Hallo zusammen

Ich starte im August 2011 meine verkürzte Lehre als Informatiker (Applikationsentwicklung) für Berufsumsteiger bei der ZLI in Altstetten. Damit ich diese erfolgreich mit EFZ abschliessen kann, erwartet die Schule (2x Abends, 1x Ganztags) , dass man 220 Praxistage vorweisen kann, für die man ein Teilzeitpraktikum zu 50- bis maximal 80 % benötigt. Die Schule dauert 2 Jahre statt 4 und bei einem minimalen Pensum von 50% sollte man simultan zum Ende der verkürzten Lehre auf 220 Tage kommen. Es ist natürlich auch möglich, mehrere Praktika bei verschiedenen Firmen anzutreten, um auf die geforderte Anzahl Tage zu kommen. Inhaltlich ist die verkürzte mit einer vierjährigen Lehre gleichzusetzen, ich habe sogar ein paar Module mehr und nach erfolgreichem Abschluss ein English First oder Advanced (je nach Einstufung).

Zu meiner Person: Ich bin ein aufgestellter, hochmotivierter Berufsumsteiger, 22 Jahre alt und würde mich überraus freuen, wenn mir jemand eine Möglichkeit gäbe, ein Praktikum bei ihm anzutreten. Neues zu lernen bereitet mir Freude und besonders das Programmieren macht mir grossen Spass. Ich habe Java- und OOP-Vorkenntnisse (Basics), die ich bislang autodidaktisch erlernt habe, jedoch interessiere ich mich auch sehr für Webprogrammierung, z.B. PHP&MySQL. Habe mir auch schon diverse Lehrbücher dazu angeeignet.

Folgende Module hätte ich im Januar 2012 bereits abgeschlossen:

4-103 - Strukturiert programmieren nach Vorgabe

2-100 - Daten charakterisieren, aufbereiten, auswerten

1-301 - Office-Werkzeuge anwenden

4-118 - Analysieren und strukturiert implementieren

2-104 - Datenmodell implementieren

3-101 - Webauftritt erstellen und veröffentlichen



Im Januar beginnen dann umgehend:


2-105 - Datenbank mit SQL bearbeiten

3-307 - Interaktive Website erstellen

6-122 - Abläufe mit Skripts/Makros automatisieren
etc. (Gleiche Module wie in einer normalen Lehre)



Wer Interesse hätte und mehr wissen möchte, kann mir sehr gerne direkt eine PN schicken.

Liebe Grüsse
L. Abegg