Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Was soll ich machen-wie ??

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    2

    Standard Was soll ich machen-wie ??

    Hi

    Kann mir jemand vlt. helfen ?

    Ich wollte mich bei der SAE Institute in Zürich=> Web Design & Development anmelden. Aber bin noch am überlegen...

    Gestern war Tag der offenen Tür in Zürich und ich war auch dort ....

    Nun frage ich mich wie sieht die Zukunft nachher aus ?
    SAE Diploma kostet 28.490 CHF und Bachelor dazu 13.200 CHF ...

    Ist es empfehlenswert,ehrlich gesagt ich bin zerrissen, da ich nicht sicher bin, lohnt es sich so viel geld zu investieren und was wenn man nachher keinen Arbeit findet etc.. Ist es überhaupt i-wie hier in der Schweiz anerkannt (leider habe ich das gestern nicht nachgefragt)

    Nun etwas noch dazu ...

    Ich habe bis jetzt insgesamt 4 Bewerbungen geschickt/geschrieben und ich hatte sofort zwei Stellen (Glück?) also ich habe mich nicht weiter gekümmert, sondern sofort Vertag unterschrieben. Jetzt nach 3 Jahren würde ich etwas anderes machen eben Richtung Web Design etc..

    Ich habe einen Handwerklichen Beruf gelernt, i-wie hat es mich doch am Anfang gereizt,ich war auch noch halt jung und mir war es nicht so wichtig was ich mache, aber eben jetzt will ich mittlerweile etwas anderes lernen.

    Kann mir jemand von euch weiter helfen ...

    Danke.

  2. #2
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Was soll ich machen-wie ??

    Hoi imac

    Wo es hingeht und wie sich die Branche entwickelt würde wohl jeder irgendwie gerne wissen. Was ich dir sagen kann ist, dass gemäss Studien und aktuellen Zahlen mehr Informatiker gesucht werden, als ausgebildet werden. Das ist sogar schon ein par Jahre so. In welchem Bereich jedoch das Defizit sich ausbreitet, kann ich dir nicht genau beantworten. Die UBS lagert einen Teil ihrer IT nach Bulgarien aus, andere haben sie sonstwo. Ich denke aber, das Entwickler und kreative Köpfe weiterhin eine gute Chance haben, einen interessanten Job mit einem guten Lohn zu finden.

    Ob dir die Ausbildung das Geld Wert ist, kannst nur du selber für dich Entscheiden.

    Ich hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen weiter helfen.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  3. #3
    Registriert seit
    07.11.2012
    Alter
    28
    Beiträge
    2

    Standard AW: Was soll ich machen-wie ??

    Hi schubo und Danke

    Naja ich habe während meine Lehre gespart, nun will ich das Geld in meine Zukunft investieren.

    Leider finde ich nirgends einen Link wo mehr steht über Webdesign (Chancen,Lohn,Arbeitsbedingungen...)

  4. #4
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Was soll ich machen-wie ??

    Vielleicht hilft dir die Verbandsseite etwas weiter:

    ICTswitzerland | Information and Communication Technology

    Im Lohnbuch 2010 vom Kanton Zürich sind für den Webmaster/Webpublisher bei 42 Stundenwoche folgende Löhne im Median angegeben:

    Webmaster:
    bis 25: 3975.-
    25-29: 4341.-
    30-34: 5062.-
    35-39: 5782.-
    40-44: 5861.-
    45-49: 5940.-
    ab 49: 6019.-

    Webmaster: Planen, Bereitstellen, Betreuen und Ausbauen der technischen Infrastruktur der Web-Auftritte. Mitarbeiten beim Entwerfen und Verwirklichen von Web-Auftritten und -Lösungen.

    --------------------------------------------------

    Webpublisher:
    bis 25: 4394.-
    25-29: 5697.-
    30-34: 6398.-
    35-39: 7067.-
    40-44: 7537.-
    45-49: 7434.-
    ab 49: 7405.-

    Webpublisher: Planen, Gestalten, Verwirklichen und Einführen von Internet-Auftritten im Unternehmen sowie Warten und Weiterentwickeln der bestehenden Systeme.


    Der Lohn hängt natürlich auch von deinem Können und deinem Verhandlungsgeschick bei Lohnverhandllungen ab.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  5. #5
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    12

    Standard AW: Was soll ich machen-wie ??

    Hi imac

    Vielleicht kann ich dir helfen...
    Die SAE ist eine Privatschule und deshalb sehr teuer.
    Ich empfehle dir mehrere Schulen anzuschauen, denn es gibt viele die um einiges günstiger sind. (Zum Beispiel xart college gmbh | Atelier und Schule für Design und Electronic Publishing - Willkommen bei der xart college GmbH aber psst sollte keine Schleichwerbung sein ;-))

    Was ich dir zur Webdesignbranche sagen kann ist, auch wenn Informatiker in der Schweiz gesucht werden (ca. 125'000), ist die Webdesignbrache ein hart umkämpfter Markt.

    Der Markt ging kaputt weil heute jeder gratis Templates herunterladen kann und es immer wieder Preisdumper gibt wie Studenten, die Webdesign für 300Fr. anbieten. Oder Schweizerkunden die Ihre Webseite in Deutschland für 15 Euro pro Stunde entwickeln lassen (Dafür braucht es nicht mal Indien oder Vietnam für 5$). Und viele Kunden können sich einfach nicht vorstellen wie viel Zeit eine anständige Webseite nun mal benötigt (Entschuldige mich, aber ich musste mal meinen Frust von meiner Seele schreiben)

    Um heute in der Webdesignbranche bestehen zu können, musst du richtig gut sein. Dafür nützt dir das Zertifikat vielleicht in der Schweiz etwas wenn du dich bei einer Agentur bewirbst ok.... aber ich persönlich halte nicht viel davon. Wieso? Webdesign ist mehr ein wollen und auch ein stückweit ob du das Talent dafür hast.... früher konnte man stinkeinfach mit HTML und CSS eine Firmenpräsentation entwickeln und 150 Fr. pro Stunde verlangen...

    Heute musst du aber neben HTML, CSS, PHP, JS, jQuery auch die ganzen CMS wie Wordpress etc. beherrschen weil jeder User schön seine Bilder selber uploaden möchte.

    Auch musst du nicht nur in Photoshop sicher unterwegs sein sondern 3D Animationen in Cinema 4D,3Ds Max und Autodesk Maya bewerkstelligen können. Denn die Zukunft gehört HTML5 und da werden verrückte Sachen wie diese Webseite +360º - Car Visualizer - Three.js verlangt.

    Um es kurz zu machen... überlege es dir gut ob du in diese Branche einsteigen willst... Ich verlange heute 80-100 Fr. pro Stunde und arbeite mehr als 8h am Tag (man könnte mich fast als Preisdumper bezeichnen, aber ich verlange den Durchschnitt).

    Die Leute sehen einfach nicht dass die ganze Software sehr teuer ist und ich extrem viel Zeit investieren muss, um neue Fähigkeiten wie HTML5 und Cindema 4d zu lernen. Auch kostet eine anständige CAD GK was.

    Aber ich kann dir jetzt schon sagen die Goldenen Zeiten sind vorbei und dies werden auch die lieben Schweizer eines Tages noch zu spüren bekommen. Denn wenn ich sehe das zum Teil für stinkeinfache HTML Seiten mehrere 1000 Franken verlangt wird und das Design einfach nur schrecklich aussieht. Muss ich sagen, es ist nur eine Frage der Zeit bis das Ausland uns überholt. Denn meine Russischen Kollege haben keine Ausbildung, sind aber „sackstarch“ im programmieren und designen. Ist vielleicht weil wir in der Schweiz alles haben und uns keine Sorgen machen müssen wenn wir arbeitslos sind;-)

    Bevor du mehrere 1000Fr. in eine Ausbildung steckst, empfehle ich dir ein Grundkurs z.B
    Publishing, Digitale Medien | EB Zürich

    Du wirst schnell merken ob Webdesign wirklich der Beruf ist, den du Zukünftig ausüben willst.
    Denn Schlussendlich kommt es nicht auf das Zertifikat an, sondern auf deine Referenzen;-)

    Viel Glück!
    Geändert von freelancer (03.12.2012 um 18:35 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •