Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Web/FTP im Netzwerk hinter einem Netzwerk

  1. #1
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    Bärenhausen
    Alter
    39
    Beiträge
    386

    Standard Web/FTP im Netzwerk hinter einem Netzwerk

    Sodele dann hab ich hier auch gleich die nächste Blackout frage.

    Situation:
    Also ich habe sowas wie ein D-Link Router DI620 oder so ähnlich mit einer IP 192.168.40.1.
    Daran ist ein Computer 192.168.40.20 und
    ein Printserver 192.168.40.100

    Dahinter ist ein zweiter Router auch ein D-Link aber DI100. Der bekommt vom ersten die IP 192.168.40.245 als Internet Connection und GW 192.168.40.1

    Er ist ansprechbar auf 192.168.20.1 und vergibt die IP per DHCP von 192.168.20.100 bis 192.168.20.199 an die Clients.

    Die IP 20.20 bis 20.99 werden vom Win2003 vergeben (läuft selten)
    Das Netz 20.1 hat auch einen Local Domain Name: inf.loc

    In diesem Netz sind vier IP Adressen fest reserviert:
    20.2 und 20.3 für den Server
    20.21 für eine Arbeitstation
    20.11 für den Web/FTP Server
    20.12 für den FileShare/Backupserver
    Jedes dieser Geräte hat in dem Netz einen eigenen Namen

    Alle Computer und Geräte in beiden Netzen funktionieren
    also Drucken geht, Internet geht, Zugriff von einem Computer aus dem 20er Netz ins 40er Netz usw...
    Aber es ist so gedacht, dass man aus dem 40er Netz nicht auf's 20er Netz kommt.
    Ping von 20 -> 40 ok
    Ping von 40 -> 20 keine Antwort
    Ping von Router zu Router ist aber kein Problem die "sehen" sich ja...soll ja auch so sein.
    Dies wurde sicherheitstechnisch einmal so eingerichtet und sollte auch so bleiben, weil das 40er Netz quasi "direkt" am Internet hängt.
    Jetzt sollte man aber trozdem auf den Web/FTP/Fileserver im 20er Netz vom 40er Netz zugreifen können.

    So in etwa die Aufstellung

    Jetzt hab ich noch folgendes Problem wo ich nicht sicher bin wie ich das mit dem geringsten Aufwand einrichte.
    Und zwar müsste jetzt folgendes möglich gemacht werden.

    Im Internet wurde eine DDNS registriert (Beispiel: name.ath.cx)
    Ich komme mit dem Browser auch mit der Eingabe der DDNS auf den ersten Router im Netz drauf, kann also den von der Ferne aus bedienen.

    Was muss jetzt noch eingestellt werden, damit ich bei der Eingabe
    (Beispiel: name.ath.cx/ftp, name.ath.cx/webname)
    direkt auf den gewünschten Ort komme, also auf den Web oder FTP Server im 20er Netz?

    Man muss ja nur die entsprechenden Ports freigeben....aber welche auf welchem Router...bin ich gerade etwas überfragt.
    Steh da gerade etwas auf dem Schlauch.

    Gruss
    Geändert von Zest (12.06.2008 um 23:11 Uhr)
    IT-and IT-Events, Biological, Research and Development, documentation-Sci-fi and Actionfilm, Humor....oder einfach allerlei. BBM Hirnschloss einfach anfrage senden.
    Pin: 24EB6A02

  2. #2
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Riehen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.724

    Standard AW: Web/FTP im Netzwerk hinter einem Netzwerk

    auf beiden Routern alle Ports. nur auf dem ersten muss die Ziel IP der 2. Router sein und beim 2. Router muss es dann aufgesplittet werden, welcher Server welche IP hat.


    Falls dies so nicht stimmt, bitte korrigieren
    Gruss
    IncSys


    the answer to life, the universe and everything = 42

  3. #3
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    Bärenhausen
    Alter
    39
    Beiträge
    386

    Standard AW: Web/FTP im Netzwerk hinter einem Netzwerk

    Jau im ersten als Beispiel:
    Allow Virtual Server HTTP 192.168.40.254
    wenn ich aber dann http://name.ath.cx/192.168.40.254:80 eingebe komm ich aber nicht mal auf den 2. Router.
    Hab ich aber Allow Virtual Server HTTP 192.168.40.1 kann ich den http://name.ath.cx eingeben und komme auf den ersten Router

    Gerade etwas konfus hier
    Geändert von Zest (13.06.2008 um 06:49 Uhr)
    IT-and IT-Events, Biological, Research and Development, documentation-Sci-fi and Actionfilm, Humor....oder einfach allerlei. BBM Hirnschloss einfach anfrage senden.
    Pin: 24EB6A02

  4. #4
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Riehen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.724

    Standard AW: Web/FTP im Netzwerk hinter einem Netzwerk

    Wenn du einen Portforward machst auf die 254 und diesen dann auch weiterleiten lässt, so wirst du höchstwarscheinlich wenn du name.ath.cx eingibst auf den server kommen, auf den du zugreifen willst.

    die IP hintendran setzen nützt glaube ich nichts. du kannst höchstens versuchen name.ath.cx:80 um dann auf den entsprechenden server zu kommen.
    Gruss
    IncSys


    the answer to life, the universe and everything = 42

  5. #5
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    Bärenhausen
    Alter
    39
    Beiträge
    386

    Standard AW: Web/FTP im Netzwerk hinter einem Netzwerk

    Jau genau so klappts auch.
    Ne ganz simple weiterleitung, wobei der zweite Router ja dann auch wissen muss wo das Gerät steht, also welche Adresse es hat, und dann den entsprechenden Port dafür freigeben.
    Stand etwas auf dem Schlauch.
    Klappt nun alles so wie ich das will.

    Nur eines leider nicht.
    Der Zweite Router kanns ich mit keinem Zeitserver synchronisieren.
    Muss man dazu auf dem ersten Router den entsprechenden ntp einfach freigeben?

    Gruss
    IT-and IT-Events, Biological, Research and Development, documentation-Sci-fi and Actionfilm, Humor....oder einfach allerlei. BBM Hirnschloss einfach anfrage senden.
    Pin: 24EB6A02

Ähnliche Themen

  1. HP Laserjet Drucker - Installation per Netzwerk
    Von Phil im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 13:54
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 23:50
  3. Rechner im netzwerk abschotten
    Von FoxPro im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 22:06
  4. Ein kleines Netzwerk aufbauen
    Von rene im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •