Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Markwert MAS

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    42
    Beiträge
    18

    Standard Markwert MAS

    Hallo zusammen

    Gerne möchte ich ein paar Statements zum Thema MAS. Ich weiss es wurde auf diesem Forum schon viel darüber diskutiert und ich habe auch schon einige Threads gelesen, aber dennoch möchte ich ein paar aktuelle Meinungen/Erfahrungen von Leuten die einen MAS Abschluss haben.

    Ich habe einen HF Abschluss und bin im Moment als Software Engineer freiberuflich tätig. Nun spiele ich mit dem Gedanken ein Nachdiplomstudium zu absolvieren. Da ich ein wenig der Unternehmer-Typ bin, reizt mich das MAS "Software Product Management" sehr.

    Wer hat Erfahrung mit dem MAS nach einer HF? Inwiefern kann man durch einen MAS sein Marktwert bezüglich "Gefragtheit" und Salär erhöhen? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    42
    Beiträge
    18

    Standard AW: Marktwert MAS

    Hat denn hier niemand den "Master of Advanced Studies gemacht"?

  3. #3
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Bern
    Alter
    33
    Beiträge
    255

    Standard AW: Markwert MAS

    Hallo Tongo

    Ich persönlich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass ein MAS (und grad im KMU-Segment) eher als überqualifiziert und nicht bezahlbar (aus Arbeitgeber-Sicht) ist.

    Ich würde eher einen "einfacheren" BsC einstellen, der gute praktische Fähigkeiten mitbringt.
    PWRDWNSYS *IMMED

  4. #4
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    1.278

    Standard AW: Markwert MAS

    Ich hab gerade das CAS abgeschlossen und mache im Herbst das darauf aufbauende MAS IS. Ich finde die ganzen Nachdiplom Weiterbildungen eine gute Sache denn man zeichnet sich nacher als Spezialist in einem bestimmten Gebiet ab. Ich denke es kommt immer auf das Gebiet drauf an ob da wirklich Leute gesucht sind. Ob lohnmässig was geht seh ich dann aber primär geht es doch darum etwas Neues zu lernen auf einem Gebiet in dem man später evtl Arbeiten möchte.

  5. #5
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    42
    Beiträge
    18

    Standard AW: Markwert MAS

    Hallo zusammen, besten Dank für Eure Antworten. Hört sich spannend an.

    @Celestron: Ja das stimmt, die gewünschte Rolle ist entscheidend, aber der bessere Lohn eine willkommene Nebenerscheinung. ;-) Ich beabsichtige den MAS zu machen, da mich das Thema "Software Product Management" extrem reizt und herausfordert und ich mir eine gute Ausgangslage für später schaffen möchte. Ich denke kaum, dass ich bis zur Pensionierung programmieren will, daher brauche ich neues Wissen.

    Have a nice day

  6. #6
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    Standard AW: Markwert MAS

    Ich mache aktuell einen MAS resp. bin fast fertig, nur noch die Masterarbeit

    Der Lohn hängt ja immer mit der Funktion zusammen. Und der Anspruch (meiner zumindest) wenn man eine solche Weiterbildung macht ist ja, auch eine andere/höhere Funktion anzustreben.

    Von daher ist bestimmt "mehr" Lohn drin, wie viel ist dann natürlich sehr unterschiedlich.

    Typische KMU brauchen natürlich auch keinen Software Product Manager....ausser die, die selbst Software herstellen ;-)
    Und diese sind bestimmt bereit entsprechend für gutes Knowhow zu zahlen.
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  7. #7
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    42
    Beiträge
    18

    Standard AW: Markwert MAS

    Wie hast du die Intensität des MAS empfunden? Ich habe die HF neben einem 100% Arbeitspensum gemacht und das möchte ich mir nicht nocheinmal antun. Daher strebe ich eine 80% Beschäftigung während des MAS an.

  8. #8
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    Standard AW: Markwert MAS

    Das kommt natürlich auf die Schule an. Unterrichtszeiten sind sehr verschieden. Bei mir meist Fr/Sa.

    Ist ganz klar eine Mehrbelastung weil auch öfters Gruppen/Projektarbeiten verfasst werden müssen (bei uns zumindest).

    Ich wurde von meinem Arbeitgeber unterstützt, daher gings bei mir ohne Reduktion. Viele andere haben aber auf 80% reduziert....oder arbeiten sowieso 120% ;-)

    Ist dann natürlich auch eine finanzielle Frage....die MAS sind ja nicht ganz günstig wenn du's selbst berappen musst.
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  9. #9
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    42
    Beiträge
    18

    Standard AW: Markwert MAS

    Demfall wünsche ich dir schonmal eine erfolgreiche Masterarbeit. ;-)

Ähnliche Themen

  1. Frage: CAS & MAS Inputs erwünscht ; )
    Von Telematiker_BE im Forum Security
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 01:14
  2. Frage: MAS BIT an der HS Luzern
    Von werwolfli im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 10:47
  3. Frage: MAS Wirtschaftsinformatik vs. HF-Abschluss / Studienzulasung
    Von Eowyn im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 16:07
  4. Problem: MAS nach Informatik Diplom (FH)
    Von Kleingeist im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 15:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •