Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

  1. #1
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    9

    Standard MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    hallo zusammen

    ich suche momentan die passende weiterbildung, kann mich aber nicht recht entscheiden. ich habe das kv abgeschlossen. im april 07 startete ich die ts informatik, da das studium aber eher den schwerpunkt programmierung hatte, brach ich dieses nach dem 2. semester ab.

    am liebsten möchte ich richtung server administrator / security gehen, weiss jedoch nicht, wo ich anfangen muss.

    ich arbeite immer noch auf einem (kleineren) reisebüro, bin da für den server und die clients verantwortlich plus webdesign.

    möchte jedoch über kurz oder lang in einem business arbeiten wo ich tagtäglich mit der materie zu tun habe. leider kann ich bis jetzt noch nichts vorweisen, was diplome betrifft.

    ich habe bei der wiss den genannten lehrgang gesehen. nun wollte ich euch fragen, was ihr von diesem haltet?! ist das der richtige einstieg um einen branchenwechsel zu tätigen? oder könnt ihr mir noch andere wege empfehlen?

    herzlichen dank für eure tipps!

    greetz

  2. #2
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Züri
    Beiträge
    58

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    ich würde erstmal den MCSA und MCSE auf server 2003 machen. dieses OS ist immer noch sehr verbreitet und ist eine gute basis um danach auf server 2008 zu gehen.

  3. #3
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    9

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Zitat Zitat von bärnergring Beitrag anzeigen
    ich würde erstmal den MCSA und MCSE auf server 2003 machen. dieses OS ist immer noch sehr verbreitet und ist eine gute basis um danach auf server 2008 zu gehen.
    danke für deine antwort.
    bei dem mcitp kann ich auch die prüfungen für den 2003 server machen (Wirtschaftsinformatikschule WISS). wird beides gelehrt.

    greetz

  4. #4
    Indication ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    ZH
    Beiträge
    122

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Grundsätzlich ist die Möglichkeit über den Quereinstieg mittels Zertifizierung nachwievor gegeben und auch ein gangbarer Weg. Wichtig ist aber, dass dir ein solches Zertifikat keine Grundausbildung ersetzen kann. Auch wenn du damit den Einstieg schaffst muss es nicht heissen, dass du längerfristig auf der sicheren Schiene bist. Wenn du dir aktuelle Job-Inserate ansiehst so wird im IT-Bereich immer etwa folgendes gefordert:

    Gesamtheitliche Grundausbildung
    - Berufsbildung: EFZ / FA / Dipl. / HF
    oder
    - Akademisch: Bachelor / Master (FH / Uni / ETH)

    Gezielte Spezialisierung:
    - Zertifikate: MCITP / MCSE / Cisco etc.

    Praxiserfahrung
    - Paar Jahre in der IT tätig

    Und natürlich Social Skills usw.

    Das TS wäre eigentlich keine schlechte Möglichkeit für dich gewesen. Wenn es nur an der Programmierung gescheitert hat wäre eine Ausbildung auf Stuffe HF in Richtung Systemtechnik oder Wirtschaftsinformatik vielleicht eher was für dich?
    Informatiker mit eidg. FZ, stud. Bachelor of Science in Informatik, ITIL v3
    MCITP: Enterprise Administrator, MCITP: Server Administrator, MCITP: Database Administrator, MCSE 2003
    MCTS W2K8, MCTS SQL 05, MCTS WVI, MCTS MOSS 07, MCTS WSS 3.0,

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Züri
    Beiträge
    58

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Indication

    Punkto Gesamtheitliche Grundausbildung hab ich auch noch ein Manko,ich hatte damals weder das Geld noch die Zeit sowas in der Art zu absolvieren.

    Nun bin ich IT Manager einer ausländischen Firma und würde meine Position mit einer solchen Auisbildung abrunden.

    Was kannst Du da empfehlen? Ich finde, der Bachelor sieht noch interessant aus..

  6. #6
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    9

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Zitat Zitat von Indication Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich ist die Möglichkeit über den Quereinstieg mittels Zertifizierung nachwievor gegeben und auch ein gangbarer Weg. Wichtig ist aber, dass dir ein solches Zertifikat keine Grundausbildung ersetzen kann. Auch wenn du damit den Einstieg schaffst muss es nicht heissen, dass du längerfristig auf der sicheren Schiene bist. Wenn du dir aktuelle Job-Inserate ansiehst so wird im IT-Bereich immer etwa folgendes gefordert:

    Gesamtheitliche Grundausbildung
    - Berufsbildung: EFZ / FA / Dipl. / HF
    oder
    - Akademisch: Bachelor / Master (FH / Uni / ETH)

    Gezielte Spezialisierung:
    - Zertifikate: MCITP / MCSE / Cisco etc.

    Praxiserfahrung
    - Paar Jahre in der IT tätig

    Und natürlich Social Skills usw.

    Das TS wäre eigentlich keine schlechte Möglichkeit für dich gewesen. Wenn es nur an der Programmierung gescheitert hat wäre eine Ausbildung auf Stuffe HF in Richtung Systemtechnik oder Wirtschaftsinformatik vielleicht eher was für dich?
    besten dank für die ausführliche antwort.
    wie ist das mit dem lehrgang informatiker mit eidg. fachausweis? wie ist der im vergleich zur hf gewichtet?
    was hat einen höheren stellenwert, der eidg. fachausweis oder das eidg. diplom??

    nochmals danke für die antwort und grüsse
    dani
    Geändert von -DaN- (24.09.2008 um 11:39 Uhr)

  7. #7
    Chaster81 ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    11.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    14

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Ich staune doch immer wieder.
    Es gibt bezüglich Weiterbildung genügend Information im Netz, dazu könnte man sich direkt bei den Schulen melden und diese Fragen direkt stellen.

    Wirtschaftsinformatikschule WISS

    Schon vergessen, hier steht deine Antwort bereits

    Gesamtheitliche Grundausbildung
    - Berufsbildung: EFZ / FA / Dipl. / HF

  8. #8
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    9

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Zitat Zitat von Chaster81 Beitrag anzeigen
    Ich staune doch immer wieder.
    Es gibt bezüglich Weiterbildung genügend Information im Netz, dazu könnte man sich direkt bei den Schulen melden und diese Fragen direkt stellen.

    Wirtschaftsinformatikschule WISS

    Schon vergessen, hier steht deine Antwort bereits

    Gesamtheitliche Grundausbildung
    - Berufsbildung: EFZ / FA / Dipl. / HF
    immer locker bleiben sag ich! denkst du, ich habe jetzt einen monat gewartet, bis die finale antwort kommt?!

  9. #9
    Chaster81 ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    11.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    14

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Grossartig, was ist dabei herausgekommen.
    Hast du schon etwas passendes gefunden?

    Gruess Chaster81

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    39

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Ich möchte auch so eine Ausbildung machen. Am liebsten FH. Da ich aber leider keine Berufmatura habe muss ich noch eine Aufnahmeprüfung machen. Und da ich im mom in Neuseeland bin reicht es leider nicht mehr bis im Frühling.

    Jetzt möchte ich aber ab März wieder arbeiten. Nur leider habe ich nichts vorzuweisen ausser einer Multimediaelektroniker Lehre und Englischkentnisse.

    Was meint ihr würde mir so ein Microsoft zertifikat helfen in diesem Jahr irgend einen Job im IT zu bekommen? Ich möchte das Studium auch
    Berufbegleitend machen. Oder was meint ihr was wäre eine Lösung für mein "Zwischen" Jahr?

  11. #11
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Neuhausen am Rhf.
    Alter
    35
    Beiträge
    188

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Zitat Zitat von Mr.Sailer Beitrag anzeigen
    Was meint ihr würde mir so ein Microsoft zertifikat helfen in diesem Jahr irgend einen Job im IT zu bekommen? Ich möchte das Studium auch
    Berufbegleitend machen. Oder was meint ihr was wäre eine Lösung für mein "Zwischen" Jahr?

    Naja so ein Microsoft Zertifikat macht man nicht mal eben. Meisst besucht man erst einen Kurs, lernt zu Hause und geht dann an die Prüfung. Der Stoff welcher abgefragt wird ist meisst sehr umfangreich und tiefgründig (reine XP Prüfung 70-270 dauert zum Bsp. 2 Stunden). Zudem ist eine Zertifizierung kein Freibrief für eine Anstellung in der IT. Es zeigt lediglich auf, dass man sich auf etwas spezialisiert hat, bzw. über genügend Fachwissen in einem bestimmten Thema verfügt.

    Die Berufserfahrung bekommst du damit jedoch nicht und genau DAS ist der springende Punkt. Die Berufserfahrung ist meiner Meinung nach das A und O in der IT.

    Ich habe damals den Weg als Quereinsteiger geschafft. Nach der Lehre als Automatiker habe ich im Selbststudium und ohne Kurse den MCSA angefangen und auch schnell einen Job gefunden im Support Bereich. Da ich am PC sehr lernfähig bin (einmal gemacht und nie wieder verlernt), konnte ich die ersten paar Prüfungen ohne grosse Mühen absolvieren. Allerdings kam ich dann schnell an meine Grenzen, als es zu den Servern ging. Bzw. tiefer in den Serverbereich. 70-290 geht ja noch, aber die 291er uiuiui

    Nicht weil ich es nicht verstehen würde, sondern weil es einfach extrem viel Stoff ist, wenn man damit nicht täglich, oder zumindest vermehrt arbeitet.

    Nach längerer Durststrecke habe ich dann die restlichen MCSA Prüfungen zur Seite gelegt und mit dem MCITP Server begonnen. Hier versuche ich dieses Jahr noch die 2te von 3 Prüfungen abzulegen.

    Lange Rede kurzer Sinn.

    JA, die Zertifikate ermöglichen einen Quereinstieg in die IT. Allerdings ist dies sehr schwer und man braucht einen Arbeitgeber, welcher es in Kauf nimmt, dass die Zertifizierungen erst nach und nach eintrudeln und man im Prinzip nicht mal den Stand eines Azubis hat (auf dem Papier: Kein Fachzeugnis, keine Titel, Zertifizierungen etc.).

    Kurz den MCITP absolvieren und als Serveradmin einen Job finden wirst du damit nicht. Aber es wird dir auf jeden Fall den Einstieg erleichtern.
    70-270 / 70-271 / 70-272 / CTT / MCP / MCT / MCDST

  12. #12
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    8

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Guten Abend,
    wie wäre es mit einem Jobwechsel in ein kleines Telematik Unternehmen und einer Berufsbegleitenden Weiterbildung ? Wir brauchen dringend Hilfe

  13. #13
    Registriert seit
    03.02.2009
    Alter
    33
    Beiträge
    23

    Standard AW: MCITP Server 2008 Enterprise Administrator

    Die IBZ in Bern bietet eine HF wo man die Richtung selber wählen kann.
    Applikationsentwicklung, Systemmanagement oder Wirtschaftsinformatik.
    Dies wäre sicher eine sehr gute Ausbildung für jemand der keine Berufsmatura hat.

    Gruss
    thedoctor

Ähnliche Themen

  1. Frage: Exchange 2003 System Manager auf Windows Server 2008
    Von swizz im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 20:39
  2. Frage: Authentifizierung umstellen NTML anstelle von Kerberos in Windows Server 2008
    Von pepow im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 16:47
  3. GEWINNSPIEL: Windows Server 2008 - BEENDET
    Von rene im Forum iB News und Feedback
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 10:39
  4. Win. Server 2008 nutzen
    Von LeBron im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 23:35
  5. Windows Server "Longhorn" Certification *Preview*
    Von Indication im Forum SIZ, Microsoft und Cisco Zertifizierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 19:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop