Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: umbekannter absenden (php-mailer)

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    383

    Standard umbekannter absenden (php-mailer)

    hallo zusammen

    ich habe diesen mailer selbst gemacht und er funktioniert soweit auch, NUR das Email kommt als Unbekannt an (kein absender ersichtlich)
    wo habe ich den Fehler gemacht?

    $sender = "News";
    $sendermail = "news@domainname.ch";
    $empfaenger = $SQL0Z["an"];
    $betreff = $SQL0Z["betreff"];
    $text0 = $SQL0Z["text0"];
    $text1 = $SQL0Z["text1"];
    $text2 = $SQL0Z["text2"];
    $text3 = $SQL0Z["text3"];
    $text4 = $SQL0Z["text4"];
    $text5 = $SQL0Z["text5"];
    $text6 = $SQL0Z["text6"];
    $text7 = $SQL0Z["text7"];
    $text8 = $SQL0Z["text8"];
    $text9 = $SQL0Z["text9"];
    $text = $text0.$text1.$text2.$text3.$text4.$text5.$text6.$ text7.$text8.$text9;
    $html .= "Content-Type: text/html\n
    Content-Transfer-Encoding: 8bit\n";
    mail($empfaenger, $betreff, $text, $html,
    "From: News <news@domainname.ch>");

  2. #2
    vstm ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Züri Oberland
    Alter
    35
    Beiträge
    123

    Standard AW: umbekannter absenden (php-mailer)

    Salü

    Das Problem ist, dass dein From-Header im letzten Parameter von mail() aufgelistet ist. Dieser Parameter steuert das verhalten von sendmail und sendmail kann mit dem Format "From: ..." nichts anfangen.

    Der From-Header gehört zum E-Mail-Header und somit zu den anderen Headern wie Content-Type. Ich würde es so machen:

    Code:
    // ... 
    $html .= "Content-Type: text/html\n
    Content-Transfer-Encoding: 8bit\n
    From: News <news@domainname.ch>";
    mail($empfaenger, $betreff, $text, $html);
    Wie gesagt, im letzten Parameter von mail() kannst du die Sendmail-Parameter angeben. Theoretisch könntest du dort den Envelope-From setzen welcher dann hauptsächlich als Zieladresse für Bounces verwendet wird (ich bin mir aber nicht sicher ob sendmail den fehlenden From-Header setzen würde, darum denke ich ist es besser den From-Header explizit zu setzen). Beispiel:
    Code:
    // ...
    mail($empfaenger, $betreff, $text, $html, "-fnews@domainname.ch");
    Hier noch ein paar Anregungen welche den Code etwas vereinfachen (ungetestet):

    Code:
    $sender = "News";
    $sendermail = "news@domainname.ch";
    $empfaenger = $SQL0Z["an"];
    $betreff = $SQL0Z["betreff"];
    
    $text = '';
    for($i = 0; $i < 10; ++$i) {
    	$text .= $SQL0Z["text{$i}"];
    }
    
    // \r\n ist eigentlich die Standard konforme
    // Zeilenendung
    $html .= implode("\r\n", array(
    	"Content-Type: text/html",
    	"Content-Transfer-Encoding: 8bit",
    	"From: News <news@domainname.ch>",
    ));
    
    mail($empfaenger, $betreff, $text, $html);
    Geändert von vstm (24.05.2012 um 09:05 Uhr) Grund: Deutsche Sprach schwere Sprach

Ähnliche Themen

  1. Hinweis: Gesucht Web Entwickler Typo3 / PHP
    Von WMCCOMP im Forum Ich biete eine Informatikstelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 18:19
  2. Frage: Excel-Liste mit PHP oder mit AJAX?
    Von Bagandi im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 23:40
  3. Frage: PHP Zugriff auf .htaccess ordner
    Von mmagnin im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 17:26
  4. Frage: PHP brauche Hilfe Theorie
    Von Harn45 im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 14:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •