Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Virensignaturen entschlüsseln

  1. #1
    Avatar von ClockTower
    ClockTower ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Alter
    36
    Beiträge
    106

    Stern Virensignaturen entschlüsseln

    Huhu. Ich hab jetzt Kasperski IS 2010 . (ganz gutes prog) xD

    soo hab mir mal die virensignaturen angeguckt.

    musste feststellen das diese nich leserlich waren (sicher aus gutem grund)
    Meine frage ist ob man die entschlüsseln kann.
    das man den hash der datei sieht und den namen der Software.

    Will nämlich mal probieren jene auf ClamAV zu übertragen (nur aus spass)

    Ka ob das verboten ist. Fals ja sorry und close

    Mfg
    CT
    Sex is like Hacking . You get in, you get out, then you hope that you didn't leave something behind that can be traced back to you!

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    40
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Virensignaturen entschlüsseln

    Ob es verboten ist, wird sicherlich in den AGBs resp. den Nutzungsbedingungen erwähnt. Ich denke aber, dass es nicht erlaubt ist.
    Anyway, Virensignaturen sind sicherlich was, dass gut geheim behalten wird, sonst könnte ja jemand einfach hingehen und ein eigenes Produkt erstellen mit der Signatur von jemand anders, und ihn dafür aber nicht bezahlen. Die Signaturen von Scanner A für Scanner B nutzen wird nicht funktionieren. Da gibt es ziemlich zu viele Unterschiede und Geschäftsgeheimnisse.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •