Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: BM sehr wichtig oder nicht?

  1. #1
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    1

    Standard BM sehr wichtig oder nicht?

    Ich bin momentan im zweiten Lehrjahr als Informatiker in Richtung Systemtechnik und mache noch die Berufsmatur. Nun wird es mir langsam einfach zu viel und ich möchte eigentlich gerne damit aufhören und nach meiner Lehre an die KTSI gehen. Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob ich wirklich aufhören soll oder ob ich weiter machen soll und gleichzeitig riskieren soll, dass ich dann einfach im 3 Jahr aus der BM fliege wegen den Noten.

    War jemand von euch schon mal in der gleichen Situation und hat jemand Erfahrung mit der Aufnahmeprüfung der KTSI, ob diese sehr schwierig ist.

    Und noch welche Möglichkeiten hat man nicht mehr, wenn die BM nicht vorhanden ist?


    Für eine Antwort danke ich schon im Voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    30
    Beiträge
    477

    Standard AW: BM sehr wichtig oder nicht?

    Hallo Benj1212

    Ich denke die BMS macht sehr viel Sinn, da du dadurch mehr Möglichkeiten hat was die höhere Ausbildung betrifft. Nicht alle Schulen oder Studiengänge können auch mit einer Aufnahmeprüfung besucht werden.
    Falls die BMS während der Lehre zu viel Stress ist, kannst du diese ja auch nach der Lehre nachholen.

    Ich denke allerdings das die BMS alleine nicht viel bringt, wann dann musst du eine weiterführende Schule besuchen.

    Als „normaler“ Mitarbeiter ist die BMS nicht nötig. Vor allem wenn du dich spezialisierst wirst du gut arbeiten (und verdienen) können.
    Klar ist eine bestandene BMS gib deinem Lohn Anfangs ein bisschen einen Schub. Kommt ein abgeschlossenes Studium dazu, ist dies bei der Lohnverhandlung immer ein sehr gutes Argument. Im täglichen arbeiten aber sehe ich, dass meine Studierten Kollegen genau die gleiche Arbeit machen wie ich.

    Was jedoch wichtiger ist. Sobald es um Kaderpositionen geht, sind kaum noch Leute ohne Studium oder ähnliches anzutreffen.

    Zum Thema KTSI kann ich nichts sagen, da ich sie schlicht nicht kenne.

    Allerdings kann ich dir erzählen, wie es mir als gelernter Informatiker Systemtechnik ohne BMS geht.
    Kurz gesagt:
    Sehr gut

    Ein wenig Ausführlicher:
    Nach der Lehre gab es für mich die Möglichkeit die BMS nachholen, oder einfach so eine Stelle suchen. Da ich kein Studiengang sah, welcher mich interessierte, wählte ich die direkte Stellensuche.

    Die Stellensuche war kein Problem. Bereits vor ich wusste ob ich die Lehre wirklich bestanden habe, hatte ich bereits einen unterschrieben Vertrag in den Händen.

    Nach Stellenantritt habe ich schnell begonnen mich weiterzubilden. Konkret ging es mit dem „CCNA“ von Cisco los. Danach habe ich dann in Richtung Telefonie entwickelt, wo ich jetzt einen guten Job habe.
    ROFL er hat LOL gesagt

  3. #3
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    Standard AW: BM sehr wichtig oder nicht?

    Was ist die KTSI?

    Wenn du keine BMS hast, kannst du nicht mehr prüfungsfrei an eine (Fach)Hochschule.
    Das ist ganz einfach gesagt, alles.

    Wenn du schon "drin" bist, würde ich dir aber anraten dich durch zu Beissen und die BM durch zu ziehen. Weil früher oder später überlegst du dir, ob du nicht eine Weiterbildung in diese Richtung machen willst.
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  4. #4
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    42
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: BM sehr wichtig oder nicht?

    Als Lehrmeister kann ich dir nur empfehlen, die BMS durchzuziehen. Ich weiss, Schule, Arbeit, Lernen, Freundin, Kumpels und was sonst noch alles dazu kommt ist ziemlich viel. Ich seh das bei meinen Lehrlingen immer wieder. Im Endeffekt war JEDER froh, es durchgezogen zu haben.

    Die IT ist sehr auf Weiterbildung ausgerichtet. Da kann dir ein BMS Abschluss später helfen.

    Mein Tipp: Erstell dir einen Kalender und plane deine Zeit. Ausgang und Freunde müssen auch nicht hinten anstehen. Nimm ruhig alles rein. Aber achte auf das Verhältnis.

    PS: Man muss nicht immer überall dabei sein.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    10

    Standard AW: BM sehr wichtig oder nicht?

    Zitat Zitat von schubo Beitrag anzeigen
    Als Lehrmeister kann ich dir nur empfehlen, die BMS durchzuziehen. Ich weiss, Schule, Arbeit, Lernen, Freundin, Kumpels und was sonst noch alles dazu kommt ist ziemlich viel. Ich seh das bei meinen Lehrlingen immer wieder. Im Endeffekt war JEDER froh, es durchgezogen zu haben.

    Die IT ist sehr auf Weiterbildung ausgerichtet. Da kann dir ein BMS Abschluss später helfen.

    Mein Tipp: Erstell dir einen Kalender und plane deine Zeit. Ausgang und Freunde müssen auch nicht hinten anstehen. Nimm ruhig alles rein. Aber achte auf das Verhältnis.

    PS: Man muss nicht immer überall dabei sein.
    Kann ich so unterschreiben.
    Habe selber während der Ausbildung auf die BM verzichtet und bereue es definitiv. Mittlerweile hole ich sie berufsbegleitend nach und "verliere" so zwei Jahre, in denen ich bereits im Studium sein könnte.

    Als Lehrmeister empfehle ich die BMS auch immer den Auszubildenden oder jedenfalls solange die Berufsschule nicht gefährdet ist. Aber wie schubo schon geschrieben hat, das ist meist ein Problem von Prioriäten und nicht von fehlender Intelligenz.

  6. #6
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Zürich
    Alter
    30
    Beiträge
    6

    Standard AW: BM sehr wichtig oder nicht?

    Zieh es durch!

    Ich habe damals die BM geschmissen und bereue bis heute

  7. #7
    Registriert seit
    01.07.2008
    Alter
    28
    Beiträge
    5

    Standard AW: BM sehr wichtig oder nicht?

    Ich habe die BMS nach 2.5 Jahren aufgehört. Dies aus ähnlichen Beweggründen, wie die oben genannten. Nachdem ich die Lehre (Fachrichtung Applikationsentwicklung) abgeschlossen hatte, schaute ich mich nach Weiterbildungsmöglichkeiten um. Nicht nur um meinen Lohn zu steigern, sondern v.a. um bessere und interessantere Arbeit zu machen.

    Aufgrund der fehlenden BMS kam für mich "nur" der eidg. FA (Fachausweis) sowie die höhere Fachschule (HF) in Frage. Beides war teuer und beides entsprach gemäss Modulplan nicht meinen Vorstellungen. Schlussendlich entschied ich mich für den Fachausweis (nach neuem Reglement) und bestand im Juni dieses Jahres die Schlussprüfungen.

    Der Fachauweis ist sehr theoretisch im Unterricht und an der Prüfung. Ausserdem habe ich bisher keinen einzigen Vorteil aus dem Fachausweis gezogen. Vielleicht kommt dies später noch?! Kann ich nicht beantworten. Zumindest heute mache ich (noch) genau den selben Job, in der selben Firma zum selben Lohn.

    Da ich mir die HF nicht "antun" wollte, da es mir überhaupt nicht gefällt, habe ich mich für die FH entschieden. Um aber dahin zu kommen, musste ich für die Aufnahmeprüfung lernen, was einen erheblichen Aufwand bedeutete. Nun befinde ich mich im 1. Semester FH.

    Kurz zusammengefasst:
    Du kannst heute noch nicht sagen, wohin dein Weg führen wird. Als ich vor nun mehr als 6 Jahren die BMS abgebrochen habe, dachte ich noch komplett anders, als dies heute der Fall ist. Daher rate ich dir: Wenn immer möglich optimiere deinen Stundenplan, deine Organisation und frage beim Betrieb um Unterstützung. Aber bricht die BMS nicht ab. Meiner Meinung nach sollte es machbar sein, wenn du bereits 2 Jahre erfolgreich investiert hast.

Ähnliche Themen

  1. Frage: Wie wichtig ist die Stellenbezeichnung?
    Von Jeraldo im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 18:39
  2. Wichtig!!! Live CD trotz TPM Chip?
    Von ClockTower im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 14:46
  3. Wichtig: Spielregeln - was ist erlaubt, was nicht
    Von swizz im Forum Ich biete eine Informatikstelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 13:34
  4. Wichtig: VERITAS NetBackup - Format-String-Luecke
    Von IncSys im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 14:18
  5. Datenverlust (SEHR WICHTIG)
    Von S1!c3r im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2004, 16:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •