Hey Leute

Bin neu hier und weiss noch nicht wo ich meine Frage stellen soll, darum mache ich es mal hier:


Hallo zusammen

Zurzeit erstelle ich für meine Firma eine Adressendatenbank. In dieser Datenbank soll man auch Adresslisten zu den laufenden Projekten erstellen können, aus diesem Grund habe ich das Formular Adressliste erstellt. Dort kann man den Projekttitel, Bemerkung sowie die beteiligten Unternehmungen so deren Mitarbeiter am Projekt auswählen. Die Auswahl der Unternehmung sowie der Mitarbeiter erfolgt in einem Unterformular. So weit so gut.

Ich möchte nun, wenn man z.B. die Unternehmung A anwählt, dass bei den Mitarbeitern auch nur noch die kommen, welche bei der Unternehmung A arbeiten (sollte gefiltert werden). Ausserdem habe ich beim Formular Unternehmung und Mitarbeiter unter Kontakt eine Gültigkeit erstellt. Falls man dort das Häkchen anklickt, sind die Unternehmung und der Mitarbeiter nicht mehr gültig. Dann sollte die Unternehmung und Mitarbeiter auch nicht mehr in der Adressliste zur Auswahl erscheinen. Das mit der Gültigkeit sollte aber so sein, wenn z.B. eine Adressliste mit einer Unternehmung erstellt wurde, diese aber später Ungültig wird, sollte diese aber immer noch in der Adressliste erscheinen (sonst gehen Informationen verloren). Ich hoffe, dass ich mein Problem einigermassen schildern konnte.

Sinn und Zweck dieser Übung ist es, dass man am Schluss ein Projekt-Adressenblatt drucken kann.

Das Problem hier ist es, dass ich nicht weiss, wie ich das Unterformular ansteuern kann. Im Formular UF_AdresslisteDetail habe ich unter Datensatzherkunft (SQL-Anweisung: Abfrage-Generator) ein wenig ausprobiert, doch es funktioniert leider nicht. Im Internet bin ich auf folgenden Vorschlag gestossen:

Forms![Hauptformular-Name]![Unterformular-Steuerelement-Name].Forms![Steuerelement-Name]

Diesen habe ich bei Kriterien eingeben, doch es brachte nicht das gewünschte Ergebnis. Irgendwie muss da man noch was via VBA machen?

Im Anhang habe ich mal den „Prototyp“ der Datenbank angehängt. Es geht mir nur darum, wie man das „Programmieren“ kann. Wäre euch dankbar, wenn ihr euer Können direkt an meinem Prototyp ausprobiert.

Für eure Hilfe danke ich schon im Voraus.


Gruss