Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Giganten der Informationstechnik

  1. #1
    Registriert seit
    31.12.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    7

    Standard Giganten der Informationstechnik

    Hallo Miteinander

    In meiner Vertiefungsarbeit über Giganten der Informationstechnik muss ich eine Umfrage einbinden...

    Es wäre schön, wenn ich diesbezüglich 100 Teilnehmende hätte...

    Hier der Link zu meiner erstellten Limesurvey Umfrage auf einem Gratis Webserver...

    Giganten der Informationstechnik

    Vielen Dank für die Teilnahme...

    Divotion

  2. #2
    Avatar von NaTakk
    NaTakk ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    Kirchberg BE
    Alter
    38
    Beiträge
    186

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    Habe es mal ausgefüllt.

    ist für dich Linux Derivate = Unix?

    Und was ist mit Apple?
    Kaufm. Angestellter EFZ, Informatiker EFZ, dipl. Techniker HF Informatik, DAS Betriebswirtschaft FH
    Citrix CCP-AD, MCSE 2012, MCITP 2008, MCITP W7, Wyse WCSE

  3. #3
    Registriert seit
    31.12.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    7

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    Hallo Natakk

    Linux hat auch eine Unix Sruktur...

    Apple ist ebenfalls ein Unix... Es lehnt sich auf BSD an... Der Darwin Kernel (Hybrid) ist ein Freebsd + Apple Kernel...

    Hier ein Bild vom Stammbaum... Unics (Unix)

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ory-simple.svg

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    MIch haben einige Fragen der Art "Können sie..." etwas irritiert, aber ich habe es mal ausgefüllt

    Linux basiert ja auf der Unix-Architektur, allerdings sind den KOmponenten andere Lizenzbedingungen zugrundegelegt, weil echt UNIX-Systeme zu oft Closed-Sourced waren und unter anderem Linux Torwalds das nicht mochte

    Apple ist erst seit Version (glaube) 10.6.8 offiziell als Unix-Derivat anerkannt, vorher nicht! Der Kernel mag zwar artverwandt sein, aber erst seit kurzer Zeit darf sich OS X wirklich als Derivat bezeichnen.

    Die Grafik ist darum etwas missverständlich
    Smash your head on keyboard to continue...

  5. #5
    Registriert seit
    31.12.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    7

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    Hallo Technocontrol

    Vielen Dank für Deine Zeit die Du inverstierst.

    Mir ist bewusst, dass Unix ein riesen grossen Begriff darstellt. Leider kann ich mich nicht auf Apple, Solaris, HP-ux, Linux, BSD usw. begrenzen. Somit hätte ich ein Problem mit dem Thema. Microsoft ist seit beginn von MS-Dos kein Unix. Obwohl das erste Microsoft System Xenix, ein Unix von Microsoft war.

    Solaris von Sun sind ja auch komplett anders aufgebaut gegenüber ein Linux. BSD kernel sind wiederum anders als Linux kernels. Das Apple Darwin ist ein Hyprid von Freebsd Kernel und eigenen Modulen von Apple... usw...

    Ich muss diese leider zusammenfassen. Sonst würde es schon eine Vertiefungsarbeit im Unix Bereich geben.

    Jedenfalls haben alle, wie BSD, Solaris, Linux, Apple, HP-ux, BSD's Gemeinsamkeiten... Der Stammbaum... / root, /etc ( konfigurationen ) usw... Das fasse ich als Unix System zusammen...

    Ist zwar formell nicht zu 100% korrekt, jedoch wenn ich für einen Vergleich einer Umfrage zwischen Microsoft / "unix" machen möchte, ist Unix das nähendste Wort für dieses Prinzip... Linux wäre schon begrenzter.. wie apple auch...

    Evtl. wäre Unixoide besser. Aber bei Unixoide würde ich unix wieder ausgrenzen. Ist halt komplexer in der welt von Unix... Doch rudimetär sollte es stimmen. Der Aufbau /, /etc, /var .... Grob gedacht. Ich finde kein Überbegriff, dass alle diese "Unix" Systeme zusammenfassen könnte, als das Wort an sich.

  6. #6
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    schade die Umfrage gibts nicht mehr.
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  7. #7
    Registriert seit
    31.12.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    7

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    Ist wieder Online bis 04.01.13 19:00Uhr!

    Ich kann sie noch bis heute Abend bis 19:00 Uhr weiterhin online stellen... Dann muss ich die Umfrage schliessen und die Auswertung machen, um diese in die Vertiefungsarbeit einzupacken...

    Die Umfrage wird also noch bis heute Abend um 19:00 Uhr erreichbar sein.

    EIN GROSSES DANKESCHÖN AN EUCH ALLEN, DIE MITGEMACHT UND DAS INTERESSE HABEN UND HATTEN!!!

    SUPER ECHT!

    LG
    Divotion
    Geändert von divotion (04.01.2013 um 12:30 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    OK, ausgefüllt.

    Auch wenn mich etwas der Verdacht beschleicht, dass es eigentlich mehr eine Werbung für LimeSurvey ist, denn eine fundierte Umfrage. Aber ich kann mich auch täuschen.

    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  9. #9
    Registriert seit
    31.12.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    7

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    Nönö...

    Ist halt alles limesurvey Standardinstallation... Ich brauchte die Umfrage so schnell wie möglich und wollte nicht mehr in dies und jenes investieren.

    Die Hauptsache ist die Vertiefungsarbeit und in eurem Bezug die Umfrage dafür. Ob jetzt Werbung oder nicht für Limesurvey in der Standardinstallation drinn ist, sollte euch nicht kümmern.

    Trotzdem... Danke

    Divotion

  10. #10
    Registriert seit
    31.12.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    7

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    VIELEN GROSSEN DANK AN ALLE TEILNEHMENDEN!

    ES HAT MIR SEHR GEHOLFEN... OHNE DIESE UMFRAGE HÄTTE EINEN GROSSEN TEIL GEFEHLT!

    FÜR ALLE INTERESSENTEN, HIER DIE AUSWERTUNG.

    EINE GUTE UND SCHÖNE ZEIT WÜNSCHE ICH EUCH!

    Vielen Dank nochmals!
    Divotion

    Bemerkung für die Files:
    Da ich keine grössere Dateien als 195KB raufladen konnte, musste ich das PDF splitten. Ihr müsst nur das .zip am Schluss jeder Datei löschen. Die Datei muss .001, .002, .003 am Schluss haben. Dann könnt ihr sie entpacken. Das Forum akzeptierte mir die Dateien mit .zip.001 nicht. Deshalb sind sie mit .zip.001.zip beschrieben. LG

  11. #11
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Zürich
    Alter
    46
    Beiträge
    528

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    Na dann kann bei Deiner Vertiefungsarbeit ja nichts mehr schief gehen. Viel Erfolg!
    Richte nicht zu vorschnell, damit Du Dich damit nicht selbst richtest!

  12. #12
    Registriert seit
    31.12.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    7

    Standard AW: Giganten der Informationstechnik

    Danke...

    Man wird sehen wie die Benotung ausfällt... Ist ja eine Abschlussarbeit...

    *s*

Ähnliche Themen

  1. **GRATIS BUCH** Kompendium der Informationstechnik
    Von Harald im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 00:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •