Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kein Internetverbindung trotz empfangenem Signal(nach Verschlüsselung)

  1. #1
    Mohi ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Winterthur
    Alter
    27
    Beiträge
    7

    Standard Kein Internetverbindung trotz empfangenem Signal(nach Verschlüsselung)

    Hallo zusammen

    Seit dem ich mein Funknetz verschlüsselt habe, kann ich keine Internetverbindung mehr herstellen, vom PC mit dem WLAN-Adapter, obwohl ich ein Signal empfange(Hervorragend).

    Zuerst mal Router, BS etc.
    -BS: Windows XP Pro./Home
    -WLAN-Router: Netopia W3347
    -WLAN-Adapter: TRENDnet TEW-424UB
    -WLAN-Konfigurations-Programm:TRENDnet TEW-424UB Utility

    Zuerst habe ich in den Router-Einstellungen unter Konfigurieren->Funknetz folgende Einstellungen vorgenommen:
    Privatsphäre: WEP - Automatisch
    Grösse Verschlüsselungscode: 128 Bit(26 Zeichen)
    Dann habe ich einen Kennsatz eingegeben und auf "Generieren" geklickt.

    Den Verschlüsselungscode habe ich nun in TEW-424UB Utility unter "Encrytpion" eingegeben, nachdem ich bei Encrypt "WEP" und bei Authentic Mode "WEP Auto Switch"
    gewählt habe.
    Danach habe ich auf "Apply" geklickt woraufhin wenige Sekunden später eine gelbe Sprechblase unten rechts auf dem Desktop erschien in der stand: [...]Signalstärke: Hervorragend.

    Wenn ich nun ins Internet will, kann keine Seite geladen werden. Wenn ich die Verschlüsselung hingegen wieder ausschalte, funktioniert es problemlos.

    Ich hoffe irgendjemand von euch, kann mir helfen.

    Mit freundlichen Grüssen
    Mohi

  2. #2
    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    Kannst du denn bei aktivierter Verschlüsselung den Router anpingen?

  3. #3
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    30
    Beiträge
    477

    Standard

    Eventuell gibt es auch eine Sicherheitseinstellung welche den Wireless clients den Internetzugang verwehrt.

    Aber isch kenne den Router nicht. ist nur so eien idee
    ROFL er hat LOL gesagt

  4. #4
    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    Genau, war auch meine Vermutung ... wenn der Router angepingt werden kann, steht auf jeden Fall die W-LAN - Verbindung mit Verschlüsselung.

    Demzufolge würde das Problem dann an den Einstellungen Quelle: vom Router
    Ziel: ins Internet
    liegen.

  5. #5
    Mohi ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Winterthur
    Alter
    27
    Beiträge
    7

    Standard

    Nein, den Router kann ich nicht anpingen(Zielhost nicht gefunden). Und von Sicherheitseinstellungen weiss ich auch nichts.

    Mit freundlichen Grüssen
    Mohi

  6. #6
    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    Original geschrieben von Mohi
    Nein, den Router kann ich nicht anpingen(Zielhost nicht gefunden). Und von Sicherheitseinstellungen weiss ich auch nichts.

    Mit freundlichen Grüssen
    Mohi
    Hm, das ist seltsam.

    Noch mal zum Verständnis,
    Variante 1: Zugriff per WLAN ohne Verschlüsselung funktioniert,
    Variante 2: Zugriff per WLAN mit Verschlüsselung funktioniert nicht; Router nicht anpingbar, aber Windows zeigt an, das ein Drahtlosnetzwerk gefunden wurde?


    [EDIT]
    Eine (schnelle) Idee wäre ncoh, das die Schlüsselnummer nicht übereinstimmt. Auf meinem Client kann ich beim W-Lan - Adapter einen Schlüssel (im Bereich 1 bis 4) angeben. Da default 1 ist, habe ich diesen aus Sicherheitsgründen auf eine andere Nummer geändert. Die Nummer im Router und auf dem Client müssen übereinstimmen!
    Geändert von Moestchen (05.01.2007 um 15:30 Uhr)

  7. #7
    Mohi ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Winterthur
    Alter
    27
    Beiträge
    7

    Standard

    Hmm... die Schlüsselnummern stimmen auch überein. Mir ist allerdings aufgefallen, dass im Konfigurationsprogramm nur halbso gross ist wie die Anzahl Zeichen im Router(Router: 256 Bit=58 Zeichen 424UB Utility: 256 Bit=29 Zeichen)

    Noch mal zum Verständnis,
    Variante 1: Zugriff per WLAN ohne Verschlüsselung funktioniert,
    Variante 2: Zugriff per WLAN mit Verschlüsselung funktioniert nicht; Router nicht anpingbar, aber Windows zeigt an, das ein Drahtlosnetzwerk gefunden wurde?
    Genau

    Mir ist noch in den Sinn gekommen, dass evtl. die MAC-Adresse nicht zugelassen wurde, was anfangs auch so eingestellt war allerdings funktioniert es auch nach der Zulassung nicht.

    Edit:Hurra ich hab's geschafft. Nachdem ich im Internet gelesen habe, dass WEP nicht sehr sicher ist habe ich das ganze nochmals mit WPA versucht und da hat's dann plötzlich geklappt. Danke an alle die versuchten mir zu helfen.

    Mit freundlichen Grüssen
    Mohi
    Geändert von Mohi (05.01.2007 um 20:32 Uhr)

  8. #8
    Mohi ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Winterthur
    Alter
    27
    Beiträge
    7

    Standard

    Leider funktioniert noch nicht alles einwandfrei . Etwa alle 30 Min. unterbricht die Verbindung und man muss sie manuell wieder aufbauen.
    Im Router war zuerst unter "Inaktivitätszeitgeber für Benutzer" 1500 Sek. eingestellt, allerdings haben die Verbindungsunterbrüche auch nicht aufgehört, als ich die Verbindungsart auf "Immer verbunden" gestellt habe.
    Hat jemand irgendeine Ahnung woran das liegen könnte und was man dagegen machen kann?
    Oder reicht es auch aus wenn ich gar keine Verschlüsselung aktiviere und nur die MAC-Autorisierung anhabe?

    Mit freundlichen Grüssen

    Mohi

  9. #9
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Russikon
    Alter
    30
    Beiträge
    477

    Standard

    Original geschrieben von Mohi

    Oder reicht es auch aus wenn ich gar keine Verschlüsselung aktiviere und nur die MAC-Autorisierung anhabe?
    Nein dies reicht nicht.

    --
    MAC spoofing ist relativ einfach. Somit kann jeder trotz "Schutz" in dein Netz.

    Auch ist es gefährlich, da die Daten einfach mitgelesen werden können.
    ROFL er hat LOL gesagt

  10. #10
    mehran ist offline Registrierter Benutzer ogM
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Kein Internetverbindung trotz empfangenem Signal(nach Verschlüsselung)

    hey leute
    bin nach langer suche hier drauf gestossen
    also mich plangt das selbe problem...und zwar kann ich trotz wlan signal keine internet verbindung herrstellen...meine freundin hat mit ihrem laptop keine probleme ins internet zu kommen und ich komm auch mit einem lan-kabel problemlos rein nur über w-lan klappt das nicht !
    achso evtl. sollte ich sagen dass es am anfang funktionirt hat und dann ist eine zeit lang die verbindung ständig abgebrochen und dann ging es gar nicht mehr ( also ich bin mir ziemlich sicher dass ich da nichts irgendwie umgestellt habe...)
    also es wäre wirklich nett wenn jemand mir helfen könnte

    vielen dank im voraus

Ähnliche Themen

  1. trotz empfangenem Signal kein Internetzugang
    Von judith im Forum Hardware (auch Smartphones, Tablets, Netzwerk und Wireless)
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 23:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •