Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 77

Thema: Netzwerk Einrichtung

  1. #26
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Welches Lernbuch?

    Ich danke euch für die sehr guten Inputs

  2. #27
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Ach was mir gerade noch eingefallen ist. Du hast das Backup vergessen. Darüber solltest du dir auch Gedanken machen. Keine Umgebung ohne Backup. Das ist deine Lebensversicherung!
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  3. #28
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Zitat Zitat von drughino Beitrag anzeigen
    Welches Lernbuch?

    Ich danke euch für die sehr guten Inputs

    Google kennst du aber?

    Microsoft Press Shop
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  4. #29
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Google, was ist das?! hehe

    Genau zum Backup, was soll ich mir hier zutun? Hardware? Software?

  5. #30
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Zitat Zitat von drughino Beitrag anzeigen
    Google, was ist das?! hehe

    Genau zum Backup, was soll ich mir hier zutun? Hardware? Software?
    Hängt von deinem Budget ab. Denk daran, dass du mit VMWare keine USB Unterstützung in den virtuellen Systeme hast. Somit bleibt eigentlich als günstige Lösung nur ein kleines NAS. Dazu kriegst du teilweise sogar eine Backupsoftware. Diese kann mit grösster Wahrscheinlichkeit aber keine AD oder Exchange Konfigurationen detailliert sichern. Professionelle Backup Tools gibts einige. Ich nutze Backup Exec von Symantec. Das dürfte aber den finanziellen Rahmen für eine Lern-/Testumgebung sprengen. Probiers am Anfang doch einfach mal mit dem Windows internen Backup Tool. In den Büchern von MS Press gibts dazu auch Erklärungen.

    Und denk immer daran. Nur Daten sichern reicht nicht. Es braucht auch regelmässige Restore Tests um zu prüfen, ob das Backup funktioniert.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  6. #31
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Ich danke dir Schubo...

    Bin dir sehr dankbar für die guten Infos..

    Mein Ziel ist, dass ich ein kleines KMU einrichten kann.

    Mein Server, an dem ich dran bin, wird schlussendlich eine produktive Umgebung für Zuhause.

    Ich habe als erstes RAID 1 + 5 erstellt.
    Habe ESXi 5.1 installiert auf dem physischen.
    Heute Abend werde ich den physischen Server an meinem ADSL-Router anschliessen und die IP 192.168.0.10 vergeben.
    Auf meinem Client habe ich VSphere installiert um die Virtualisierung für einen AD,DNS DHCP (WSUS, Policys, Firewall, Benutzerverwaltung und Rechtevergabe) Server und für für einen Exchange 2010 Server aufzusetzen.

    ist das ok so?

  7. #32
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Klingt soweit ganz OK.

    Jetzt eliminieren wir noch ein par Anfänger Fehler:

    Lass das mit den 192.168.x.x Netzen. Die braucht jeder. Wenn du später mal noch VPN oder andere Dienste mit anderen Verknüpfen willst, kann es zu Problemen kommen. Nutze 172.22.x.x. Das ist auch ein Private Netz.

    Du hast am Anfang mal geschrieben, dass du noch einen Web (IIS?) und FTP Server machen willst. Solche Server gehören in eine DMZ. Du musst also von deiner Zyxel Firewall zwei Netzwerke konfigurieren (LAN und DMZ). Hast du zwei Netzwerkkarten im Server? Wenn nicht, dann wird das nix mit der Trennung. Wenn ja, dann mach zwei Netzwerksegmente auf dem ESX und weise jedem eine Netzwerkkarte zu.

    Wenn du den Server installiert hast und die Domäne (dcpromo) aufsetzt, dann denk daran, dass intern (also LAN) auch intern bleiben soll. Das bedeutet, dass intern nicht dieselbe Domain wie extern verwendet wird.
    BSP intern: lan.testnetz.ch / extern testnetz.ch
    Genauer gehe ich jetzt darauf nicht ein. Können wir dann machen, wenn Web/FTP im Zusammenhang mit DMZ zum Thema wird.

    Weiterer Grundsatz: Ein Benutzer kriegt nie das Domain Admin Recht. Das soll der Domain Admin schön für sich behalten. Denn nur so merkst du, dass etwas mit erteilten Rechten nicht funktioniert. Und du willst ja was lernen.

    Damit komme ich zu meiner Frage: Warum willst du das überhaupt alles lernen. Bist du in einer Ausbildung und willst in die IT einsteigen?

    Gruss
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  8. #33
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Genau, ja...

    Möchte das unbedingt lernen... Anhand deiner Hilfe wird mir vieles klar..

    Das mit dem WEB FTP mache ich später..

    Zuerst, Server benutzerverwaltung mit eigene domain und exchange.. :-)

    Du bist hammer...

  9. #34
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    ist mir noch in SINN gekommen,

    habe die 2*72GB im RAID 5 drin.

    Ist das egal?

  10. #35
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Dann gib ich dir noch einen kleinen Tip zum lernen:

    Schreib dir eine Dokumentation mit dem Inhalt wie du etwas installierst, warum du das so machst und was du geändert hast. Ist zwar ein Aufwand, aber so kannst du Fehler erkennen und im Nachhinein auch korrigieren weil du nachvollziehen kannst, was du gemacht hast. Gleichzeitig lernst du, wie man dokumentiert. Denn das ist ein wesentlicher Teil der Aufgabe eines Systemadministrators. Dokumentationen sind keine Strafe, sondern eine Versicherung! Denk immer daran. Es wird dir das Leben einfacher machen.

    Ich hab das für mich auch gemacht und bin immer wieder froh darum, dass ich gewisse Punkte nachlesen kann.

    Und jetzt noch eine allerletzte Weisheit die ich meinen Lehrlingen immer um die Ohren haue: Wer lesen und schreiben kann, hat klare Vorteile im Leben! Denk darüber nach.

    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  11. #36
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Zitat Zitat von drughino Beitrag anzeigen
    ist mir noch in SINN gekommen,

    habe die 2*72GB im RAID 5 drin.

    Ist das egal?
    Ja ziemlich. Damit hast du alle grossen Platten auf 72 GB reduziert. Also löschen und nochmals richtig machen.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  12. #37
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Ok werde ich machen.

    Die Dokumentaion bin ich dran. Habe bereits angefangen. Habe mir via visio auch ein Netzwerkplan erstellt, wie das Zuhause aussehen soll.

    Meine heutige Aufgabe:

    -RAID 1(beide 72GB)+ RAID5 neu erstellen
    -ESXi neu installieren und IP 172.22.1.10 vergeben
    -physisschen Server ans Swisscom ADSL Router anhängen
    -Via vSphere Client 2 Server virtualisieren (W2K8R2 und Exchange2010)

    Ok? Dann werde ich dir berichten, ok?

    ps: Habe eine Domain bereits (melonet.ch)

  13. #38
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    ok-RAID 1(beide 72GB)+ RAID5 neu erstellen
    ok-ESXi neu installieren und IP 172.22.1.10 vergeben
    1)-physisschen Server ans Swisscom ADSL Router anhängen
    2)-Via vSphere Client 2 Server virtualisieren (W2K8R2 und Exchange2010)


    1) Du hast doch noch eine Zyxel Firewall. Lässt du die weg? Ich denke dein ADSL Router wird nicht DMZ fähig sein.

    2) Überlege dir eine Namenskonzept. Machts im Endeffekt einfacher in der Verwaltung.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  14. #39
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    musste die Firewall zurückschicken. Das Netzteil war defekt. Die neue ist unterwegs. Aber kann trotzdem schon anfangen, oder?

    oder soll ich warten?

  15. #40
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Du kannst die Firewall immer noch dazwischen schieben oder aber, du virtualisiert diese auch gleich. Hab da unter VMWare mal gute Erfahrung mit www.ipfire.org - Startseite gemacht. IPCop würde ich nicht empfehlen, die macht Probleme. Mit IPFire kannst du auch eine DMZ machen. Installation ist einfach, config läuft über eine Webseite und die Community ist hilfsbereit. Und Linux Erfahrung tut auch nicht weh. Wenn du dann noch ein ADSL Router in den Bridge Modus setzt, dann hast du die gesamte Verwaltung auf der Firewall.

    Die Netzwerkconfig würde dann wie folgt aussehen:

    1 physische Netzwerkkarte (ROT) zum Router

    1 physische Netzwerkkarte (Grün) fürs LAN

    1 virtuelle Netzwerkkarte (Orange) für die DMZ

    Aber wie gesagt, dass kannst du auch mit deiner Zyxel Firewall nachholen.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  16. #41
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Das heisst herunterladen von wo? Installation vom Client her?

    Tönt hammer mit diesem ipfire.. würde mir breits für zuhausen ausreichen

  17. #42
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Ja, die reicht locker aus

    Hier hast du eine Installationsanleitung: de:installation:start [IPFireWiki]

    Du musst aber zuerst auf dem ESX die Netzwerke einrichten.

    ESX Config für die Firewall:
    virtuelle Disk: 100 MB
    1 Prozessor zuweisen
    512 MB RAM
    und natürlich die ganzen Netzwerkkarten
    Geändert von schubo (25.10.2012 um 17:19 Uhr)
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  18. #43
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Und damit dir heute Abend der Lesestoff nicht ausgeht:

    - ESX Handbuch

    - Windows Server 2008 R2 | Microsoft Server Portal

    - Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 Handbuch

    - Windows Backup

    - Vielleicht läuft das ja auch unter W2K8R2 Veeam Free Backup Software
    Geändert von schubo (25.10.2012 um 17:38 Uhr)
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  19. #44
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Guten Morgen schubo

    gut geschlafen? Hoffe es auf jedenfall.

    Habe gestern den ESXi neu aufgesetzt.
    Habe die IP 192.168.1.10; 255.255.0.0 vergeben mit 172.22.1.10 hat es irgendwie nicht funktioniert. Muss aber sagen, dass ich die Subnet nicht eingegeben habe.
    Ich habe im vSphere Client die den AD Server und den Exchange Server erstellt. Genügt jeweils 30GB für die VM's?
    Auf dem RAID1 habe ich 70GB (2*72GB).

    Nun muss ich nur die beiden VM's aufsetzen. Hatte gestern keine Zeit.. Mein Auto ist abgelegen.. hehe


    Lg

  20. #45
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Morgen

    Mach die SystemDisk pro Server 100GB gross. Das sollte vorerst reichen. Einem Server solltest du mind. 1GB RAM zuweisen. Ein AD Controller braucht eher ein wenig mehr (mind. 2GB)



    Hast du das Netz auch bei deinem Router gewechselt? ich denke ein B-Netz ist etwas überdimensioniert für deine Bedürfnisse

    LAN Netz 172.22.1.x

    DMZ Netz 172.22.2.x

    Router LAN Interface: 172.22.1.1

    ESX:
    IP: 172.22.1.10
    Subnetz: 255.255.255.0
    Gateway 172.22.1.1

    Hast du in einem Lehrgang das Thema Netzwerk schon behandelt?
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  21. #46
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Nein noch nicht.. :-)

  22. #47
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Ich denke ich bleibe vorläufig mit dem a-Netz (192.168.x.x)

    Das DMZ werde ich in angriff nehmen sobald AD Server und Exchange funktionieren und konfiguriert sind.

    Findest du auch?

  23. #48
    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Raum Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    5.907

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Ehrlich? Ich finde, du solltest Exchange vorläufig vergessen. Lerne erstmal die Basics. Wenn du nicht verstehst, wie ein Netzwerk funkioniert und die Subnetzte zusammen gesetzt sind, dann macht es aus meiner Sicht keinen Sinn, sich mit einem Exchange Server zu befassen. Zudem solltest du auch den Windows Server zuerst mal gut kennen, damit die Grundkonfiguration eines Servers stabil und sicher ist. Dann kommt AD, DNS und DHCP. Firewall und Härtung eines Systems ist auch ein Thema das vor dem Exchange sitzten sollte. Begriffe die Domainprep und Forestprep sollten ein Begriff sein. Eine Windows Infrastruktur sicher zu betreiben ist keine Klickibunti Tätigkeit die man innert ein par Tagen gelernt hat.

    Sicherlich kannst du auf den 192.168.x.x Netz bleiben. Denk einfach daran, dass ein IP Change bei AD Controllern nicht einfach durch die Umstellung der IP erledigt ist. Geschweige denn, wenn du noch weitere Dienste im Netz aktiv hast. Entscheide dich jetzt für eine Subnetz und behalte es.
    "Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac-Man das getan, würden
    wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören"
    Kristian Wilson, Nintendo Inc. 1989

  24. #49
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Ok,

    Ich behalte die 255.255.0.0

    Das stimmt ja, Netzwerk verstehe ich nicht so ganz wie da alles zusammengestellt wird. Subnet usw...

  25. #50
    Avatar von drughino
    drughino ist offline Nicht bestätigter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2012
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard AW: Netzwerk Einrichtung

    Hallo Schubo

    Habe den ersten Server virtualisiert..:-)

    Ich habe den server mit w2k8r2 aufgesetzt und folgendes installiert:

    iss
    dns
    dhcp
    dcpromo

    jetzt muss ich die domäne zum laufen bringen, so dass ich mich mit einem client anmelden kann.

    lg

Ähnliche Themen

  1. How To: Windows 7 Netzwerk einrichten
    Von bochsler im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 16:12
  2. Problem: Netzwerk Unterbruch
    Von delfin im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 00:15
  3. Frage: Laufwerke in Vista freigeben für andere Rechner im Netzwerk
    Von Nasenbaer im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 15:29
  4. Problem: Neuer Wlan Router = kein internes Netzwerk mehr
    Von Ofenfrische im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 17:41
  5. Frage: Sicherheit in einem nicht gesicherten Netzwerk
    Von Quelltones im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •