Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

  1. #1
    Registriert seit
    12.10.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    12

    Standard Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Hallo zusammen

    Ich bin 18 Jahre alt. Momentan bin ich im letzten jahr der wirtschaftsmittelschule. Ich möchte gerne nach dem KV gerne in die Informatik umsteigen, hab gemerkt das KV Nix fu mich ist, wollte nur noch die Ausbildung zu ende bringen. Wen ich jetz in die Informatik umsteigen will wie soll ich vorgehen?

    Soll ich nach der Schule die BM noch machen und an der FH Informatik studieren? Was habe ich dabei für Vorteile gegenüber einer Lehre? Ist es dan für mich nicht schwieriger da ich keinr Erfahrung habe? Ist es überhaupt so möglich?

    Odr sollte ich eine 2 Ausbildung machen mit 19 dann?

    Ich bitte dringenst um ein rat

  2. #2
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Riehen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Hi

    Was für dich das beste ist, ist schwer zu sagen. BM ist sicher IMMER eine gute Idee!

    An der FH Informatik studieren ist bestimmt anspruchsvoller als eine Lehre, aber die höhere Ausbildung gibt dir bestimmt mehr Chancen für deinen Werdegang. Ob du jetzt eine 2. Lehre als Informatiker machen willst und danach eine HF oder FH besuchst oder direkt an eine FH gehst und den Abschluss machst, ist halt ein Unterschied wie lange du in Ausbildung bist.

    Aber eigentlich ist die wichtigere Frage: Was ist für Dich Informatik? Je nach dem ist ein FH Studium nicht das richtige für dich.


    Grüsse
    Gruss
    IncSys


    the answer to life, the universe and everything = 42

  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    12

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Besten Dank für deine Beantwortung

    Also ich hab jetzt seit 1 Jahr Wirtschaftsinformaitk in der Schule 3 Stunden pro Woche. ( 5.5 Schnitt ) Dort haben wir jetz Java, VBA, und Photoshop behandelt und das hat mir gefallen.

    Also der Unterschied wäre :

    Mit Lehre und FH abschluss : 27 Jahre alt.
    Nach WMS an FH und Abschluss : 24 Jahre alt. (Ist es ohne spezielle Vorkenntnisse machbar?)

    Mit welchem Weg hätte ich auf dem Arbeitsmarkt bessere Ausichten?

  4. #4
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Bern
    Alter
    33
    Beiträge
    255

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Zitat Zitat von BloodyRogue
    Mit Lehre und FH abschluss : 27 Jahre alt.
    Nach WMS an FH und Abschluss : 24 Jahre alt. (Ist es ohne spezielle Vorkenntnisse machbar?)

    Mit welchem Weg hätte ich auf dem Arbeitsmarkt bessere Ausichten?
    Ich schlage dir vor, eine Lehre (wenns reicht mit BM) einzuschlagen. Und zwar aus dem Grund, dass du dann bereits während der Informatik-Lehre Einblick in den Berufsalltag erhälst und bereits praktische Erfahrung sammeln kannst. Da du bereits einen Lehrabschluss hast, würden dir in der Schule die allgemeinen Fächer eh angerechnet und du müsstest nicht mehr "Full-Time" in die Schule.

    Direkt an die Fachhochschule ist meiner Meinung nach Hardcore (wenns überhaupt möglich ist)!

    Schlussendlich spielt es keine Rolle, ob du mit 24 oder 27 auf den Job-Markt gehst. Nach der Lehre bist du ein frisch ausgebildeter und noch formbarer (für ein Unternehmen auch sehr wertvoll) Informatiker. Wenn du dann die FH berufsbegleitend machst, umso besser.

    Ich, aus persönlicher wie auch aus betrieblicher Sicht, stehe mehr auf die Lehr-Variante. Es sei denn du arbeitest schon 5 jahre oder so in der IT und hast gewisse Erfahrungen. Dann könntest du auch direkt einen FA machen, aber die Lehre ist IMHO der beste Weg für dich.
    PWRDWNSYS *IMMED

  5. #5
    vstm ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Züri Oberland
    Alter
    34
    Beiträge
    123

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Kommt halt darauf an, in welche Richtung Du gehen willst. Wenn Du eher Richtung Software-Entwicklung/Programmierung tendierst, würde ich die Lehre nicht machen, dort hast Du es mit einem Bachelor im allgemeinen etwas leichter.

    Siehe auch den Link "Informatikstudium nach der Kaufmännischen Lehre" von der HSR - vor allem der letzte Absatz ist wichtig. Wenn Deine Wunsch-FH ebenfalls einen Mathe-Aufmotz-Kurs bietet würde ich den besuchen.

    Im Software-Bereich kannst Du auch Erfahrungen sammeln, wenn Du an Open-Source Software partizipierst (oder selbst geschriebene Software z. B. auf GitHub oder BitBucket hoch lädst). Damit kannst Du einem potentiellen Arbeitgeber zeigen, dass Du allgemein interessiert bist an der Software-Entwicklung und dass Du auch wirklich programmieren kannst (und zwangsweise auch dass Du ein Versionsverwaltungssystem bedienen kannst).

  6. #6
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Zitat Zitat von BloodyRogue Beitrag anzeigen
    Momentan bin ich im letzten jahr der wirtschaftsmittelschule.
    Also wenn Du die WMS meinst, dann hast Du ja das Ticket bereits für die FH!?

  7. #7
    Registriert seit
    12.10.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    12

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    jo muss aber noch ein 1 jähriges Praktikum machen erst adn

  8. #8
    Registriert seit
    06.06.2004
    Beiträge
    1.278

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Also meiner Meinung nach macht es absolut keinen Sinn eine Informatiklehre zu machen und danach noch an der FH Informatik zu studieren wenn du sowieso die FH machen willst.

    So wie sich das für mich anhört würdest du ja wahrscheinlich in Richtung Programmierung gehen und das ist die FH schon das richtige....da lernst du "korrekt" zu programmieren. In einem Lehrbetrieb musst du dich je nach dem mit bestehendem Spaghetticode zurechtfinden der evtl. komplett gar nicht nach "best practice" aufgebaut ist. (Hab hier so meine Erfahrungen gemacht in einer SW Entwicklungsfirma) Darum lieber das theoretische Fachwissen korrekt in der Schule lernen und dann kannst du's auch später richtig anwenden oder anderen zeigen wie man es richtig machen würde.

    Was spricht noch dafür? Jetzt könntest du evtl ein Vollzeitstudium machen und deine Eltern könnten noch evtl. für dich sorgen für die paar Jahre. Später wird das nicht mehr gehen und wahrscheinlich auch nicht mehr Vollzeit.

    Gehe zur Zeit selber an eine FH (Nachdiplomstudium) und find's genial. Da du noch jung bist würd ich's jetzt machen. Ich habe unterdessen Familie und mach die Schule berufsbegleitend und ärgere mich jetzt das ich es nicht früher gemacht habe als ich noch Zeit "zum verlöhle" hatte.
    Geändert von Celestron (13.10.2012 um 22:03 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Wieso musst du mit der WMS ein Praktikumsjahr machen? Soweit ich weiss hast du dann einen Berufsmatura - Abschluss. Oder ist der Schwerpunkt das Problem? d.h. KV vs. technisch?

    Wenn du programmieren willst, würde ich dir auch anraten direkt an die FH zu gehen. Wenn du mehr Systemtechnik/Server etc. machen willst, besser eine Lehre (wobei FH nie falsch ist).
    ...ich frage mich allerdings auch, wieso man im Fach "Wirtschaftsinformatik" Photoshop behandelt......

    Weist du denn, in welche Richtung es kurzfristig gehen soll? Was interessiert dich speziell?
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  10. #10
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Zitat Zitat von BloodyRogue Beitrag anzeigen
    jo muss aber noch ein 1 jähriges Praktikum machen erst adn
    Also IMHO ist das Praktikum Teil der WMS und daher WMS abgeschlossen = FH-Ticket. An welcher Kantonsschule bist Du?

  11. #11
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    ach ja, stimmt. Aber das muss er sowieso machen....sonst gibt's gar kein Abschluss ;-)
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  12. #12
    Registriert seit
    12.10.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    12

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Ich bin im Kanton BL. Hier dauert die Schule 3 Jahre. dan hat man den Handelsdiplom und die BM kan man freiwilig machen. Dazu muss halt das Praktikumsjahr her. Muss minimum 6 Monate dauern

  13. #13
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Wie weiter nach der Wirtschaftsmittelschule?

    Ja, dann wird es schon so sein. im Kanton SG geht WMS eben 4 Jahre.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •