Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Weiterbildung Modular

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    4

    Standard Weiterbildung Modular

    Habe schon ein paar Beiträge gelesen und möchte mich nun auch mal einbringen/durchfragen... also Hallo..

    Ich habe den Fachausweis Informatik und bin mir nicht so schlüssig was ich machen kann/soll. Bin 25, habe 4 Jahre Berufserfahrung als IT-Verantwortlicher aber leider nix gemacht in der letzten Zeit (hatte erstmal die Schnauze voll von Schule ;-)

    Ich möchte mich in Richtung Betriebswirtschaft und Technik bewegen.
    Wirtschaftsinformatiker wäre an und für sich nicht schlecht. Wobei ich mir nicht 2.5 Jahre antun will.
    Am liebsten wären mir modulare Lehrgänge, damit mich evtl. auch mal eine Pause einlegen kann.
    Das ganze soll zudem Berufsbegleitend sein.

    Ich habe mir überlegt erstmals den Dipl. Informatiker zu machen um dadurch gute Voraussetzungen für weiterführende Studien zu haben.

    Was denkt ihr?
    Wäre evtl. ein Fernstudium das beste? Was für modulare Möglichkeiten gibt es?

    Danke schonmal für die Infos.

  2. #2
    Registriert seit
    05.08.2003
    Ort
    Im Schoenen Luzern
    Alter
    38
    Beiträge
    1.546

    Standard AW: Weiterbildung Modular

    Hi Do

    Ev Könnte das etwas für dich sein.

    Mit dem Bachelor-Studium in Informatik erhalten Sie an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur eine fundierte, praxisnahe und zukunftsgerichtete Ausbildung. Sie garantiert Ihnen nach dem Studium einen erfolgreichen Berufseinstieg. Unsere Informatik-Absolvierenden sind gefragt. Das Studium ist modular aufgebaut und Module können individuell zusammengestellt werden. Sie können Vollzeit, Teilzeit oder berufsbegleitend studieren. Das Zeitmodell lässt sich während des Studiums wechseln

    Technik & Architektur - Ausbildung - Bachelor - Informatik - Hochschule Luzern

    Bin selber an der HSLU und finde sie eigentlich ganz okay.
    Gruss Koni

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    4

    Standard AW: Weiterbildung Modular

    Danke für die Rückmeldung.
    Ja, das hört sich in der Tat gut an. Eigentlich was ich suche..

    ..nur bin ich nicht grad in der Nähe von Luzern
    Aber sowas lässt ich hoffentlich auch im Raum Ostschweiz finden.

  4. #4
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    35
    Beiträge
    407

    Standard AW: Weiterbildung Modular

    also, für ne FH brauchst du die matura/BMS oder einen HF abschluss. FA oder Diplom reicht meist nicht.

    Bei der FH kannst du auch nicht 100% arbeiten....je nach schule max. 80% denke ich.

    Unterbrechen kannst du nach modulen bei den meisten schulen. müsstest halt mal nachfragen. ich persönlich würde dir jedoch davon abraten....ziehs durch, wenn dus wirklich machen willst. geht schneller vorbei ;-)

    beispiele für st. gallen:
    Wirtschaftsinformatikschule WISS

    FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    4

    Standard AW: Weiterbildung Modular

    ch frage mich grad ob mir Wirtschaftsinf. wirklich soviel weiterhilft. (ausser der Bezeichnung)

    Was haltet ihr von dem Informatik Diplom? Hat dies jemand gemacht?
    Damit sollten einem dann die Türen bei FH's etc. offen stehen.
    Es gbit die Möglichkeit dies als Fernstudium zu absolvieren. So könnte ich mir die Zeit gut selbst einteilen.

  6. #6
    Registriert seit
    01.06.2004
    Ort
    Zug
    Alter
    36
    Beiträge
    918

    Standard AW: Weiterbildung Modular

    Zitat Zitat von _do_ Beitrag anzeigen
    ch frage mich grad ob mir Wirtschaftsinf. wirklich soviel weiterhilft. (ausser der Bezeichnung)

    Was haltet ihr von dem Informatik Diplom? Hat dies jemand gemacht?
    Damit sollten einem dann die Türen bei FH's etc. offen stehen.
    Es gbit die Möglichkeit dies als Fernstudium zu absolvieren. So könnte ich mir die Zeit gut selbst einteilen.
    Mit einem Dipl. Informatiker Titel kommst du normalerweise an keine FH, vielleicht an eine Fernfachhochschule.
    Bachelor of Science ZFH in Information Technology

  7. #7
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    35
    Beiträge
    407

    Standard AW: Weiterbildung Modular

    FFHS wohl auch nicht...die haben normalerweise die selben aufnahmebedingung weil auch gleicher/anerkannter abschluss (ausser ev. im ausland). allenfalls wirst du für einen MAS zugelassen mit den diplom. für ein bachelor brauchst du HF oder BMS.
    allenfalls gibts noch welche bei denen du eine aufnahmeprüfung ablegen kannst. kenne aber niemanden der das gemacht hat. aufwand/ertrag stimmt wohl nicht...
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

Ähnliche Themen

  1. Frage: Weiterbildung für Bessere Berufschancen
    Von HAMSTER im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 12:41
  2. Frage: Weiterbildung im Bereich Software Entwicklung
    Von KayLand im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 17:30
  3. Frage: Was für eine Weiterbildung??
    Von worf1001 im Forum SIZ, Microsoft und Cisco Zertifizierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 13:10
  4. Weiterbildung trotz Krise
    Von Trainer im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2003, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •