Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Seniorenschulung?

  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    4

    Standard Seniorenschulung?

    Hallo zusammen,
    ich soll eine Schulung geben für ältere Herrschaften zum Thema Einstieg in den PC, mit Schwerpunkt auf Internet-Nutzung. Mir fehlt da leider die Erfahrung
    wie ziehe ich das auf? Ich dachte unter anderem draran, Broschüren drucken zu lassen als Schulungsunterlage. Macht sowas nach euren Erfahrung Sinn? Wie würdet ihr das machen? Ach ja, die Teilnehmer sind alle 65+ vom Alter her.
    Vielen Dank schon mal für eure Tipps!

  2. #2
    Registriert seit
    29.09.2003
    Ort
    Ostschweiz
    Alter
    46
    Beiträge
    405

    Standard AW: Seniorenschulung?

    Zitat Zitat von berlino Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich soll eine Schulung geben für ältere Herrschaften zum Thema Einstieg in den PC, mit Schwerpunkt auf Internet-Nutzung. Mir fehlt da leider die Erfahrung
    wie ziehe ich das auf? Ich dachte unter anderem draran, Broschüren drucken zu lassen als Schulungsunterlage. Macht sowas nach euren Erfahrung Sinn? Wie würdet ihr das machen? Ach ja, die Teilnehmer sind alle 65+ vom Alter her.
    Vielen Dank schon mal für eure Tipps!
    Hallo Berlino
    Zuerst musst Du genau wissen, was Du denn Unterrichten musst. Dann stellst Du ein Drehbuch zusammen und planst so Deine Lektionen. Schulungsunterlagen würde ich im speziellen selber schreiben. Die kannst Du jederzeit auf einen aktuellen Stand bringen und musst nicht auf die Aktualisierungen der Verlage warten. Zudem kannst Du die Unterlagen Senioren gerecht ausdrucken (Grosse Schriftart). Bei diesem Alter der Kursteilnehmer darfst Du nicht all zu viel erwarten resp. reinpacken in den Unterricht, da es bestimmt blutige Anfänger drunter hat.
    Zudem ganz Wichtig für diesen Kurs, die Kursteilnehmer müssen alles ausprobieren können was Du Ihnen erzählst! Gibst Du den Unterricht ind er Schweiz? Wenn ja, kannst Du vielleicht zu jemanden den Kontakt suchen der ProSenectute Kurse anbietet, das sind Kurse für Menschen ab 55 glaube ich oder 60? Da bin ich mir nicht ganz sicher......

    Gruss und viel Spass bei dieser schönen Herausforderung
    A. Einstein: "Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren."

  3. #3
    Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    0

    Standard AW: Seniorenschulung?

    Hi!

    Tolles Sache dass!! Ich stimme in allen Punken Harald zu. Was ich bei Senioren in 65plus beachten würde ist, eine Leserfreundliche Schrift wenn du das mit dem Broschüren drucken umsetzen möchtest.
    LehrBroschüren drucken ist in so einem Fall sicher angeraten weil du - denke ich mal, kein Lehrmaterial für die Altersgruppe finden wirst.

    Vor allem was die Schriftgröße angeht!

    Harakiri
    Geändert von Wolfen (15.04.2013 um 13:31 Uhr) Grund: Link entfernt

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: Seniorenschulung?

    Ich habe selber mal Kurse für Senioren durchgeführt (Alter 58 bis 92 )

    Dabei sind die Unterlagen teilweise gar nicht so wichtig gewesen sondern besonders am Anfang das praktische üben. Ich habe noch Maus bewegen, doppelklicken geübt und mich wagemutig in die SUpportschalcht gestürzt, wenn am Ende des Mauspads noch weg für den Cursor übrig war.

    ganz wichtig war bei mir:
    - keine Anglizismen. OS, Browser etc sind TABU! Benutze besser deutsche Begriffe.
    - langsam und kontinuierlich vorwärts gehen. Viele Senioren tun sich am Anfang entweder schwer mit der Materie oder damit, dass da so ein junger "Schnösel" vorne steht. Aber mit Charme, Witz und den nötigen Geheimtipps kannt du sie sicher von DIr überzeugen.
    - Meine Unterlagen waren eher ein Bilderbuch mit einigen Zeilen Text. Simpel gehalten, klar strulturiert und vor allem nicht zu detailiert. Dafür fehlt Dir oft die Zeit. Es reicht eine Variante zu erklären mit dem Hinweis dass es noch andere gibt.
    - üben, üben, üben. Mach so eine Art praktische Übungsinseln zu Themen. Meiner Erfahrung nach ist das auch bei Senioren nicht falsch wenn du klar umrissene Themen hast die du behandelst.
    - zuletzt stell sicher dass Du erklärst, warum das wichtig ist was du sagst. Ich hatte wenig Diskussionen im Kurs sobald ich den Teilnehmern erklärt hatte warum es das braucht. Das herunterbrechen auf den Kenntnisstand der Teilnehmer ist nicht immer einfach, aber es lohnt sich, hier AUfwand zu betreiben. Die Teilnehmer danken es Dir

    Gruss
    Daniel
    Smash your head on keyboard to continue...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •