Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Internet Telefonie...

  1. #1
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard Internet Telefonie...

    ...hat mein Interesse gweckt!

    Ich habe gesehen das es extra Voip adapter gibt um sein analoges Telefon weiterhin einsetzen kann.... nur habe ich eine frage..würde das funktionieren auch auf einem powerline netzwerk ? (ich konnte in dem haus wo ich wohne nur ein netzwerk aufbauen mit den powerlines)

    analog telefon - Voip adapter - powerline - wandsteckdose

    die powerline gehen bei nicht nutzung in einen standby modus.
    macht dies ein problem beim voip adapter ?

    wie sieht den das mit dem anrufbeantworter aus ?

    ich stelle mir am besten vor meine rufnummer bei der swisscom zu behalten für den empfang der anrufe für mich und das voip zu nutzen für die telefonat die ausgehend sind zwecks kostensparung...

    kann mir da jemand etwas weiterhelfen ?
    bin neuling auf diesem gebiet...

    danke und gruss

    highland

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Hallo highland

    Ich nutze seit 2004 VOIP und hatte bisher 3 Varianten laufen.
    1. Variante: einkomment Swisscom, ausgehend VOIP. Läuft gut, Du hast dann auch den Fallback auf Swisscom, falls VOIP mal nicht gehen sollte.
    2. Variante: nur noch VOIP mit Fritzbox. Läuft stabil. Fritzbox ist aber sacketeuer, wenn man nicht noch ISDN will sondern nur analog.
    3. Variante: VOIP mit SIP-telefon (Siemens). Läuft einwandfrei, es muss aber auf dem Router eine Portweiterleitung für das Telefon eingerichtet werden (keine grosse Sache).

    AB hast Du entweder auf dem Telefon oder vom Serviceanbieter. Ich habe Sipcall, der bietet das auch an, habe ich aber noch nie getestet.

    Powerline sollte IMHO kein Problem sein (Technik ist vergleichbar mit WLAN), aber getestet habe ichs noch nie.

  3. #3
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...

    hallo swizz

    danke für deine ausführliche antwort!

    ich werde mir sehr wahrscheinlich die erste lösung verwircklichen...
    dazu habe ich im internet gesurft wegen dem: Cisco SPA112

    nur dieser text bereitet mir etwas an fragezeichen wie ich das machen soll auf meinem zyxel router (keine übung mehr wie man port öffnet bei der firewall)

    Folgende Ports müssen auf der Firewall geöffnet werden (sofern UPnP auf Router nicht aktiviert ist): UDP 5060-5061, TCP 16384-16482

    wenn ich dir den genauen typ meines routers angeben würde denkst währe es möglich das du mir erklärst wie ich vorzugehen habe?


    danke für dein feedback

    highland

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Wenn Du postest, was für ein Router, schaffen wir das alle miteinander sicher
    Bezüglich Ports kommt es noch ein bisschen draufan, welchen Anbieter Du nimmst. Sipcall hat zum Beispiel ne kurze Anleitung: Router (NAT, Portweiterleitung, Firewall) - Powered by Kayako Resolve Help Desk Software

  5. #5
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Schon mal ein grosses danke schön im vorraus !!

    ich habe ein:

    Zyxel P-660H-D1

    Ist das Ding eigentlich tauglich für das voip ??

    Sorry für meine Anfänger fragen...

    welches "abo" würdest du den von sipcall für zu hause empfehlen ?

    Gruss

    highland

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Ich verwende sipcall seit ungefähr 2005 und hatte noch nie Probleme eigentlich.

    EIne Frage einfach: Brauchst Du den Swisscomanschluss denn (ADSL, BLuewin TV etc). Ich selber habe keinen Analoganschluss mehr zu Hause und spare mir so viel Geld (weil ich das telefon eigentlich eh kaum brauche).

    Ich habe mir mal kurz das manual Deines Routers angesehen. Grundsätzlich ist VoIP damit kein Problem da er eine normale Firewall drin hat die einfach routet. Nur falls du sehr viel Traffic UND sehr viel VoIP machen willst (gleichzeitig) kann es zu Problemen kommen da Dein Router was ich sehe nicht wirklich QoS (Quality of Service) unterstützt.

    Das Portforwarding, das Swiss angesprochen hat, muss dann einfach noch in den FirewallRegeln Deiner Zyxel eingepasst werden.
    Smash your head on keyboard to continue...

  7. #7
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...

    @ Technocontrol

    Brauche tu ich den swisscom anschluss...( leider )
    Ich kann nicht andersweitig eine internet verbindung zu mir nach hause ziehen...habe in dem haus kein ! Kabelanschluss vom TV als mögliche alternative zu cablecom internet! (Sat schüssel fürs TV habe ich) anderst wüsste ich nicht wie ich es verwircklichen sollte mit dem internet !? definiere mir bitte "sehr viel traffic" von welchem "volumen" sprichst du da etwa?


    Danke für deine bemühungen

    highland

  8. #8
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Riehen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Zitat Zitat von highland Beitrag anzeigen
    definiere mir bitte "sehr viel traffic" von welchem "volumen" sprichst du da etwa?


    Danke für deine bemühungen

    highland
    Hoi Highland

    Das kann man pauschal nicht beantworten. es kommt auf deine Internetleitung drauf an. QoS ist dafür da, um gewisse Dienste zu Priorisieren, also wenn du ein File herunterlädst und ein Telefongespräch hast, dass das Telefongespräch dem File Transfer priorisiert ist.
    Gruss
    IncSys


    the answer to life, the universe and everything = 42

  9. #9
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Wenn deine Internetbandbreite nicht "immer" am Limit läuft UND du noch parallel die ganze Welt anrufen willst dann ist das kein Problem.
    Smash your head on keyboard to continue...

  10. #10
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...

    @ Technocontrol

    nö nö...ich bin otto normal verbraucher

    Was würdest du für ein "abo" empfehlen für zu hause von sipcall ?

    Danke und Gruss

    highland

  11. #11
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Internet Telefonie...


  12. #12
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    1.278

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Ist das VOIP so billig?
    Ich meine mit meinem Swisscom ADSL Abo 20'000 hat man ja eh schon unendlich Festnetz in der Schweiz.

  13. #13
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...

    wenn ich nun das ganze projekt umstelle und zwar mit der fritzbox auf analog anschluss...kann ich den diese theoretisch an jeder telefonsteckdose mit dem filter anschliessen?momentan steht der router im obersten stock und die fritzbox würde ich dann gerne ins wohnzimmer nehmen wegen dem voip...geht den das überhaupt vom telefonanschluss her?und kann man bei der firtzbox das wlan ausschalten wenn man es nicht benötigt?

    Danke für eure hilfe!

    gruss


    highland

  14. #14
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Aadorf
    Beiträge
    109

    Rotes Gesicht AW: Internet Telefonie...

    Hi highland

    Unsere Firma ist ein VoIP Anbieter und wir arbeiten auch mit den Fritzboxen.
    Wenn Du anstelle des SwissCom Telefon und ADSL/VDSL Anschlusses eine stille Leitung haben möchtest sieht das so aus: z.B.:
    Tel ISDN & ADSL/VDSL 43.- & 49.-
    Tel Analog & ADSL/VDSL 25.- & 49.-
    Stille Leitung, ADSL/VDSL und VoIP 3er Block 10.- & 49.- & 10.-
    Bei SYSTEM-CLINCH SYSTEM-CLINCH Telecom - Ihr Telefonie Partner ist die Fern-Konfiguration der FritzBox inkl. Support kostenlos dabei. Rückfragen: Info@Clinch.ch . PS: Die Portierung der bestehenden Rufnumemrn ist kostenlos und inkl.

    > Kann ich den diese theoretisch an jeder telefonsteckdose mit dem filter anschliessen?
    Die Fritzbox kann bei analogem- und bei einem stillen Anschluss an jeder Dose angeschlossen werden. (Beim stillen Anschluss brauchts nicht mal einen Filter)

    > und kann man bei der firtzbox das wlan ausschalten wenn man es nicht benötigt?
    Ja mit folgenden Varianten:
    1) per Knopfdruck auf der Box.
    2) Per Zeit Funktion in der Box
    3) Per Zeitfunktion in der Box und warten bis kein WLAN mehr verbunden ist.
    Auch das DECT (Telefon Funk) kann ECO-DECT, das funkt gar nicht wenn kein Gespräch am laufen ist.

    Liebe Grüsse

    Manu

  15. #15
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Guten Morgen zusammen

    Ich habe mir nun das SipCall Free angemeldet und mit den Angaben eingerichtet sprich unter meinen eigene Rufnumemr habe ich dort diese als Internetnummer eingetragen und unter den Telefongeräten habe ich die ausgehende Rufnummer die Internetnumemr eingetragen. wenn ich aber nun mit der Kombination (irgendswas stern121gartenhaag) bin mri jetzt nicht merh sicher wie diese korrekt lautet...sorry!
    es klingelt 2 oder 3 mal und dann folgt das besetzt zeichen?!
    was mache ich falsch ? was habe ich nicht eingetragen in der fritzbox?
    Sorry für die fragen..ich bin newbie auf diesem gebiet! :-)
    eine anleitung von sipcall zu der fritzbox 7390 habe ich gefunden aber diese ist vom Juli 11! --> SipCall dazu schon angeschrieben...
    Danke für eure Hilfe!

    Gruss

    highland

  16. #16
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Aadorf
    Beiträge
    109

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Hi
    Wähle 0800 800 800 (SwissCom)
    Wenn sich die Dame ab Band meldet, dann ist Dein SIP Telefon ordnungsgemäss eingerichtet.
    Für SIP sind nur folgende Felder wichtig (FritzBox):
    - Benutzername
    - Kennwort
    - Registrar
    - Proxy-Server (=Registar bei SIPCALL)
    - Internetrufnummer für die Anmeldung verwenden
    Wenn es nicht gehen sollte gib mir eine Private Nachricht und
    ich richte Dir das ein

    Liebe Grüsse

    Manuel

  17. #17
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...

    @ mmagnin

    Danke für dein Angebot
    Kannst du mir evtl auch Screenshots zusenden (mit der aktuellen Firmware der Firtzbox) damit ich selber Einstellungen vornehmen kann und bei Bedarf korrigieren kann ?

    Danke und Gruss

    highland

    P.S Muss ich die 0800 er Nummer mit der normalen Festnetz Nummer anrufen oder via SipCall Nummer ?
    Geändert von highland (30.11.2012 um 11:28 Uhr) Grund: Vergessen...

  18. #18
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...



    Wieso zum Geier konnte meine Frau mich auf meinem Geschäfts Swisscom Handy mit der Internetnumemr von SipCall erreichen ??

    Der Witz daran ist auf meinem privaten Handy (Prepay Swisscom) konnte sie mich nicht erreichen...Es sei immer besetzt gewesen ?!

    Wo liegt nu nda das Problem ????

    Gruss

    highland

  19. #19
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Aadorf
    Beiträge
    109

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Hi highland

    Die verwendete Firmware spielt für das simple telefonieren keine Rolle.
    Die Firmware muss bei speziellen Firewalls und VPNs überprüft werden,
    nicht aber bei einem simplen SIPCALL Konto.
    Wir haben Fritzboxen im Einsatz die seit mehreren Jahren laufen bis zu ganz neuen.

    Zur 0800er: Erstelle eine Wahlregel für 0 via Internet wenn Du sonst nicht über die Fritzbox Telefonierts. Wenn Du mit Festnetz und mit VoIP im Kombi-Betrieb fahren möchtets so stelle das da ein (Bild Anhang1): 0800er via Internet 0 vis Festnetz, 1 via Festnetz (Notrufe)

    Bild zwei eine Konfig von uns (wir sind nicht SIPCALL) wir sind ein anderer VoIP Anbieter, daher musst Du die Felder entsrechend anpassen. Bei SipCall müssen die Rufnummern international eingegeben werden 41525232222
    Den Registraren und den Proxy hast Du von SipCall gemailt bekommen.

    Liebe Grüsse

    Manuel

  20. #20
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Aadorf
    Beiträge
    109

    Standard AW: Internet Telefonie...

    hallo Hiland

    Zu Deinem vorherigen Post
    Du kannst in der Fritzbox sehen wer Dich wann über welches Account angerufen hat, mit den Infos, inkl. ein oder ausgehender Call.
    Siehe Bild im Anhang

    Liebe Grüsse

    Manuel

  21. #21
    Registriert seit
    01.12.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    745

    Standard AW: Internet Telefonie...

    Guten Morgen !

    Ich möchte mich bei allen für die Hilfe bedanken ! Es läuft nun alles einwandfrei!

    Greetings

    highland

Ähnliche Themen

  1. Problem: Internet / doch kein Internet
    Von compr00t im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 18:08
  2. Hinweis: Web-Standards in Internet Explorer 8 - ist deine Seite ready?
    Von Higgins im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 21:21
  3. Frage: Wlan Internet im Lan-Netzwerk freigeben
    Von alexalfeld im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 14:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •