Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Eierlegende-Wollmilch-Sau

  1. #1
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard Eierlegende-Wollmilch-Sau

    Hallo liebes Forum

    Ich bin auf der suche nach der Eierlegenden-Wollmilch-Sau War noch schwer dafür ne passende Kategorie zu finden...
    Also ich suche eine Heim-Kino-System für meinen TV.
    Dieses sollte folgende Spezifikationen aufweisen:
    • 2.1
    • Radio / CD-Funktion (Musik)
    • IPhone-Dock
    • Musik-Anschluss für Computer


    Ich weiss, es gibt solche Systeme wie Sand am Meer. Jedoch habe ich eine spezielle Anforderung. Alle bisher gefundenen Lösungen hatten einen DVD-/Blueray-Player dabei und der Sound kam nur aus den Boxen, wenn darüber geschaut wurde. Normaler Sound vom TV kommt dabei immer noch aus den normalen TV-Boxen.
    Ich möchte meine TV aber so anschliessen können, dass auf beim normalen Fernsehen die Boxen des Home cinema verwendet werden, so dass ich die TV Boxen eigentlich gar nicht mehr benötige.

    War das verständlich?
    Dann mal los mit euren Vorschlägen und Ideen Gibt es sowas? Empfehlungen?
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  2. #2
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Eierlegende-Wollmilch-Sau

    Keine Empfehlungen?
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  3. #3
    Registriert seit
    01.09.2004
    Ort
    Böllähusä
    Alter
    41
    Beiträge
    842

    Standard AW: Eierlegende-Wollmilch-Sau

    Also ich kenne zwei drei Systeme die mit einem HDMI kabel mit dem Fernseher verbunden sind, die können alle den Fernseherton über die Anlage abspielen.
    2.1 ist doch schon ein wenig veraltet?!? Du meinst sicherlich 5.1 oder 7.1?
    Also ich habe mir vor Jahren den Vor-Vorgänger dieses SoundBar-System ( Philips - SoundBar Home Entertainment-System Kompatibel mit kabellosen Netzwerken - HTS9140/12 - SoundBar-Systeme - Home Entertainment - Klang und Bild ) geleistet. In kobination mit einem Philips 9000’der Serie. Genialer Raumklang und gestochen scharfe Bilder (am Anfang gewöhnungsbedürftig), natürlich über HDMI verbunden, iPoooot Dokingstation (wer braucht das shcon?)kann aber ohne Probleme angeschlossen werden(Usb), Musik wird von der WAC-Sation gezogen. Eine geniale Sache.
    Gruss Moduuus


    - Duo cum faciunt idem, non est idem
    - Gutta cavat lapidem, non vi sed saepe cadendo

  4. #4
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Eierlegende-Wollmilch-Sau

    Zitat Zitat von Moduuus Beitrag anzeigen
    Also ich kenne zwei drei Systeme die mit einem HDMI kabel mit dem Fernseher verbunden sind, die können alle den Fernseherton über die Anlage abspielen.
    Leider nicht alle, wie ich mittlerweile herausgefunden habe muss der TV ARC (Audio return channel) unterstützen.

    Zitat Zitat von Moduuus Beitrag anzeigen
    2.1 ist doch schon ein wenig veraltet?!? Du meinst sicherlich 5.1 oder 7.1?
    Nein meine ich eigentlich nicht! Ohne digital TV gibt es auch kein Surround Sound, wodurch dann 5 Boxen nur Stereo laufen würden.
    Naja mittlerweile habe ich meine Meinung geändert, da ich bei Filmen ab Platte dann doch Surround habe und guter Virtual Sound viel zu teuer käme...

    Zitat Zitat von Moduuus Beitrag anzeigen
    iPoooot Dokingstation (wer braucht das shcon?)kann aber ohne Probleme angeschlossen werden(Usb), Musik wird von der WAC-Sation gezogen. Eine geniale Sache.
    Na ich
    Ich konnte mich auf diese beiden eingrenzen:
    digitec online shop
    Home Entertainment | DVD Home-Cinema Systeme | Panasonic SC-PT90EG-K | DVD-Home-System 5 | 1

    Irgendwelche Erfahrungen mit einem der beiden Geräte?
    Oder sieht jemand mögliche Probleme und Schwierigkeiten?

    grz
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

  5. #5
    Registriert seit
    01.09.2004
    Ort
    Böllähusä
    Alter
    41
    Beiträge
    842

    Standard AW: Eierlegende-Wollmilch-Sau

    Direkt nicht, aber beide müssen mühsam verkabelt werden. Das Problem sind immer die hinteren Kabel. Erstens sieht‘s die Frau nicht so gerne zum anderen, wenn du mal Kinder oder ein Kleintier hast sind diese Kabel arg in Gefahr. Es gibt auch Wireless Systeme, die die hinteren Boxen über Funk ansteuern. Leider sind sie nicht immer Synchron und kabellos sind sie lange nicht, da ein Stromkabel angeschlossen werden muss.
    Gruss Moduuus


    - Duo cum faciunt idem, non est idem
    - Gutta cavat lapidem, non vi sed saepe cadendo

  6. #6
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    751

    Standard AW: Eierlegende-Wollmilch-Sau

    Zitat Zitat von Moduuus Beitrag anzeigen
    Direkt nicht, aber beide müssen mühsam verkabelt werden. Das Problem sind immer die hinteren Kabel. Erstens sieht‘s die Frau nicht so gerne zum anderen, wenn du mal Kinder oder ein Kleintier hast sind diese Kabel arg in Gefahr. Es gibt auch Wireless Systeme, die die hinteren Boxen über Funk ansteuern. Leider sind sie nicht immer Synchron und kabellos sind sie lange nicht, da ein Stromkabel angeschlossen werden muss.
    Danke für deinen Input.
    Ein Funk-System kommt für mich aber nicht in frage, da, wie du schon gesagt hast, man trotz allem einen Qualitätsverlust erleidet...

    grz
    hacking is not a crime, it's a passion
    Mehr von mir unter blog.encodingit.ch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •