Hallo zusammen

Ich habe eine Informatikausbildung als Systemtechniker abgeschlossen, dabei jedoch mehrheitlich im Webbereich gearbeitet. Ich möchte grosse Webprojekte betreuen und hab deshalb vor, den Studiengang Wirtschaftsinformatiker anzugehen nächstes Jahr.

Ich frage mich, ob es grosse Unterschiede zwischen den FH's Olten,Winterthur,Bern und Luzern gibt. Folgende Fragen/Schwerpunkte interessieren mich:

- Unterschiede der Studiengänge, insb. Schwerpunktsbezogene Wahlinhalte
- Erasmusmöglichkeiten in einer interessanten Stadt (vorzugsweise Skandinavien oder USA)
- Verhältnis Kontaktlektionen/Selbststudium
- Careers Service
- Ruf/Qualität Professoren

Da ich momentan in nächster Nähe der FH Bern wohne, frage ich mich, ob die Unterschiede an Schulen mit besserem Ruf (zB. Luzern) so markant sind, dass sich eine Stunde pendeln lohnt, oder ob es schlussendlich nicht wie überall hauptsächlich daraufankommt, was man selbst aus diesen Jahren macht.

Ich würde mich freuen um Anregungen/Kommentare/Erlebnisberichten.

Herzlichen Dank im Voraus :-)

Liebe Grüsse
Markus