Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anfänger Frage zu IF / Else und For schleifen in JAVA

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    2

    Standard Anfänger Frage zu IF / Else und For schleifen in JAVA

    Hallo zusammen

    Ich bin ein absoluter anfänger in Programmieren.Nächsten Mittwoch haben wir ein Test über for schleifen und methoden aufrufen e.t.c
    Ich schreib mal das rein wo uns der lehrer geschickt hat.

    Liebe Schülerin, lieber Schüler
    Wie bereits im Unterricht angekündigt werde ich nächste Woche eine kleine Prüfung über for-Schleifen machen. Eine Lösung zu cool-cat (mit den Ursprungsdateien und der Aufgabe) habe ich auf den Server gelegt (im WIN2-Ordner/Greenfoot/cool-cat). Prüfungsthemen werden sein:
    - sich wiederholende Muster in eine For-Schleife packen
    - Methoden mit Parameter schreiben, insbesondere solche, die eine for-Schleife enthalten
    - Methoden aufrufen
    - For-Schleifen nach Beschreibung erstellen
    - If-else einsetzen, als Bedingung z.B. in welchem Teil der Welt ich mich befinde
    - Mit Farben arbeiten, wie wir es bei den Sternen in der Asteroids-Welt gemacht haben
    Ich hoffe, Sie können sich gut vorbereiten und schreiben eine gute Prüfung!

    Mit freundlichen Grüssen

    XXXXX XXXXXXXX

    Könntet ihr mir bitte zu den genanntn Lernzielen jeweis 1-2 Beispiele schreiben wäre euch sehr dankbar. die methode ist zB pubic void move() sowas oder?...
    Wie kan man if-else als bedingung einsetzen? und wie kann man methoden mit parameter und forschleife schreiben.
    Ich brauche einfac 1 -2 beispiele damit ich darauf lernen kan.

    Es ist die 2 WMS. 11 Schuljahr

    Ich danke euch schon jetzt vielen vielen dank für Eure hilfe.

    mesut

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    14

    Standard AW: Anfänger Frage zu IF / Else und For schleifen in JAVA

    Hoi

    Denke diese Webseite wird dir mehr als genug helfen Auf dieser Webseite hat es genügend Beispiele, zu deiner Prüfung.

    Java Tutorial

    If Statement*«*Statement Control*«*Java Tutorial

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    2

    Standard AW: Anfänger Frage zu IF / Else und For schleifen in JAVA

    danke fur die seite
    konnt ihr mir. vlt ein beispiel schreiben wie man die if schleife als bedingung nimmt für eine for schleife ?
    was ist eine. methode genau? mit parameter?

  4. #4
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Riehen
    Alter
    31
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Anfänger Frage zu IF / Else und For schleifen in JAVA

    schau dir doch diese Seite einmal an.

    Galileo Computing :: Java ist auch eine Insel - index

    ab 2.* ist genau das was du wissen willst, sehr gut und detailliert beschrieben! Brauchst zwar ein bisschen zeit zum Lesen, aber durch dieses Buch habe ich auch ich meine JAVA 1 Prüfung bestanden.!

    Grüsse

    IncSys
    Gruss
    IncSys


    the answer to life, the universe and everything = 42

  5. #5
    vstm ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Züri Oberland
    Alter
    35
    Beiträge
    123

    Standard AW: Anfänger Frage zu IF / Else und For schleifen in JAVA

    Hmm sorry aber diesen Lernrückstand wird man in drei Tagen mit keinem Buch oder Beispiel überbrücken :-\. Ich empfehle eine Vulkanische Gedankenverschmelzung mit James Gosling.

    Vielleicht hilft es trotzdem weiter:

    - sich wiederholende Muster in eine For-Schleife packen

    Vorher (wiederholendes Muster mit einem Zahlenindex):
    Code:
    int [] numbers = new int[]{ 1, 2, 3, 4, 5}; 
    int sum = 0;
    sum += numbers[0];
    sum += numbers[1];
    sum += numbers[2];
    sum += numbers[3];
    sum += numbers[4];
    Nachher:
    Code:
    int [] numbers = new int[]{ 1, 2, 3, 4, 5}; 
    int sum = 0;
    for(int i = 0; i < numbers.length; ++i)
        sum += numbers[i];

    - Methoden mit Parameter schreiben, insbesondere solche, die eine for-Schleife enthalten
    Code:
    // start und end sind Parameter vom Typ int
    // Rückgabewert: int-Array
    public int [] getRangeArray(int start, int end) {
        if(start > end) return null;
            
        int [] result = new int[end - start];
        
        for(int i = start; i < end; ++i) {
            result[i - start] = i;
        }
        
        return result;
    }
    - Methoden aufrufen
    Code:
    // Eigentlicher Aufruf!
    int [] zahlenVon10Bis100 = getRangeArray(10, 100);
    
    // Beigemüse
    int sum = 0;
    
    // java 1.5 syntax
    for(int zahl : zahlenVon10Bis100) {
        sum += zahl;
    }
    
    // alternativ
    sum = 0;
    for(int i = 0; i < zahlenVon10Bis100.length; ++i) {
        sum += zahlenVon10Bis100[i];
    }
    
    System.out.println(sum);
    - For-Schleifen nach Beschreibung erstellen
    Kommt auf die Beschreibung an.

    - If-else einsetzen, als Bedingung z.B. in welchem Teil der Welt ich mich befinde
    Kommt darauf an wie die Welt aufgebaut ist, wie sehen die Koordinaten aus und was sind die Grenzen. Wenn die "Welt" ein Rechteck ist und deine Position als X und Y-Koordinaten gespeichert sind und du z.B. testen möchtest ob du noch in der Welt bist dann kannst du z.B. folgendes machen:

    Code:
    public boolean binIchNochDrin(int x, int y, int breite, int hoehe) {
        // natürlich schreibt niemand solchen code
        if(x > 0 && y > 0 && x < breite && y < hoehe) {
            return true;
        } else {
            return false;
        }
    }
    - Mit Farben arbeiten, wie wir es bei den Sternen in der Asteroids-Welt gemacht haben
    Ich weiss nicht was ihr in der Asteroids-Welt alles gemacht habt. Aber im allgemeinen nimmt man die Klasse
    java.awt.Color.
    Da gibt es gewisse Vordefinierte Farben wie Color.black, Color.white, Color.green. Daneben kann man Farben auch mithilfe der RGB-Komponenten definieren wobei jede Komponente als Vorzeichenloses Byte definiert ist, was bedeutet das der Wertebereich für die Komponenten von 0 bis 255 ist (bzw von 0.0 bis 1.0 im float-Konstruktor):

    Code:
    Color rot = Color.red;
    // oder
    Color rot = new Color(255, 0, 0);
    // oder
    Color rot = new Color(1.0f, 0.0f, 0.0f);
    Viel Glück.
    Geändert von vstm (21.11.2011 um 22:00 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Information: TEKO Bern Java Kurs
    Von tinytiny im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 12:14
  2. Hinweis: Java / Web - Softwareentwickler(innen) in Oberentfelden (AG)
    Von Prodea im Forum Ich biete eine Informatikstelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 14:26
  3. Frage: Falsche Subnetzmaske? n00b Frage
    Von Fleischhaus im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 12:21
  4. Problem: Java in Webseite langsam
    Von thailwip im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop