Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dipl. Techniker HF in Informatik - Quereinstieg realistisch ?

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2010
    Beiträge
    2

    Frage Dipl. Techniker HF in Informatik - Quereinstieg realistisch ?

    Hallo Forum

    Folgendes Szenario:
    - Ich, 24 Jahre
    - Schulabschluss Sekundarstufe Solothurn (Unsere Reihenfolge: Oberstufe, Sekundarstufe, Bezirksstufe, Gym/Matur)
    - 3 jährige abgeschlossene Berufslehre als Logistikassistent ohne BM (Abschluss vor 4 Jahren)
    - ICT Assistant Web SIZ (Abschluss vor 3 Jahren)
    - ICT Professional Web SIZ (Abschluss vor ca. 1 Jahr)
    - Seit 2 Jahren 100% Berufstätig als Webpublisher bei der Webagentur meines Bruders (Schwerpunkt ganz klar Programmierung, Software- Planung/Entwicklung, Support)
    - Sehr gute Kenntnisse in PHP/mySQL (Objektorientiert, ja auch in PHP gibts das), javascript, xhtml/html/css im Schlaf
    - extrem viel Praxis orientierte Nachhilfe von unserem Ingenieur, man könnte ihn meinen Mentor nennen
    - seit ich denken kann interessiert an Software/Hardware
    - extremer Wissenshunger

    Wie beschrieben arbeite ich in der Webagentur meines Bruders. Wir wollen nun eine grössere Umstrukturierung vornehmen, in Worten und im schnell Durchlauf:
    Ich: Übernahme gesamte Softwareentwicklung/Planung/Team/Technik
    Bruder: 100% ins Marketing/Design und alles andere
    Ich + Bruder = Partner - GmbH

    Das klingt jetzt schön und gut, das ganze wird aber seine Zeit dauern und vor allem wird es extrem hart.
    Ich bin aber zu 10000000% bereit meine gesamte Freizeit zu opfern, damit ich den Dipl. Techniker HF in Informatik Vertiefung, Applikationsentwicklung schaffe und zwar ohne Informatiklehre. Danach will ich unbedingt weitermachen, egal wie lange es dauert, mein Ziel ist der Master.

    Die Schulische Ausbildung zeigt nicht das was ich eigentlich könnte (Bezirksstufe wäre locker drinn gewesen!), ich war damals jung und dumm, zeigte absolut kein Interesse an der Schule. Was heute mittlerweile völlig andersrum ist.
    Ich habe das Glück, dass mein Bruder das weis und mich trotzdem eingestellt hat, da haben es andere extrem schwer, Fuss zu fassen.

    Nun nach dem halben Roman ein paar Fragen:
    - was denkt ihr darüber ? ist es realistisch oder trotz meiner Euphorie schlicht und einfach unmöglich ?
    - Welche englisch Kenntnisse sind zu Beginn gefordert? Anfänger, was ich bin, oder doch schon weit fortgeschritten ?
    - Ich will unbedingt im Frühling 2011 damit beginnen, zu früh ? Wenn ja, welche Vorbereitung soll ich treffen?

    Das wichtigste ist aber, welche Schulen könnt ihr mir empfehlen ?
    Ich würde am liebsten nach Bern/Basel gehen, da ich in Solothurn lebe. Trotzdem bin ich bereit nach Zürich zu gehen, wenn ihr mir da eine Schule empfehlen könnt.
    Des Weiteren soll die Vertiefungsrichtung Applikationsentwicklung sein, ABER, jetzt kommt das paradoxe, eben doch nicht zu programmierlastig. Ich möchte einfach nicht, dass der wirtschaftliche Teil zu kurz kommt.
    Der Preis ist sekundär, da ich noch zuhause wohne und ich bereit bin mein zweitletztes Hemd dafür zu geben (eins brauch ich ja noch für in die Schule ).
    Es fällt mir halt extrem schwer, mich für eine Schule zu entscheiden und hoffe ihr könnt mit euren Erfahrungen weiter helfen.

    Abschliessend danke ich allen im Voraus, die mir in irgend einer Weise weiterhelfen können.

    Liebe Grüsse
    Fabio

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    35
    Beiträge
    407

    Standard AW: Dipl. Techniker HF in Informatik - Quereinstieg realistisch ?

    ich behaupte das du die HF gut machen kannst.

    das mit dem "master" wollte ich nur noch ansprechen damit du das richtig verstehst (auch wenns noch dauert). ein "master" (Msc) kannst du nur mit einem Uni - abschluss machen. mit der HF geht "nur" ein MAS (=master of advanced studies).

    viel erfolg!!
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  3. #3
    Registriert seit
    15.11.2010
    Beiträge
    2

    Standard AW: Dipl. Techniker HF in Informatik - Quereinstieg realistisch ?

    Hallo chrisg84ch

    Vielen Dank für deine Antwort. So wie ich sehe, hast du schon ziemlich was auf dem Bukel, daher gibt mir dein Zuspurch schon mal ziemlich mehr Selbstvertrauen, vielen Dank!

    das mit dem "master" wollte ich nur noch ansprechen damit du das richtig verstehst (auch wenns noch dauert). ein "master" (Msc) kannst du nur mit einem Uni - abschluss machen. mit der HF geht "nur" ein MAS (=master of advanced studies).
    Da habe ich wohl ziemlich was durcheinander gebracht.

    Ich habe grad mal einen Post von dir gelesen, da beschreibst du das sehr gut.
    Ich wusste nicht, dass es für HF, FA und Uni eigene masters gibt.
    Wers interessiert, kann das hier, beim zweiten Post nachlesen.

    Kannst du mir vieleicht noch eine Tehniker HF Schule im Raum Bern/Solothurn/Basel/Zürich(wenns nicht besser geht) empfehlen ?

    Nochmals vielen Dank!

    Liebe Grüsse
    Fabio

  4. #4
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    42

    Standard AW: Dipl. Techniker HF in Informatik - Quereinstieg realistisch ?

    Hallo, ich mische mich auch kurz ein...

    In der Region Solothurn gibt's die HFT SO. Eine der wenigen nicht privaten höheren Fachschulen.
    Bei privaten Schulen zahlst Du ca. 3000 - 5000 Fr. pro Semster an der HFT SO ca. 700.-
    Die Schule bietet im Bereich Informatik 2 Studiengänge an:
    Wirtschaftsinformatik und Softwareentwicklung.
    Beide können berufsbegleitend (3 Jahre) oder als Vollzeitstudium (2 Jahre) absolviert werden.

    Ob die Schule gut oder schlecht ist kann ich Dir (noch) nicht sagen.
    (Ich spiele mit dem Gedanken, nächstes Jahr dort ein Studium zu beginnen)

  5. #5
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    35
    Beiträge
    407

    Standard AW: Dipl. Techniker HF in Informatik - Quereinstieg realistisch ?

    zu den schulen kann ich dir leider gar nichts sagen, sorry.

    bei den meisten schulen unterrichten jedoch oft mehr oder weniger ähnliche dozenten. wir hatten welche die auch an anderen HF's in der schweiz/andere anbieter unterrichten oder auch FH dozenten.

    die dozenten sind das wichtigste, aber dort gibts wie in jeder schule bessere und weniger gute.

    ich empfehle dir infoveranstaltungen zu besuchen und auf dein bauchgefühl zu hören. meist ist sagt der eindruck von der schule (mitarbeiter, lokalitäten usw.) mehr aus als die fakten auf der webseite ;-)

    könnte dir höchstens anbieter angeben die mir gerade einfallen:
    AKAD, WISS, IFA, ....gibt aber noch viele mehr.
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

Ähnliche Themen

  1. Frage: Eidg. dipl. Informatiker oder Techniker HF
    Von Bigi001 im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 10:41
  2. Frage: Eid. Fachausweis oder dipl. Techniker Informatik
    Von sT!ng0r im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 14:09
  3. Problem: Diplomarbeit (Informatik Techniker HF Systemmanagement)
    Von Shakermaker im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 00:17
  4. Angehender Techniker HF Informatik sucht Anstellung
    Von takronia im Forum Ich suche eine Informatikstelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:38
  5. Frage: Informatik Techniker HF Berufserfahrung
    Von Ironman86 im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 13:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop