Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WPA-PSK Verschuesselung

  1. #1
    Nightrider ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    05.10.2009
    Alter
    47
    Beiträge
    3

    Standard WPA-PSK Verschuesselung

    Guten Tag

    Ich glaube hier viele Profis anzutreffen. Darum moechte ich mein Problem hier erleutern:

    Ich nuze eine Wireless Verbindung von meinem Router zum Notebook. Diese habe ich mit WPA-PSK verschluesselt. Das Problem ist nun, dass innerhalb einer Stunde die Verbindung zum Router abbricht, diese aber nach wenigen Sekunden gleich wieder aufgenommen wird. Der Vorgang wird mir von XP auch in der Taskleiste bestaetigt.

    Dieses Problem tritt nicht auf, wenn ich am Router keine oder WEP Verschluesselung waehle.

    Tja, was koennte das Problem sein?

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: WPA-PSK Verschuesselung

    ich hatte genau das gleiche Problem mit einem LinkSys Router. Ein Firmwareupgrade hat mir damals dann geholfen das Problem zu lösen.
    Smash your head on keyboard to continue...

  3. #3
    Nightrider ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    05.10.2009
    Alter
    47
    Beiträge
    3

    Standard AW: WPA-PSK Verschuesselung

    Danke. Das werde ich versuchen. Gute Idee.

  4. #4
    Nightrider ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    05.10.2009
    Alter
    47
    Beiträge
    3

    Standard AW: WPA-PSK Verschuesselung

    Hat leider nichts gebracht. Komischerweise passiert das nun auch mit WEP Verschluesselung.

    Was aufaellt: Die Verbindungsunterbrueche passieren meist am fruehen Nachmitag. Als ob irgendwas temporaer stoert.

    In meinem Buero kann es nichts sein was da reinfunkt.

    Bleibe dran. Sollte ich Loesung finden, poste ich sie hier.

  5. #5
    Registriert seit
    05.10.2009
    Alter
    47
    Beiträge
    4

    Standard AW: WPA-PSK Verschuesselung

    Wir hatten in der Firma mal ein ähnliches Problem. Unsere IT-Abteilung hatte dann herausgefunden, dass es Interferenzen von anderen Sendern in der Umgebung gab. Wir haben damals den Wi-Spy als Spectrum-Analyzer genutzt.

    Hier der Link:
    Senaoshop.ch, Wireless Solution Provider, Router, Accesspoints and more



    Auch wenn das Gerät im Vergleich zu anderen günstig ist, musst Du selbst entscheiden ob so einen kaufen willst. Vielleicht leihen die Dir ja einen aus.

    Viel Glück..
    Machmal ist das, was du nicht ändern kannst, das was dich verändert..

  6. #6
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    41
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: WPA-PSK Verschuesselung

    Ja, vielleicht mal den Kanal wechseln.

  7. #7
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    1.910

    Standard AW: WPA-PSK Verschuesselung

    Zitat Zitat von swizz Beitrag anzeigen
    Ja, vielleicht mal den Kanal wechseln.
    Bingo! Wäre auch mein Vorschlag.
    Wie siehts aus mit dem WLAN Client Adapter Treiber - updaten.
    CCNA, CISS, MCSE, LPIC-1 .. CCNP in Arbeit
    642-812 / 640-801 / 642-551 / 642-502 / 70-292 / 70-215 / 70-270 / 70-216 / 70-217 / 70-218 / 70-219 / 70-224 / LPI 101 / LPI 102

Ähnliche Themen

  1. wireless Lan Richtlinie WPA 2 server 2003
    Von lauyon im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 23:02
  2. Suse 10.0 und WPA
    Von stephan1970 im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 12:53
  3. WPA - Durchsatz wird allmählich schlechter
    Von h_stu im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 21:53
  4. VPN, IPSec ][ probleme bei der übergabe des PSK (Pre shared key)
    Von The-Silicium im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 11:00
  5. WPA bei Cisco Aironet AP1200
    Von MScotch im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 11:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •