Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mehrere WLAN-Router konfigurieren

  1. #1
    Registriert seit
    04.05.2006
    Beiträge
    20

    Standard Mehrere WLAN-Router konfigurieren

    Hallo Leute.
    Ich habe folgendes Problem: Ich habe ein ADSL WLAN-Router, der sich im obersten Stock befindet. (Das mit dem Stock sag sag ich euch nur, damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt ) Nun geht ein Kabel in den untersten Stock und da man im untersten Stock das Signal des Routers im obersten Stock nicht empfangen kann, hängt an dem Kabel noch ein WLAN-Router. Jetzt will ich diesen Router im untersten Stock konfigurieren, aber wenn ich probiere, über die IP zu connecten, geht das leider gar nicht, da ich dann auf den Router im oberen Stock connecte. (Die Router haben ja entweder die IP 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 und leider haben beide die gleiche). Wie kann ich jetzt den unteren Router konfigurieren?

    MFG
    Hanfwurst
    Two weasels are sitting on a bar stool. One stats to insult the other one. He screams: "I slept with your mother!" The bar gets quiet. The first again yells: "I slept with your mother!" The other says: "Go home Dad, you're drunk."

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2004
    Ort
    Swizzerland
    Alter
    41
    Beiträge
    4.739

    Standard AW: Mehrere WLAN-Router konfigurieren

    Ganz einfach: im selben Netzwerk dürfen nicht zwei Geräte die selbe IP-Adresse haben. Also IP-Adresse bei einem Gerät umkonfigurieren, dann ists eindeutig und funktioniert auch

  3. #3
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    1.910

    Standard AW: Mehrere WLAN-Router konfigurieren

    Da gibts wie immer im Leben verschiedene Möglichkeiten.

    Ich würde wohl so vorgehen:

    1. einen PC am unteren WLAN Router per Kabel anschliessen, und den Router konfigurieren (IP-Adresse ändern, SSID, WPA Key). Den muss man ja nur einmal konfigurieren, und nicht drei mal am Tag. Welche Ip der Router hat ist im Grunde wurst - sie muss nur eindeutig sein (einmal vorkommen im Subnetz) und aus dem Netz sein, aus dem auch der PC den du in diesem Moment zur Konfiguration benutzt die IP hat. Bzw. der PC den du zum Konfigurieren des Keller-APs benutzt sollte eine IP haben aus dem Netz des WLAn Routers, damit sie überhaupt direkt kommunizieren können.
    2. Den Keller WLAN Router würde ich dann über einen der (wohl 4) Switchports die der Router hat mit dem Kabel verbinden, das zum oberen router führt. Damit arbeitet der untere WLAN Router dann nur als WLAN Accesspoint, und er braucht in dem auch garkeine IP Adresse für die reine WLAN Funktionalität, auch keine Routingfunktionalität. Er soll in dem Fall nur die (per WPA verschlüsselten) Datenframes auffangen, und dann auf Layer2 Ebene über das Kabel zum oberen Router transportieren. Die IP braucht er nur für die Erstkonfiguration, solang der PC per kabel dranhängt (wie in Punkt 1 beschrieben).

    Macht halt wenig Sinn, die pakete über ZWEI Router zu jagen, wenn man es auch "flach" halten kann. EIN Router reicht in aller Regel für private Heimanwendungen völlig aus, und dabei soll der Router die öffentliche IP des Providers in die private Ip deines Netzes übersetzen.

    Alternativ kannst auf dem oberen Router eine Route eingeben, so dass WLAN Pakete, die der obere Router empfängt, die an den unteren router gerichtet sind nach unten geleitet werden und nicht ins Internet. Ich denke die erste Möglichkeit ist jedoch am einfachsten und funktioniert bei mir problemlos seit Jahren.
    Geändert von spacyfreak (10.05.2007 um 18:32 Uhr)
    CCNA, CISS, MCSE, LPIC-1 .. CCNP in Arbeit
    642-812 / 640-801 / 642-551 / 642-502 / 70-292 / 70-215 / 70-270 / 70-216 / 70-217 / 70-218 / 70-219 / 70-224 / LPI 101 / LPI 102

  4. #4
    Registriert seit
    04.05.2006
    Beiträge
    20

    Standard AW: Mehrere WLAN-Router konfigurieren

    Hmmmm... Natürlich, auf die "Ethernetlösung" hätte ich au selber kommen können.. Wie blöd! Naja, merci für die Anleitung! Ich konnte es zwar noch nicht ausprobieren, aber ich werde euch sagen, obs funktioniert hat.
    Two weasels are sitting on a bar stool. One stats to insult the other one. He screams: "I slept with your mother!" The bar gets quiet. The first again yells: "I slept with your mother!" The other says: "Go home Dad, you're drunk."

Ähnliche Themen

  1. Problem mit WLAN ADSL Router
    Von ta.wito im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 11:49
  2. ADSL-Router - Firewall - WLAN Access-Point inkl. Router
    Von maesi im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 20:56
  3. Probleme mit D-Link WLAN Router mit LAN und WLAN
    Von scotti im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 10:26
  4. Wlan Router höhere Leistung dank Regional Settings
    Von Sugerli im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 13:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •