret möchte ich sagen; Gebt allen Usern eine Change, ob dumm oder gescheit. Helft ihnen mit brauchbaren Antworten. Mit arroganten Antworten verscheucht man die User nur. Wer sich an Fragen stört, der soll nicht mit Arroganz antworten, sondern nett drauf hinweisen. So kriegt man vom User seine Dankbarkeit und vor allem..... dass er gerne wieder kommt.

    Versteht mich nicht falsch. Es gibt hier wirklich super Leute, die einem immer und jederzeit helfen wollen/können. Aufgefallen ist mir leider auch das andere...

    Noch ganz kurz: SEO finde ich ein wichtiges Thema. Ist doch toll, wenn ein User auf google nach seinem Problem googlet und ganz oben bei den Resultaten der IB-Link zur Antwort steht... Oder nicht?

    Grüsse

  18. #18
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Ausrufezeichen AW: Re-design vom Informatikboard

    Ich werde mir erlauben, die nächsten Tage mal einen "Themenbaum" zu überlegen und diesen dann hier zu posten.

    Ich denke es bringt viel, wenn man mal einen konkreten Vorschlag hat.
    Smash your head on keyboard to continue...

  19. #19
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Hallo zusammen

    Ich war jetzt ein gutes halbes Jahr weg vom Board, davor war ich aber bereits nur noch sporadisch anwesend. Zu 60% war dies beruflich bedingt, die restlichen 40% begründen sich darin, dass ich einfach keine Lust mehr hatte. Zu den Gründen komme ich später.

    Es freut mich, wieder einmal eine angeregte Diskussion hier im Board zu sehen! "Früher" war das öfters der Fall. Es "lebte", man wollte weiterkommen, was erreichen, man traf sich im rl.

    Dass diese Diskussion nun just in dem Moment läuft, wo ich zufällig wieder mal im Board bin... vielleicht ein Zeichen des Bit&Byte-Gottes Frischer Wind ist unbedingt notwendig, zu eingeschlafen sind mir gewisse Bereiche und Punkte. Klar sind es nur beschreibende Titel für die Unterforen, aber das iB ist bei Windows Vista und Server 2003 stehen geblieben.

    Das Profiforum für Nerds werden wir nicht werden, imho war das auch nie die Absicht resp. diese Diskussion wurde bereits mehrfach geführt (Mod-Treffen Winterthur, diverse iB-Treffen). Fragen zur Weiterbildung, Fragen während der Weiterbildung und aber auch in der Arbeitswelt, das war der ursprüngliche Zweck und das wird und wurde auch gelebt. René, korrigier mich wenn das nicht stimmt

    Der Millionen-Thread ist kaum die Ursache für den "Schwund", obwohl ich den Sinn dahinter auch nie ganz verstanden habe. Aber Nonsens wird auf einen Thread reduziert, und das ist auch gut so.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn wir zusammen mit dem iB wieder einmal einen Schritt vorwärts machen. Stehen und fallen tut das mit dem Vater des iB Er sagt, wie und was geht.

    René: gehen wir vorwärts?


    EDIT: um aber auch gleich noch klarzustellen: René und alle Mods sind voll berufstätig oder sogar selbständig, und ein Privatleben soll auch noch Platz haben. Veränderungen brauchen Zeit und Kraft.
    Geändert von swizz (16.07.2013 um 13:33 Uhr)

  20. #20
    Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Guten Tag zusammen

    Vielleicht kann ich euch ein Denkanstoss geben.

    Aus der Sicht einer Firma würden mich folgende Themen interessieren.

    Rechtliches
    - Zum Beispiel wie sieht es Gesetzlich aus wenn eine Schweizerfirma (Kundenstamm hauptsächlich aus der Schweiz) Clouddienste wie Azure, Office 365, Amazon etc. benutzt wo die Daten in Amerika abgelegt werden?

    Sicherheit
    - Würden mich die Erfahrungen von „Security Spezialisten“ interessieren (Fokus auf Firmen). Erfahrungen mit Cisco, Fortinet, Watchguard etc. (Auch kritische Beurteilungen erwünscht mit sachlicher Begründung)

    AntiVirus
    - AV in einer Cloud Umgebung zum Beispiel vSentry eine Alternative zu Trend Micro?

    Cloud
    -Themen wie vCloud, OpenStack, Cloudstack etc.

    Serverbeschaffung
    -Huawei eine alternative zu Dell, IBM, HP und Co?
    Ich würde es toll finden wenn diverse Personen Ihre Erfahrungen mit den verschiedenen Herstellern aus dem Berufsalltag berichten könnten.
    Die Sales/Account Manager versprechen einem immer das Gelbe vom Ei ;-)

    Politische Themen bezogen auf die IT (Sachliche Diskussion mit respektvollem Umgang)
    - Ü50 Generation, zu alt und zu teuer für die IT?
    -Auslagerung ins Ausland, was bedeutet dies für den Schweizer Markt?
    -NSA; Amerika verletzt die Gesetze der Schweiz, was nun?


    Für solche Themen muss ich jeweils immer durchs halbe Internet surfen.
    Wäre toll wenn es eine Plattform gäbe die ein breites Spektrum abdeckt.

    LG
    John

  21. #21
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    42
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    @Businessman

    Beim Thema Recht wissen ja nicht mal die Juristen selbst was wie wo gilt. Wie soll denn das ein Administrator wissen? Das sind von der Denkweise her zwei total unterschiedliche Typen. Ich denke das wird kaum umsetzbar sein.

    In die gleiche Richtung gehen die politischen Themen. Hier kommt hinzu, dass gerade im politischen Bereich unterschiedliche Ansichten und Einstellungen vorhanden sind. Ich denke das gehört nicht hierher.

    Sicherheit ist ein Überbegriff für 1000 Themen.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  22. #22
    Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    @schubo
    Aber beim Thema Recht können für Administratoren auch Fragen interessant sein wie zum Beispiel
    "Darf ich als Firma meine gebrauchten Lizenzen weiterverkaufen?".
    Erst seit dem 3. Juli 2012 herrscht Klarheit als der Europäische Gerichtshof zustimmte (gegen den Wille von Microsoft).
    Als Firma ist es nun interessant wenn man gebrauchte Lizenzen im Wert von 100k noch für 70k kaufen kann.

    Und beim Thema Politik würden mich die Ansichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern interessieren.
    Ein Bekannter von mir wurde nach über 30 Jahren entlassen, weil er einfach zu alt und zu teuer war.
    Daher stellt man sich die Frage ob man mit Ü50 sich noch weiterbilden soll,
    oder weniger verdienen nur um zu verhindern, dass man nicht durch einen jüngeren ITler ersetzt wird.

    Wollt Ihr das Niveau steigern, müsst Ihr meiner Meinung nach euch mehr auf Themen fokussieren die man als ITler täglich in der Firma erlebt.
    Anfängerfragen können meistens mit Google und "Zigtausend" Tutorials/Blogs abgedeckt werden.
    Und für solche Fragen habe ich leider (so arrogant wie es auch klingen mag) keine Zeit!
    Geändert von Businessman (17.07.2013 um 19:02 Uhr)

  23. #23
    Avatar von night
    night ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Europa - Switzerland - Bern - Gerzensee
    Alter
    47
    Beiträge
    131

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    @swizz,

    dann weiterhin viel spass im "mittelalter".... dann empfehle ich weiterhin die Speziellen Foren und nicht das iB.

    Mir ist dies schnuppe.... für mich ist die hauptsache es gibt ansprechpersonen die was auf dem kasten haben. so halbgare antworten von irgend welchen hobby admin mute ich keinem/r meiner auszubildenen zu.
    Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.
    ..viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun...(Orson Welles)

  24. #24
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    leben und leben lassen!

    das ib forum lebt von diesem prinzip oder etwa nicht?

    ich habe meine anzahl beiträge zumindest so gesammelt

    viele grüsse

    highland

  25. #25
    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Gossau SG
    Alter
    64
    Beiträge
    1.764

    Standard AW: Re-design vom Informatikboard

    Zitat Zitat von night Beitrag anzeigen
    @swizz,

    dann weiterhin viel spass im "mittelalter".... dann empfehle ich weiterhin die Speziellen Foren und nicht das iB.

    Mir ist dies schnuppe.... für mich ist die hauptsache es gibt ansprechpersonen die was auf dem kasten haben. so halbgare antworten von irgend welchen hobby admin mute ich keinem/r meiner auszubildenen zu.
    Meiner Meinung nach, erleichtert es eine Lösungsfindung, wenn wir hier sachlich bleiben und nicht persönlich werden.

    Es gibt hier aus meiner Sicht einige recht interessante Vorschläge/Ideen zur Zukunft des IB. Ich bin gespannt, welche Änderungen auf uns zu kommen.
    Gruss
    Gandalf

Ähnliche Themen

  1. Exchange2010 Design Frage
    Von jean-jarre im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 23:18
  2. Frage: Informatikboard Pokerturnier auf Pokerstars
    Von Bagandi im Forum Off Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 12:17
  3. Frage: VB Script Design
    Von Bagandi im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 16:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •