Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: wie den Einstieg schaffen??

  1. #1
    Registriert seit
    01.10.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    17

    Standard wie den Einstieg schaffen??

    Hallo an alle Informatiker da drausen

    Mich quält eine Frage und zwar wie kann ich mich als Quereinsteiger "wertvoller und leichter vermittelbar" machen.

    mein werdegang ist etwas, sagen wir mal non linear

    ich habe eine Lehre gemacht als Elektromech. mit Zeichnerausbildung und dann total 5 Jahre als Produktekonstrukeur in der Entwicklung gearbeitet. nebenher habe ich dann den Dipl. Informatik-Techniker HF absolviert und bin
    jetzt an den Zertifizierungen zum CCNA und MCSA dran. Die Kurse dazu sind durch und ich bin mir jetzt das gelernte am verinnerlichen damit ich die Prüfungen ablegen und auch bestehen kann. das braucht sehr viel Zeit die ich min in meiner Freizeit auch nehme und die Dinge auch aufbauen und testen zu können.

    Was ich aber jetzt immer wieder zu hören bekomme wenn ich mich auf eine Stelle bewerbe das sie jemanden bevorzugt hätten der nicht meine Ausbildung hätte aber dafür über etwas Erfahrung verfügen würde.

    Meine Frage ist jetzt wie kann ich mir die nötige Erfahrung aneignen welche ich dann auch ausweisen kann? ich arbeite zur Zeit in einem Betrieb und kümmere mich um das Change- und Varianten- Management und um Stamdatenpflege.

    Hat jemand noch tipps für mich wie ich mich für die Unternehmungen etwas wertvoller machen könnte?

    vielen Dank im Voraus für die Vorschläge und Tipps

    Grüsse
    Shaper

  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2003
    Ort
    Klagehügel
    Alter
    48
    Beiträge
    1.467

    Standard AW: wie den Einstieg schaffen??

    Nun, eine Variante wäre eine Praktikumsstelle, das kostet den Arbeitgeber nicht so viel und du kannst zeigen was du kannst.
    Ich hab so damals meinen Quereinstieg geschafft.
    Du mußt dir das natürlich auch finanziell leisten können.
    Gruß

    Wolfen


    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

  3. #3
    Registriert seit
    01.10.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    17

    Standard AW: wie den Einstieg schaffen??

    Zitat Zitat von Wolfen Beitrag anzeigen
    Nun, eine Variante wäre eine Praktikumsstelle, das kostet den Arbeitgeber nicht so viel und du kannst zeigen was du kannst.
    Ich hab so damals meinen Quereinstieg geschafft.
    Du mußt dir das natürlich auch finanziell leisten können.
    Hallo Wolfen

    danke für deinen Hinweis. ich denke mal das es mit der Praktikumsstelle wohl in etwa gleich schwer sein könnte wie mit einem richtigen Job. vorallem so weit ich weiss gibt es in der Schweiz nicht so viele Praktikumsstellen für leute ohne uniabschluss.

    Die Idee mit dem Praktikum ist so weit gut nur finde ich das Risiko verdammt hoch. ich habe jetzt einen Job nur halt nicht in dem Bereich in dem ich gerne arbeiten würde. angenommen ich würde jetzt den job aufgeben für ein Praktikum und dann nicht übernommen werden hätte ich voll die A****Karte gezogen. Job weg Praktikum weg und zu allem Anderen auch keine Kohle mehr.

    ich weiss hört sich jetzt etwas doof an aber stehe nicht so sehr auf Risiko und alles auf eine Karte setzen wenn es nicht wirklich nötig ist... wäre ich jetzt ohne festes Einkommen wäre das alles eine ganz andere Sache....

    Hat sonst noch jemand eine Idee?

    grüsse
    Shaper

  4. #4
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Riehen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: wie den Einstieg schaffen??

    Sonst wird es schwer. Vieleicht deine Arbeit jetzt Reduzieren auf 50% und 2 Arbeitsstellen Parallel haben.

    sonst kannst du dich nicht wirklich beweisen, ohne zu arbeiten...
    Gruss
    IncSys


    the answer to life, the universe and everything = 42

  5. #5
    Registriert seit
    08.10.2003
    Ort
    Klagehügel
    Alter
    48
    Beiträge
    1.467

    Standard AW: wie den Einstieg schaffen??

    Zitat Zitat von xShaper2k Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfen

    danke für deinen Hinweis. ich denke mal das es mit der Praktikumsstelle wohl in etwa gleich schwer sein könnte wie mit einem richtigen Job. vorallem so weit ich weiss gibt es in der Schweiz nicht so viele Praktikumsstellen für leute ohne uniabschluss.

    Die Idee mit dem Praktikum ist so weit gut nur finde ich das Risiko verdammt hoch. ich habe jetzt einen Job nur halt nicht in dem Bereich in dem ich gerne arbeiten würde. angenommen ich würde jetzt den job aufgeben für ein Praktikum und dann nicht übernommen werden hätte ich voll die A****Karte gezogen. Job weg Praktikum weg und zu allem Anderen auch keine Kohle mehr.

    ich weiss hört sich jetzt etwas doof an aber stehe nicht so sehr auf Risiko und alles auf eine Karte setzen wenn es nicht wirklich nötig ist... wäre ich jetzt ohne festes Einkommen wäre das alles eine ganz andere Sache....

    Hat sonst noch jemand eine Idee?

    grüsse
    Shaper
    Nun, ab und an muß man halt auch ein Risiko eingehen. Es wird keiner kommen und dir eine Stelle anbieten, nur weil du in deinen jetzigen Job nicht so zufrieden bist. Ich habe damals auch einen sicheren Job aufgegeben und eine MCSE Zertizierung gemacht.
    Ich hatte Glück und wurde gleich bei meiner ersten Praktikumsstelle übernommen, das kann natürlich auch ins Auge gehen, aber du mußt für dich selbst entscheiden: will ich oder will ich nicht.
    Gruß

    Wolfen


    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

  6. #6
    Registriert seit
    01.10.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    17

    Standard AW: wie den Einstieg schaffen??

    Zitat Zitat von Wolfen Beitrag anzeigen
    Nun, ab und an muß man halt auch ein Risiko eingehen. Es wird keiner kommen und dir eine Stelle anbieten, nur weil du in deinen jetzigen Job nicht so zufrieden bist. Ich habe damals auch einen sicheren Job aufgegeben und eine MCSE Zertizierung gemacht.
    Ich hatte Glück und wurde gleich bei meiner ersten Praktikumsstelle übernommen, das kann natürlich auch ins Auge gehen, aber du mußt für dich selbst entscheiden: will ich oder will ich nicht.
    Das ich nicht einfach hier sitzen kann und dann einer kommt und mir etwas anbietet ist mir sehr wohl klar

    ich weiss das einem im leben nichts geschenkt wird und mir ist auch bewusst das ich etwas machen muss um dem Ziel näher zu kommen. Das mit dem eingehen von Risiken mag ja stimmen. dazu bin ich au gerne bereit nur muss das Risiko im Verhältnis zu den erfolgschancen stehen sonst kann ich genau so gut meinen job einfach so schmeissen und fort an nur noch

    ich werde weiterhin versuchen einen job zu bekommen irgendwann werde ich hoffentlich auch mal glück haben...

    ich werde mir mal Gedanken machen wie ich als "produkt" attraktiver werden könnte ohne gleich mit der Axt den Ast zu kappen auf dem ich zur Zeit sitze...

    greetings
    Shaper

Ähnliche Themen

  1. Gehalt für Informatiker Einstieg?
    Von gmt+1 im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 18:14
  2. Schaffen es die Amis dieses Mal? (2.Versuch ;) )
    Von alnitak im Forum Off Topic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 22:26
  3. Linux Einstieg und Ausbildung
    Von kryos im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 19:49
  4. Ordnung schaffen unter Windows
    Von rene im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 17:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2003, 11:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •