Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: WISS erfahrungen

  1. #1
    Avatar von Monti
    Monti ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    78

    Standard WISS erfahrungen

    Hallo zusammen, ich bin leider nicht wirklich gut in der Schule, bin zwar Sek A aber nicht gut, ich möchte dennoch meinen Wunschberuf ausüben.
    Der Herr bei der BIZ meinte noch das die WISS eine alternative sei.
    Nun habe ich hier schon den einen oder anderen gesehen das er die WISS besucht hat.
    Ich würe gerne mal ein paar Erfahrungen von euch dazu hören. Weil ich mir evntl. am überlegen bin dies als ein "Notweg" zu nehmen.
    Alternativen gibt es für mich nur solche die auch ein hohes Anforderungsprofil haben, und das sind eigentlich grafische Berufe da ich aber im Freihand zeichnen nicht sehr gut bin denke ich nicht das ich da was bekomme.
    Danke schonmal für eure Hilfe!
    Mfg

  2. #2
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    30
    Beiträge
    477

    Standard AW: WISS erfahrungen

    Hmm naja Schulnoten machen nicht alles auch. ich habe auch eine Lehrstelle gefunden (Informatiker Systemtechnik) obwohl ich in der schule sicherlich kein hirsch bin. würde einfach mal ein paar bewerbungen rauslassen und es "normal" versuchen. viel verlieren kannst du ja nicht.
    ROFL er hat LOL gesagt

  3. #3
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    Standard AW: WISS erfahrungen

    über die lehre bei der wiss kann ich nichts sagen. ich denke mal es wird wohl relativ teuer sein da privatschule.
    bedenke einfach:
    bei allen privatschulen die ein eidg. anerkannten abschluss anbieten musst du auch die selbe leistung bringen wie "die anderen". soll heissen, die lehrabschlussprüfung ist die selbe wie die von den öffentlichen berufsschulen.

    ob es dir das wert ist, muss ich dir überlassen.
    ein tipp sonst:
    - gas geben und studieren
    - elektroniker lernen (ist ähnlich und ein umstied ist machbar)
    - 10. schuljahr/auslandaufenthalt

    ich war übrigens auch nicht grad gut, speziell in mathe
    ich hab ein 10. schuljahr gemacht an der ortega schule (vorkurs informatik) und nachher eine stelle gefunden. dann als klassenbester abgeschlossen. geht also schon....
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  4. #4
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    thurgau
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    Standard AW: WISS erfahrungen

    ach ja, mathe wird übrigens völlig überbewertet
    wenn du etwas technisches verständnis hast, reicht das völlig.
    (wir hatten auch einige die hatten nicht mal das und haben auch bestanden)
    nüx! punkt.
    Informatiker # ITIL Foundation Certificate # dipl. Wirtschaftsinformatiker HF # MAS in Business Information Management FH

  5. #5
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Am Zürichsee
    Alter
    30
    Beiträge
    192

    Standard AW: WISS erfahrungen

    Also von der WISS habe ich eigentlich nichts negatives erfahren. Auch die Informationen die bei mir hier rumliegen, machen ein gutes Bild. Persönlich bin ich selber in der Lehre (Applikationsentwickler 2. Lehrjahr).

    Also ich würde Dir auch empfehlen, mal zu versuchen auf dem "normalen" Weg eine Lehrstelle zu bekommen. Es gibt überhaupt keinen Grund den ich sehe, wieso Du es nicht versuchen solltest. Du kannst weiterhin dir die WISS als "Notausgang" beibehalten und während dem halt eine Lehrstelle suchen.

    Mathe (ohne technische BMS) ist eigentlich relativ einfach. Mindestens das was ich bei meinen Kollegen sehen, die nicht in die BMS gehen (ich persönlich mache tech. BMS, hier ist Mathe wirklich ein "Problem").

    Mathe wird halt besonders wichtig wenn Du FH / Uni machen willst bzw. halt tech. BMS. Ich habe zum Beispiel Mathenachhilfe für die BMS... Also das gibts auch

    Berufsschule an sich ist nicht wirklich herausfordernd im beruflichen Bereich (Also die IT Module) ... mindestens nicht bei mir an der TBZ (technische Berufsschule Zürich)... Da kommt man auch durch, wenn man keinen blassen schimmer hat von der Materie (ob das jetzt gut oder schlecht ist, lassen wir aussen vor). Mathe an unserer Berufsschule ist kein eigenes Fach sondern gehört zur Algemeinbildung und ist relativ unregelmässig... und scheinbar eben recht einfach.

    Also trau Dich! Häng dich rein! Dann wirds auch gtu kommen!

    Wichtig:
    Hui hab ich fast vergessen. Es gibt das ZLI (Zürcher Lehrmeister der Informatik, oder so) (www.zli.ch). Das ist eine "Schule" (Ausbildungszentrum eher...). Dorthin gehen viele, die eine "normale" Lehre in Zürich machen, um einzelne "externe" Module abzuschliessen (Module sind durch I-CH spezifiziert für die Lehre: www.i-ch.ch). Das ZLI bietet aber auch ein IT Basisjahr. Du gehst ein Jahr in dort in die "Schule" bzw. "Arbeiten" neben der normalen Berufsschule (Du bist also bereits Lehrling!). Dann wirst Du durch das ZLI an Firmen vermittelt um dort den Rest der Ausbildung zu verbringen. Im ZLI kriegst Du übrigens sogar nen Lohn (~100 SFr. / Monat). Diesen bekommt die Schule wieder zurück sobald eine Firma dich übernimmt. Falls sie dich nicht vermitteln können, kannst du den Rest der Ausbildung dort verbringen... Aber das wünsch ich eigentlich keine ^^".

    Also wie Du siehst, es gibt viele Wege und kommt auch darauf an was Du machen willst (welche Richtung) und wo Du wohnst.

    Gruss,
    Gregor

    p.s.: Der Ausbildungsort (also eigentlich die Lehrfirma) ist eigentlich so das ausschlaggebende für deine Ausbildung. Wenn Du hier die richtige Firma triffst, bist Du schon sehr viel weiter als viele andere! Ich spreche aus Erfahrung mit entsprechenden Schüler anderer Firmen...
    Geändert von Gregor W (31.05.2007 um 16:42 Uhr) Grund: ZLI VERGESSEN!
    Zertifikate: SCJP, SCJA, ECDL (komplett) | in Planung: MCTS, LPIs, OCUP (UML) || Weiterbildung: VB6, Office, Dreamwaver + FrontPage (ohje ) ... und viele Bücher

  6. #6
    Avatar von Monti
    Monti ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    78

    Standard AW: WISS erfahrungen

    Hallo zusammen,
    also von der ZLI habe ich schon gehört, war da auch an einer Infoveranstaltung.
    Natürlich werde ich mich normal bewerben, die Wiss wäre einfach eine Notlösung.
    Ich denke das ich mich für alle 3 Informatikrichtungen bewerben werde.
    Aber meine Chanchen als Applikationsentwickler sind fastz gleich 0.

    Ich habe im Schnitt (der Hauptfächern) ca. 3.75 und das in der Sek A, aber wir haben eine sehr strenge benotung was man jetzt auch sah für die Gymnasium Aufnameprüfung 10 von 10 haben bestanden.
    Oder ein anderes Beispiel: ich habe in English eine 3-4, ich ging in die Nachilfe zu einer anderen Englisch Lehrerin die auch an dem gleichen Ort Englisch gibt wie meine Lehreinn, sie meinte das ich bei ihr eine 4-5 habe (sie gibt der Paralell Klasse Englisch).

    Ich muss da wohl einfach an dem technischen Multicheck gut sein dann würde n sich meine Chanchen auch verbessern.

    Hmm an ein 10. Schuljahr habe ich auch schon gedacht aber ich denke das mir die WISS da fast mehr bringen würde:
    - da ich dann schon das erste Lehrjahr absolviert habe
    - ich erst am ende des Lehrjahres entscheiden muss was für eine Fachrichtung ich in der Informatik wählen möchte.
    - ich habe gehört das man dan auch bessere Chanchen auf eine Lehrstelle hat, da man schon das erste Jahr gemahct hat und die Lehrmeister einem schon einsetzten können.

    Achja für die BMS bin ich warscheinlich eh zu dumm und daher werde ich die BMS nicht machen.

    Ich werde mir jetzt dann wenn möglich noch eine Schnupperlehre anschaffen.

    Danke für eure Antworten! Mehr Antworten sind natürlich wilkommen

    MfG

  7. #7
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Am Zürichsee
    Alter
    30
    Beiträge
    192

    Standard AW: WISS erfahrungen

    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    also von der ZLI habe ich schon gehört, war da auch an einer Infoveranstaltung.
    Natürlich werde ich mich normal bewerben, die Wiss wäre einfach eine Notlösung.
    Ich denke das ich mich für alle 3 Informatikrichtungen bewerben werde.
    Aber meine Chanchen als Applikationsentwickler sind fastz gleich 0.
    Also aus welchem Grund Du keine Chancen haben solltest als Entwickler zu arbeiten versteh ich nicht ganz, aber musst natürlich Du wissen.

    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    Ich muss da wohl einfach an dem technischen Multicheck gut sein dann würde n sich meine Chanchen auch verbessern.
    Das musst Du so oder so eigentlich machen wenn Du auf Lehrstellen Suche gehst. Natürlich macht es sinn bzw. bringt viel, wenn Du entsprechend gute Resultate bringst, wünsch ich Dir bereits mal gutes Gelingen!

    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    Hmm an ein 10. Schuljahr habe ich auch schon gedacht aber ich denke das mir die WISS da fast mehr bringen würde:
    - da ich dann schon das erste Lehrjahr absolviert habe
    - ich erst am ende des Lehrjahres entscheiden muss was für eine Fachrichtung ich in der Informatik wählen möchte.
    - ich habe gehört das man dan auch bessere Chanchen auf eine Lehrstelle hat, da man schon das erste Jahr gemahct hat und die Lehrmeister einem schon einsetzten können.
    Es ist so, dass viele Lehrfirmen es gerne haben wenn man ein Basislehrjahr in einer Schule macht. Man darf aber dieses Basislehrjahr zum Teil nicht all zu sehr ernst nehmen Kommt sehr auf die Schule darauf an. Ich denke aber Wiss müsste besser sein als ZLI zum Beispiel. Alleine weil es eine Privatschule ist, die legen meistens wert auf gut gebildete Lehrer.

    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    Achja für die BMS bin ich warscheinlich eh zu dumm und daher werde ich die BMS nicht machen.
    Erhm... oook. Es würde zwar nichts schaden es mindestens zu versuchen. Ich sag es mal so: In der IT ist Bildung und Fortbildung sehr wichtig. Wie man in diesem Beitrag http://www.informatikboard.ch/inform...solventen.html sieht, hat zum Beispiel FH so seine Vorteile. Man hat es im Berufsleben einfach einfacher wenn man entsprechende schulische Bildung hat. Aber man muss es für sich entscheiden. Du kannst ja auch nach der Lehre noch die BMS nachholen oder Kurse besuchen (falls Du entsprechende Firma hast, die Dir die Fortbildung zahlt).

    Zitat Zitat von Monti Beitrag anzeigen
    Ich werde mir jetzt dann wenn möglich noch eine Schnupperlehre anschaffen.
    Also das ist denk ich besonders wichtig! Da Du noch nicht sicher bist was für eine Richtung für dich in Frage kommt, würde ich versuchen alle drei zu testen. Besonders da zwischen Supporter und Systemtechniker / Applikationsentwickler doch Unterschiede vorhanden sind.

    So oder so, wünsch ich Dir viel Erfolg bei der Suche nach deinem Beruf!

    Zur Sicherheit habe ich hier nochmal einige Links für Dich:


    Gruss,
    Gregor
    Zertifikate: SCJP, SCJA, ECDL (komplett) | in Planung: MCTS, LPIs, OCUP (UML) || Weiterbildung: VB6, Office, Dreamwaver + FrontPage (ohje ) ... und viele Bücher

  8. #8
    Avatar von Monti
    Monti ist offline Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    78

    Standard AW: WISS erfahrungen

    Hallo Gregor,
    Danke für deine sehr informativen Beitrag, werde mir das nun alles mal ein bisschen durchlesen
    Zitat Zitat von Gregor W Beitrag anzeigen
    Also das ist denk ich besonders wichtig! Da Du noch nicht sicher bist was für eine Richtung für dich in Frage kommt, würde ich versuchen alle drei zu testen. Besonders da zwischen Supporter und Systemtechniker / Applikationsentwickler doch Unterschiede vorhanden sind.
    Also ich kann mir alle drei Richtungen vorstellen ich hatte eben schon einen grossen Einblick in alle drei Berufe durch meinen Vater (Er arbeitet als Ingenieur dipl. ETH Informatik), aber ich möchte jetzt doch mal noch gerne schnuppern.

    Also das mit dem Entwickler ist so: ich war jetzt auch noch bei Berufsberater und die sagten alle das es fast unmöglich ist als Entwickler etwas zu finden..
    Naja am liebsten würde ich Web-standarts machen, aber das gibts leider nicht als Grundausbildung..
    Mfg

  9. #9
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Basel
    Alter
    46
    Beiträge
    20

    Cool AW: WISS erfahrungen

    Hallo zusammen,

    habe in der wiss in zürich soeben den ict/pc network assistant abgeschlossen, mache gleich auch noch den profi.

    zur wiss kann ich nur gutes sagen, gute und kompetente lehrer, gute infrastruktur, tolle mitschühler;-)

    die prüfungen waren echt schwer, mal die results abwarten!

    also, viel spass beim lernen

    Felice

  10. #10
    Registriert seit
    29.12.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    2

    Standard AW: WISS erfahrungen

    schauen wir mal

    Schönen Abend

  11. #11
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Basel
    Alter
    46
    Beiträge
    20

    Standard AW: WISS erfahrungen

    also, habe die prüfungen bei der siz bestanden, dies spricht auch für die wiss als kompetente schule.
    meine nächste herausforderung ist das professional level im pc/network. hoffe kann auch danach eine erfolgsmeldung posten...

    gruss Felice
    Time has come to be gone....(Led Zeppelin)

  12. #12
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Nähe Zürich
    Beiträge
    4

    Standard AW: WISS erfahrungen

    Nach nicht bestandener Gymiprüfung suche ich mir jetzt ein Lehrstelle als Informatiker, vorzugsweise Applikationsentwicklung.
    Da die Chancen an eine Lehrstelle zu kommen nicht sehr gross sind überlege ich mir grad ein Basislehrjahr bei der WISS oder der IFA zu machen.
    Was sind eure Meinungen zu den Schulen? Was würdet ihr mir empfehlen?

    mit freundlichen Grüssen
    Dunek

  13. #13
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Thun
    Beiträge
    279

    Frage Informatik Grundbildung via Schule oder nicht ...

    Hallo miteinander

    Nun, als eher "älteres" Semester dazu ein paar Gedanken ...
    Wenn ich einen Beruf erlernen will und aktuell die nötigen Leistungsnachweise nicht mitbringe, sehe ich z.B. durchaus ein 10. Schuljahr als ok an.

    Gerade in der Informatik GRUNDBILDUNG (heisst aus GUTEM Grund so ;-} ) ist "Alter" kein Nachteil! Geht ja nicht nur um den Abschluss einer 4jährigen Berufsausbildung, sondern doch auch darum, danach einen guten Job zu kriegen, nicht?

    Auch via WISS und Co. braucht's - soweit ich weis - noch ein Praktikum in einer Firma ... woher kommt dieser Praktikumsplatz?
    Wenn so eine Ausbildung nun via eine "Schule" allenfalls noch "viel Geld" kostet, stelle ich mir so einige Fragen ... unabhängig davon, wie "gut" so eine Ausbildung sein kann (Schulumfeld ist nicht ein reales praktisches Umfeld).

    CU
    Demo

  14. #14
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Thun
    Beiträge
    279

    Standard Zur WISS ...

    Habe dort vor 10 Jahren den Eidg. WI FA ("Informatiker lieben ja Abkürzungen von Fachausdrücken - alles verstanden?) gemacht.

    --- Eidg. Wirtschaftsinformatiker mit Fachausweis ---

    War recht gut aufgebaut und organisiert, wobei einzelne Referenten waren nicht grad das gelbe vom Ei - andere dafür richtige Strausseneier :-}}

    Hängt halt sehr viel vom einzelnen Referenten/Ausbildner ab ....

Ähnliche Themen

  1. Brauche eure Meinungen und Erfahrungen :)
    Von 6203 im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 17:15
  2. Exchange Cold Standby - Erfahrungen?
    Von Xheon im Forum Software: Windows, Apple, Linux...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 18:12
  3. Erfahrungen über einige Arbeitgeber
    Von slobo im Forum Informatik Job-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 18:47
  4. Erfahrungen Blackberry
    Von Tirechan im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 15:52
  5. erfahrungen mit der wiss ?
    Von chrisg84ch im Forum Andere Zertifizierungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 17:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •