Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SCNS Zertifikation SCO-451

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2008
    Alter
    46
    Beiträge
    4

    Reden SCNS Zertifikation SCO-451

    Hi!

    Bald gebe ich mein Examen (SKO-451) zur SCNS Zertifikation ab. Ich freue mich, bald dieses Zertifikat erwerben zu dürfen. Ich werde nach dem Erwerb der Zertifikation weiter auf dem SCP Zertifikations-Pfad fortschreiten und weiter, sobald ich die Voraussetzungen zum CISSP erfülle, mir diesen Traum verwirklichen.

    Überhaupt stehen noch viele Zertifikationen an, die sich in meinem (aktuell zu haltenden) Curriculum hinzugesellen werden: Convergence+, RFID+, Project+, CCNA/CCNP, MCP/MCSE, CEH, SCNP/SCNA und weitere Zertis. Für die nächsten paar Jahre sollte ich wohl eingedeckt sein. Manche Examen werden einfacher sein, andere sauschwer. Wichtig ist einfach dranbleiben, das gilt besonders in der Informatik.

    Manche mögen denken, ich stelle mir (zu) ehrgeizige Ziele. Mag sein, aber für einen Informatik-Begeisterten wie mich stellen Sie das Höchste dar, das es zu erreichen gibt, jede Prüfung eine Bestätigung für sich.. Jede Prüfung ist ein Anreiz und ein Beweis, mehr zu leisten, jetzt und in Zukunft.

    Was soll dieses Geplapper? Es ist ein Pladoyer an den Lernwillen, der schlussendlich alles antreibt und Neues zu erreichen vermag: Leute, zertifiziert alles und soviel Ihr könnt. Es wird zu Eurem Nutzen sein. Wir (zumindest in Europa) leben in einer privilegierten Welt: wir dürfen uns alles Wissen aneignen, das wir wollen. So sollten wir diese Chance nicht verpassen und das einmal Erreichte festigen und ständig erneuern.

    Also, viel Spass! Ich werde meinen gewiss auch haben!

    P.S.: Bin etwas abgeschweift. Wollte eigentlich Fragen, was Ihr über die SCP Prüfungen denkt (SCNS/SCNP/SCNA)....

    Grüsse

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    Hedingen
    Alter
    42
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: SCNS Zertifikation SCO-451

    was denke ich über SCP-Prüfungen? HARHARHAR - sind anspruchsvoll, extrem umfassend und leider noch zu unbekannt in unseren Breitengraden. Dürfte sich aber wohl bald ändern wenn mehr Leute die Abschlüsse machen. IT Security als Zertiifizierung allgemein ist immer noch etwas vage zu fassen.

    Bin übrigens auch am lernen für SCNS
    Smash your head on keyboard to continue...

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.2008
    Alter
    46
    Beiträge
    4

    Standard AW: SCNS Zertifikation SCO-451

    Hi!

    Das ist ja gerade das Problem an Information Systems Security bei uns: die Validierung von (sehr) umfangreichem Fachwissen in Ergänzung zu praktischem Wissen, besonders hier bei uns (Rechtslage, Datenschutz, etc.).

    Security+, SCNS/NP/NA, CISSP haben wohl im englischsprachigen Raum ihre Bedeutung, und da auch im Bereich der Sicherheit internationale Standards erarbeitet werden, diese auch bei uns Einfluss haben. Also haben diese Zertifikate auch bei uns einen Stellenwert, wenn auch ihr Bekanntheitsgrad/Ansehen nicht mit dem in Übersee vergleichbar ist.

    Trotzdem kann man diese Prüfungen z.B. nicht in Deutsch ablegen, was zumindest für mich kein Nachteil ist, jedoch für viele sein könnte.

    Erstrebenswert sind sie nichtsdestotrotz, zumal die IT-Sicherheit zu den aktuellen Hot Topics in der Branche gehört.
    Certified A+, Network+, Server+, i-Net+, Security+ Professional

    "Never trust a computer you can't throw out of the window!"

  4. #4
    beat_lu ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2005
    Ort
    Zentralschweiz
    Alter
    50
    Beiträge
    134

    Standard AW: SCNS Zertifikation SCO-451

    Hallo,

    Zitat Zitat von continuity Beitrag anzeigen
    Hi! Überhaupt stehen noch viele Zertifikationen an, die sich in meinem (aktuell zu haltenden) Curriculum hinzugesellen werden: Convergence+, RFID+, Project+, CCNA/CCNP, MCP/MCSE, CEH, SCNP/SCNA und weitere Zertis.
    deine Ziele sind gut abgesteckt. Falls du den Project+ Kurs angehst und die Prüfung absolvierst, wäre ich an deiner Meinung interessiert.

    Ich habe diese Prüfung zweimal in den Sand gesetzt, da ich mit den Annahmen in den Kursszenarien (Firmen mit > 10'000 Mitarabeiter etc.) nicht zurecht kam.

    Schöner Gruss

    Beat

Ähnliche Themen

  1. SCO vs. Linux: Microsoft und SCO, das Gericht und der AIX-Code
    Von Trainer im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2004, 14:35
  2. SCO vs. Linux: Attacke oder Panne?
    Von Trainer im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2003, 00:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
BigBellyBank.shop