Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Job in der nähe aber weniger Lohn

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2010
    Alter
    36
    Beiträge
    2

    Standard Job in der nähe aber weniger Lohn

    Hallo Zusammen

    Momentan arbeite ich im kt. ZH als Informatiker.
    Mache so zimlich alles, Server betreuung(AD, Exchange,Fileserver usw), client Support, Drucker Wartung und andere sämtlich Hardware.
    Arbeitsweg:
    Eine strecke 40km und 45Min fahren wenns gut kommt.
    Das heisst 80km und ca. 2h fahrt pro tag.

    Lohn xxx.- Brutto x13 Kein Bonus + 750 Ausbildung
    Sie bezahlen mein Studium zu 80% ich musste mich aber dafür 2 Jahre verpflichten.

    dieses Jahr gibt es auch keine Lohnerhöhung, Chef meint Sie bezahlen mir schon die schule und dies ist mehr als genug.

    Nun ist es so das ich mir den Arsch aufreisse und sehr sehr viele Überstunden schon habe diese werden mir nicht ausbezahlt und ich kann sie nicht nehmen, da wir zu viel zu tun haben.

    Ich bin Unglücklich in meinem Job, arbeite sehr viel und gut aber mein Chef ist launischer als eine Frau wenn sie Ihre tage hat, Mein Teamkollege, arbeitet sehr schlecht und schlampig, vergisst viel und und und.(Dies habe ich auch meinem Chef gesagt nur meint er das dies ein Problem zwischen Ihn und mir ist und ich Ihm das nicht sagen soll...)

    Ich fühle mich einwenig verarscht und ausgenuzt.

    nun könnte ich eine stelle bei mir in der Umgebung bekommen,
    5min mit ÖV
    System Engineer bei einem Dienstleister

    Lohn auch ca. xxx

    Sie bezahlen mir aber für den Anfang nicht die Ausbildung aber vielleicht später.

    ich kann die Benzinkosten und Abnutzung des Fahrzeugs sparen und ca 1.5h arbeitsweg.
    Kein Stau kein Stress nichts, dass Team am neuem Ort ist auch Super, Die Vorgesetzten sind vollkommen freundlich und kompetent.


    was würdet Ihr machen?
    Ich sollte mich schnellstmöglich entscheiden

    Ich danke Euch vielmals für Eure hilfe!

  2. #2
    Timothee ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Bern
    Alter
    34
    Beiträge
    124

    Standard AW: Job in der nähe aber weniger Lohn

    Selbstverständlich kann ich nicht für dich sprechen aber wäre ich an deiner Stelle würde ich wechseln.

    Ich kenne es nur zu gut wenn man einen Chef hat (hatte) der alle 5 Minuten seine Meinung ändert und nicht mehr weiss was er einen Tag zuvor noch entschieden hat. Auch bekannt sind inkompetente Teamkollegen, zum Glück jetzt nicht mehr der Fall.

    Mir sagte mal jemand, zu einem guten Job gehören nur zwei Dinge:

    1. Du bist glücklich mit deiner Arbeit (schliesst dein Team natürlich ein)
    2. Dein Gehalt stimmt

    Mittlerweile wende ich diesen Grundsatz auch für mich an.

    Ich selber habe einmal 3 Stunden Arbeitsweg (hin und zurück) auf mich genommen. Allein deine 5 Minuten die du dann hättest sind ein Argument.

    Mein Lohn liegt, verglichen mit Arbeitskollegen mit dem gleichen Arbeitspensum, eher an der unteren Grenze, aber es reicht für meine Bedürfnisse und die Arbeit stimmt im Moment auch noch.

    Wie gesagt, hätte ich damals dein Angebot gehabt, wäre nur noch ein "und tschüss" geblieben.
    Geändert von Timothee (15.12.2010 um 22:16 Uhr)

  3. #3
    beat_lu ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2005
    Ort
    Zentralschweiz
    Alter
    49
    Beiträge
    134

    Standard Re: Job in der nähe aber weniger Lohn

    Hallo,
    Zitat Zitat von Carnage Beitrag anzeigen
    ... Ich bin Unglücklich in meinem Job ...
    diese Aussage würde bei mir schon reichen, um den Dienst sofort zu quittieren, insbesondere wenn ein wie beschriebenes Jobangebot vorliegt. Für mich geht der Spass an der Arbeit vor (fast) jedem Verdienst.

    Hoffe für dich, dass du die für dich richtige Entscheidung triffst.

    Viel Erfolg und einen schönen Gruss

    Beat
    CNE 6.5, LPIC-1, Novell CLP,
    Master of Advanced Studies in Information Security

  4. #4
    Registriert seit
    08.12.2003
    Ort
    Wohlenschwil (AG)
    Beiträge
    2.149

    Standard AW: Re: Job in der nähe aber weniger Lohn

    Zitat Zitat von beat_lu Beitrag anzeigen
    Hallo,

    diese Aussage würde bei mir schon reichen, um den Dienst sofort zu quittieren, insbesondere wenn ein wie beschriebenes Jobangebot vorliegt. Für mich geht der Spass an der Arbeit vor (fast) jedem Verdienst.

    Hoffe für dich, dass du die für dich richtige Entscheidung triffst.

    Viel Erfolg und einen schönen Gruss

    Beat
    das sehe ich genau so.
    rgds Lordicon


    Der einfachste Weg Identitätskrisen zu vermeiden.

    PSS: [Environment]::UserName

    Lordicon [Lord ei-'kän] frei übersetzt "Lord der Ikone"

  5. #5
    Registriert seit
    15.12.2010
    Alter
    36
    Beiträge
    2

    Standard AW: Job in der nähe aber weniger Lohn

    Ich danke Euch vielmals für die Unterstützung!

    Ihr habt mir da wirklich einen Stein vom Herzen genommen!

    Ich werde meine Entscheidung der neuen Firma mitteilen und hoffe das es dann auch klappt.
    Sie haben nur gemeint das es am Lohn scheitern könnte.

    Gruss
    Carnage

Ähnliche Themen

  1. Frage: An alle die einen Job zu vergeben haben.
    Von softi im Forum Ich biete eine Informatikstelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 20:20
  2. Job: Durchbeissen oder hinschmeissen?
    Von janaja im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 19:08
  3. Frage: Lohn nach Lehrabschluss?
    Von Kilrathy im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 00:31
  4. Frage: Ist mein Lohn angemessen
    Von santjordi im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 16:15
  5. Frage: Applikation zum Thema Buchhaltung und Lohn
    Von ITCons im Forum Webdesign & andere Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 20:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •